Patricia Adam

 4.4 Sterne bei 97 Bewertungen
Autorin von Zeilen unserer Liebe, Mein ist dein Herz ... und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Patricia Adam

Hinter dem Pseudonym Patricia Adam (für Freunde einfach nur Patty) stecke ich, eine junge Frau, die filigrane Kunst, klangvolle Belletristik, die Stille der Natur und den blauen Himmel liebt. Ich bin eine Mutter und Ehefrau, die gleichzeitig zwischen Farben, Formen, geschriebenen Worten, wie auch einem normalen Familienalltag lebt. Kreativ Chaotisch, wegen der russischen Herkunft mit Schwermut angehaucht, aber stets auf der Suche nach einer Geschichte, die einen nicht nur berührt, sondern auch unter Umständen vor möglichen Fehlern bewahrt.

Alle Bücher von Patricia Adam

Sortieren:
Buchformat:
Patricia AdamZeilen unserer Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zeilen unserer Liebe
Zeilen unserer Liebe
 (54)
Erschienen am 27.10.2013
Patricia AdamMein ist dein Herz ...
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein ist dein Herz ...
Mein ist dein Herz ...
 (42)
Erschienen am 16.01.2014
Patricia AdamEngelchen: Novelle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Engelchen: Novelle
Engelchen: Novelle
 (1)
Erschienen am 20.02.2015
Patricia AdamEwig L(i)eben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ewig L(i)eben
Ewig L(i)eben
 (0)
Erschienen am 27.11.2019
Patricia AdamEngelchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Engelchen
Engelchen
 (0)
Erschienen am 15.11.2019
Patricia Adam... dein ist das Meine!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
... dein ist das Meine!
... dein ist das Meine!
 (0)
Erschienen am 01.12.2019
Patricia AdamEin Bild für Weihnachtsmann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Bild für Weihnachtsmann
Ein Bild für Weihnachtsmann
 (0)
Erschienen am 12.11.2019
Patricia AdamHände hoch, Sie sind verheiratet!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hände hoch, Sie sind verheiratet!
Hände hoch, Sie sind verheiratet!
 (0)
Erschienen am 01.08.2019

Neue Rezensionen zu Patricia Adam

Neu
S

Rezension zu "Mein ist dein Herz" von Patricia Adam

*****Loco trifft es, Chaos vorprogrammiert*****
Sueffmvor 4 Jahren

Durch Zufall verwechselt Jane einen Mann mit ihrem Partner. Dass durch diese Verwechselung gleich mehrere Schicksale betroffen werden, wird mehr als deutlich in diesem Buch.

Tyler älter, erfolgreich, zwingt Jane zu einer emotionalen Bindung. Sean, jung, lebt noch bei seiner Familie, erreicht bei ihr etwas, was sie so für nie möglich gehalten hat und dennoch schafft er es nicht, dass sie sich komplett frei fühlt. Immer wenn sie ihr Glück fasste, stand Tyler mit einem Anruf im Weg.

In diesem Buch werden sowohl Jane ihre Gefühle abwechselnd mit Sean beschrieben. Beide leben in getrennte Städte, während Jane ihr Leben in Kaufbeuren lebt, arbeitet, so ist Sean in Kempten. Sie haben in der kurzen Zeit mehrere Hürden durchlebt, nicht nur die räumliche, sondern auch die, wie Liebe so stark sein kann, dass man am Ende loslassen sollte.

Die Intermission ist die Botschaft, welche mich sehr berührte und die Tatsache, dass ein Mann so fühlt, welcher zuvor dazu nicht in der Lage war. Ob und wie es weitergeht, erfahre ich hoffentlich bald in der Fortsetzung: "dein ist das Meine!".

Ich persönlich habe die Geschichte sehr gerne gelesen, oftmals geschmunzelt (auf der Tanzfläche das klärende Gespräch) aber auch geweint, so dass ich überlegte ein paar Stunden nicht weiter zu lesen, damit ich das gelesene verdauen kann. Aber selbst wenn ich nachts wach wurde, griff ich zum Ebook und musste weiterlesen. Danke für das Buch, habe ich durch eine Freundin bekommen, als sie bei einem Gewinnspiel mitmachte (45xDanke) und ich mir genau dieses Buch dadurch ausgesucht habe, aussuchen durfte.

Kommentieren0
2
Teilen
Becky_loves_bookss avatar

Rezension zu "Zeilen unserer Liebe" von Patricia Adam

Emotional bis in die Zehenspitzen!
Becky_loves_booksvor 4 Jahren

Cover:
Das Cover mit dem sich küssenden Paar würde mich jetzt nicht unbedingt von den Stühlen reißen, obwohl das Bild ansich gar nicht schlecht ist. Die Farbgebung und die Schriftart gefallen mir dagegen sehr gut. Wie immer bei den Büchern aus dem Hause THG ist der Verlagsname auch hier wieder liebevoll ins Gesamtbild integriert. Diesmal in Form eines herzförmigen Anhängers in silber.

Meinung: Wir lernen Jillian kennen, die sich für Geld anbietet. Allerdings nicht im sexuellen Sinne. Sie ist Ghostwriterin und bietet ihr literarisches Talent an. So weit so gut. Als allerdings ihr Ex-Freund Steven auftaucht, gerät ihre ganze Welt ins Wanken.
Zunächst wirkt Jillian wie eine starke junge Frau, aber als Steven auftaucht, merkt man schnell, dass sie ein scheues und verletztes Wesen ist. Steven hingegen wirkt sehr selbstsicher. Im Laufe der Geschichte erkennt man aber, dass er sehrwohl eine sehr gefühlvolle Seite hat. Allerdings hat er in der Vergangenheit oft falsche Entscheidungen getroffen, die auch dafür sorgten, dass Jillian letztlich das Weite suchte. Die Protagonisten fand ich gut ausgearbeitet und realistisch dargestellt.
Was dann folgt, ist eine emotionale Reise in die Vergangenheit der beiden und die Suche nach der Antwort auf die Frage: War Steven wirklich allein Schuld am Aus der Beziehung? Wie so oft im Leben ist der Schlüssel zum Glück eigentlich "nur" die richtige Kommunikation untereinander. Aber Menschen gehen nunmal selten den einfachen Weg und so müssen auch Jullian und Steve zuerst lernen, wer sie selbst eigentlich sind und was sie im Leben wollen.
Der Schreibstil hat mir gut gefallen, da der Leser direkt angesprochen wird und somit das Gefühl hat, selbst am Geschehen teilzunehmen. Durch die abwechselnde Sicht der beiden Protagonisten erlebt man deren Gedanken und Emotionen viel intensiver.

Fazit:
Dieser Roman ist eine Lektüre, die man - einmal gefesselt -  in einem Rutsch liest. Die Story ist emotional bis in die Zehenspitzen und sorgt für unterhaltsame und gefühlvolle Lesestunden. Direkt aus dem Leben gegriffen und absolut nachvollziehbar. Mir ging es dabei so, dass ich die Entscheidungen meines Lebens noch einmal genauer betrachtete und länger darüber nachdachte.
Nicht platt oder seicht - einfach nur schön!

Kommentieren0
3
Teilen
Ninasan86s avatar

Rezension zu "Mein ist dein Herz" von Patricia Adam

... soll es auf ewig sein
Ninasan86vor 4 Jahren


In dieser Geschichte trifft man auf Jane, eine Engländerin, die im Kindesalter mit ihrer Familie nach Deutschland gekommen ist und im Teenageralter von Zuhause ausgezogen ist und mit ihren Eltern gänzlich gebrochen hat. 
Sie lebt in der bayrischen Idylle, ist seit drei Jahren mit ihrem Freund Tyler zusammen, der sie mehr schlecht als recht behandelt und kapselt sich von der Außenwelt ab. Sie ist bekannt als Frau, die einen Stock verschluckt hat, kommt arrogant, aber auch weltfremd rüber. 
An einem verheißungsvollen Abend lernt sie ebenfalls den Briten Sean und dessen Bruder Dean in einer Disko kennen - die Bekanntschaft beginnt abrupt, da Jane Sean mit ihrem Freund verwechselt hat und wutentbrannt auf eine Blondine los geht, die sich gerade mit ihm vergnügt. Dies ist die schicksalhafte Begegnung der beiden, denn sie verlieben sich in einander und können nicht voneinander lassen. Die Zukunft der beiden ist miteinander verwoben, sodass ein Leben ohne den jeweils anderen nicht möglich ist. Doch Jane verbirgt mehr als nur ein düsteres Geheimnis, welche im Laufe der Geschichte allesamt ans Tageslicht geraten und Sean eines Besseren belehren. 
Doch was genau es mit diesen beiden Figuren auf sich hat, muss jeder für sich ergründen. 

