Patricia Bracewell

 4,3 Sterne bei 29 Bewertungen
Autor von Die Normannin, Die Königin und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Patricia Bracewell

Patricia Bracewell stammt aus Kalifornien. Dort lehrte sie Literatur und Komposition, bevor sie zu schreiben begann. «Die Königin» ist nach «Die Normannin» der zweite Teil ihrer Trilogie um die englische Königin Emma von normannischem Geblüt. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Oakland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Patricia Bracewell

Cover des Buches Die Normannin (ISBN: 9783499269448)

Die Normannin

 (17)
Erschienen am 19.12.2014
Cover des Buches Die Königin (ISBN: 9783499271519)

Die Königin

 (12)
Erschienen am 26.02.2016
Cover des Buches Shadow on the Crown (ISBN: 9780007481736)

Shadow on the Crown

 (0)
Erschienen am 06.06.2013
Cover des Buches The Price of Blood (ISBN: 9780143128434)

The Price of Blood

 (0)
Erschienen am 13.10.2015

Neue Rezensionen zu Patricia Bracewell

Cover des Buches Die Normannin (ISBN: 9783499269448)yana27s avatar

Rezension zu "Die Normannin" von Patricia Bracewell

Gelungenes Debüt
yana27vor einem Jahr

1001 wird Emma, die Schwester des Herzogs der Normandie, mit dem englischen König Aethelred verheiraten. Die Heirat dient nur zur Festigung eines politischen Paktes, Gefühle sind fehl am Platz. 

Wikingerhorden ziehen zu dieser Zeit raubend und mordend durch England. Aethelred hofft mit der Hochzeit, dass der Herzog der Normandie die Wikinger von England fernhält. Für diesen Kompromiss wird Emma als Königin von England erhoben, welches die erste Frau von Aethelred niemals war. Durch diesen Kompromiss wurden  die 6 Söhne von Aethelred aus seiner 1. Ehe um den Thron beraubt. Diese Tatsache birgt sehr viel Konflitktpotential.

"Die Normannin" ist der erste Roman von Patricia Bracewell und ich finde ihn sehr gelungen. Die Hauptfigur Emma ist eine starke Frau, die trotz der schwierigen Konstellation sich nie unterkriegen läßt. Der Roman erzählt von Emmas jungen Jahren bis zur Geburt ihres 1. Sohnes. Der König Aethelred ist meiner Meinung nach eine tragische Figur: überall sieht er seinen toten Bruder Edward, der eigentlich der Thronfolger ist. Hier und da wird angedeutet, dass Aethelred für den Tod von Edward verantwortlich war. Aethelred ist auch machtlos gegen die Wikinger und einflussreichen Untertanen, die ihn hintergehen.  Und dann ist da noch Aethelstan, der Erstgeborene von Aethelred und fast gleich alt ist wie Emma. 

Einen kleinen Kritikpunkt hätte ich an "Die Normannin" : Die Konflikte zwischen Emma, Athelred und Aethelstan hätte man viel mehr zuspitzen können. Da gab es noch viel Luft nach oben.

Fazit : Gelunges Debüt, ich freue mich auf Teil 2 und Teil 3 



Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Königin (ISBN: 9783499271519)P

Rezension zu "Die Königin" von Patricia Bracewell

Die Königin
Pixibuchvor 2 Jahren

Dies ist der zweite Teil der Trilogie über Königin Ema von England. Die junge Normannin Emma wurde vor Jahren mit de verwitweten König Ethelred II von England vermählt. Seine Kinder aus erster Ehe stehen ihr skeptisch gegenüber, aber der älteste Sohn Athelstan hegt mehr als mütterliche Gefühle für Emma. Emma schenkt dem König selbst drei Kinder, jedoch will Ethelred die Kinder dem Einfluß der Mutter entziehen und läßt sie im Kloster aufwachsen. England wird von allen Seiten bedroht, besonders die Wikinger belagern die Insel von allen Seiten. Ethelred at einen schwierigen Stand, er fühlt sich sogar von seinen eigenen Söhnen bedroht. Auch Seuchen und Hungersnöte beuteln das Land sehr. Emma möchte bei den Regierungsgeschäften mitmischen, doch das erlaubt ihr der König nicht. Als Erzbischof Elfheat mit den Dänen ein Bündnis schließt, kommt es schließlich zum Eklat. Ein Buch, das uns die Zeit zwischen 1006 und 1012 näher bringt. Wir lernen die Lebensweise der Menschen zur damaligen Zeit kennen und wie wenig doch oft ein Menschenleben damals doch wert war. Auch am Königshof hatte man sich einzuschränken, denn überall herrtschen Intrigen. Eine Zeit, die in keiner Weise einfach war. Die Autorin schildert uns eindrucksvoll die Geschehnisse, de Stellung der Frau und die Gier nach Macht, Land und Gold und Silber. Ein Buch, das sehr unterhaltsam ist. Für meine Begriffe war esein bißchen zu viel Krieg und Kampf.  Das Cover ist sehr schön, es zeigt eine Frau, die einen Arkadengang entlanggeht.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Die Königin (ISBN: 9783499271519)Bibi1999s avatar

Rezension zu "Die Königin" von Patricia Bracewell

Teil 2
Bibi1999vor 3 Jahren

Die Normannin Emma heiratet den englischen König Æthelred. Als sie einen Sohn bekommt scheint ihre Zukunft und ihr Platz an seiner Seite gesichert zu sein. Jeodch wird das Land von Angst und Schrecken regiert und der König ist voller Misstrauen allem und jedem gegenüber. Als Æhlfhelm ein Bündnis mit dem Dänenkönig schmiedet, wird er getötet, dadurch wird der königliche Hof zerrissen, im Norden gibt es Aufstände. Mitten drin ist Emma, die versucht ihren Sohn zu schützen.


Das Buch unfasst 37 Kapitel und 643 Seiten. Die Hauptperson ist Emma, die Königin von England. Sie ist den verschiedensten Gefahren und Unannehmlichkeiten ausgesetzt. Ihr Mann, der König, vertraut ihr nicht und versucht sie von allem auszuschließen. Zudem versucht er ihr den Sohn wegzunehmen, da er seiner Meinung zu sehr an Emmas Rockzipfel hängt. Die Dänen greifen England über den Seeweg an und plündern überall dort wo sie hinkommen. Emma muss so sich, ihre Familie und den Hofstaat schützen. Für den Sohn des Königs aus erster Ehe empfindet sie Gefühle, die sie eigentlich gar nicht empfinden dürfte, die anderen Kinder des Königs können sie dagegen gar nicht ausstehen und machen ihr das Leben schwer. 
Der Einstieg in die Geschichte war relativ leicht. Das Buch kann auch unabhängig vom ersten Teil gelesen werden. Bei den verschiedenen Personen kommt man sehr schnell durcheinander, da viele Namen relativ ähnlich sind. Der Handlung kann man gut folgen. Einige Passagen im Buch sind jedoch überflüssig. Das Ende des Buches war meiner Meinung nach viel zu offen, ich hatte noch sehr viele Fragen und mir hat einiges gefehlt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 29 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Patricia Bracewell?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks