Patricia Briggs Bone Crossed

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bone Crossed“ von Patricia Briggs

The fourth in the high-tension supernatural series that is taking the US by storm.

Stöbern in Fantasy

Räuberherz

Hat mich verzaubert und überrascht

Lena_AwkwardDangos

Fairies - Amethystviolett

3 1/2 Sterne

LenaBa07

Mondprinzessin

Wirklich schöne Geschichte mit liebreizenden Charakteren!

Schnapsprinzessin

Blaze

Sehr empfehlenswert!

Schnapsprinzessin

Rebell

Absolut tolle Welt, die jeder kennenlernen sollte!

Schnapsprinzessin

Vier Farben der Magie

Schöner Auftakt für eine Reihe (wenn auch noch mit Luft nach oben), ich bin gespannt aufs nächste Buch.

Anne42

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bone Crossed

    Bone Crossed
    Lilka

    Lilka

    16. August 2016 um 13:12

    Achtung, 4. Teil einer Reihe! Nach dem dritten Teil der Reihe um Mercedes (Mercy) Thompson, Besitzerin einer VW Werkstatt und Coyote Walker, konnte ich es kaum erwarten weiterzulesen und habe sofort mit dem vierten Teil begonnen, der zum Glück ohne großen Übergang an die Ereignisse des dritten Teils anschließt. Mercy kämpft mit Panikattacken (sehr verständlich), die ihre ohnehin nicht ganz einfache Beziehung zu Alpha-Werwolf Adam nicht gerade leichter machen. Und gleichzeitig bekommt sie natürlich mal wieder - wie könnte es anders sein - Probleme durch ihre Einmischung in die Welt der Vampire. Marsilia hat nun herausgefunden, dass Mercy ihren Protegé André getötet hat und ihre Rache lässt nicht auf sich warten. Aber auch die Geister kommen nun endlich mal dran, denn um vor der Rache Marsilias zu fliehen - zumindest für eine gewisse Zeit - will Mercy einer alten Schulfreundin helfen, die Probleme mit einem ziemlich nervigem Geist zu lösen, der deren Familie heimsucht. Und nun fangen die Schwierigkeiten erst richtig an... Auch dieses Buch hat mich wieder begeistert, was soll ich sagen: ich kann momentan nicht aufhören zu lesen und hoffe dass die Reihe nie zu Ende geht ;) Ich finde den Weltentwurf von Patricia Briggs genial, die Weiterentwicklung der Beziehungen, die Beschreibung der verschiedenen Supernatural-Gruppen sind einfach fantastisch und ihr Schreibstil, immer auch mit etwas Humor gewürzt, ist genial. Mercys Freunde werden langsam zu meinen, und in Mercys Welt fühle ich mich daheim (obwohl ich vielleicht doch versuchen würde, etwas weniger in Schwierigkeiten zu geraten, wenn ich sie wäre ;)) nun ja, was kann man mehr von einem Buch erwarten.

    Mehr