Die Geschichte hat mich anfangs sehr gereizt. Die kurze Leseprobe machte Lust auf mehr, Spannung war schon vorprogrammiert und auch intensive Gefühle. Aber mit der Zeit ist die Geschichte, wie einige schreiben, nicht nur etwas zu langatmig geraten, es wurde auch verworren und gegen Ende haben sich die Ereignisse überschlagen. Es war einfach zu viel des Guten ... wenn man bedenkt, wie alt die beiden Hauptfiguren sind. Dramatik ist immer gut - doch irgendwann wusste man als Leser nicht mehr wohin. 

Es war schön, dass die eigenen Gefühle ebenfalls im Auf und Ab mit dabei waren, doch sind sie dann zu einem Gefühlschaos geworden, was ich gegen Ende nicht mehr entwirren konnte. Ich war sehr gefesselt von dem Roman und musste ihn auf einmal durchlesen, denn von der Geschichte kam ich nicht mehr los. Allerdings fühlte ich mich auch etwas gehetzt; die Gefühle der Hauptfiguren sind schnell auf mich übergegangen: die Wut und die Hilflosigkeit von Sean, die innere Zerissenheit von Jane. 

Das Ende kam etwas abrupt, man konnte irgendwann nicht mehr zwischen Traum und Realität unterscheiden. Und vor allen Dingen war es unerwartet - denn man hat mit ein paar Personen gerechnet, doch nicht mit dieser, da sie in der Geschichte eher eine Randfigur spielte. Von daher ist das Thema etwas kurios und verwirrend aufgebaut, wenn man das Ende im Einzelnen betrachtet. 

Im Großen und Ganzen ist die Geschichte lesenswert, doch ich denke ein zweites Mal, wird sie mich nicht reizen. 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
THG_Verlags avatar
Lieben Buchsüchtigen,
wir starten eine neue Leserunde zu dem Biografischen Roman:
Mein ist dein Herz ... von Patricia Adam.
Dazu verlosen wir 10 Bücher (5 allererste, druckfrische, signierte Prints & 5 signierte Ebooks)

Um Mitzumachen, braucht Ihr nichts weiteres tun, als unsere Verlagsseite: http://www.thg-verlag.de zu besuchen und zu sagen, welche Bücher Euch sonst noch interessieren würden.

Anschließendes Lesen und die Teilnahme an der Leserunde sind ebenfalls Pflicht, aber das kennt Ihr alle schon ;)

Allen Teilnehmern viel Glück und viel Vergnügen beim anschließenden Lesen.
Euer THG-Verlag

LeseJulias avatar
Letzter Beitrag von  LeseJuliavor 5 Jahren
Zur Leserunde
THG_Verlags avatar

Liebe Buchsüchtige,

wir starten eine exclusive Buchverlosung zu unserem neuen TOP-Aufsteiger "Zeilen unserer Liebe" von Patricia Adam. 1 Monat vor der Veröffentlichung des Print-Buches könnt ihr 3 exclusive, signierte Exemplare gewinnen.Was ihr dafür tun müsst?
Beantwortet einfach folgende Frage:
Jillian bezeichnet sich als eine Autorin der besonderen Art, was für einen Beruf ist es aber tatsächlich?

Einsendungen bis zum 27.10.2013.

Wir wünschen allen viel Glück und ein anschließendes Lesevergnügen!

PS: Die Antwort findet ihr selbstverständlich in der Leseprobe: Hier
Zur Buchverlosung
THG_Verlags avatar
Liebe Buchsüchtigen,
die erste Grüße im neuen Jahr wollen wir mit tollen Buchverlosungen beginnen. Und hier hätten wir 15 signierte Ebooks des gerade erschienenen Romans von Patricia Adam:
"Mein ist dein Herz..."

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr nur eine Frage beantworten:

Wie würdet Ihr an Janes Stelle reagieren, wenn Ihr euren Traummann auf die gleiche Weise kennengelernt hättet? :)

Viel Glück allen und auch viel Vergnügen beim Kennenlernen von "Mein ist dein Herz ..."

PS: Die Leseprobe in XXL gibt es für kurze Zeit kostenlos:
http://www.amazon.de/Mein-ist-dein-Herz-Meine-ebook/dp/B00HV19GEM/ref=pd_rhf_ee_p_t_1_XD4M
Donaulands avatar
Letzter Beitrag von  Donaulandvor 5 Jahren
Meine Rezi ist online: http://www.lovelybooks.de/autor/Patricia-Adam/Mein-ist-dein-Herz-1075649863-w/rezension/1078831259/ Herzlichen Dank für das tolle Buch, ich bin begeistert und freue mich schon auf die Fortsetzung! Edit: ich freu mich, dass ich endlich hier meinen Beitrag auch wiederfinde, die anderen verschwanden alle.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 182 Bibliotheken

auf 62 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks