Patricia Briggs Fire Touched: 8 (Mercy Thompson)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fire Touched: 8 (Mercy Thompson)“ von Patricia Briggs

Mercy Thompson has been hailed as a heroine who continues to grow and yet always remains true to herself. * Now she s back, and she ll soon discover that when the fae stalk the human world, it s the children who suffer. Tensions between the fae and humans are coming to a head. And when coyote shapeshifter Mercy and her Alpha werewolf mate, Adam, are called upon to stop a rampaging troll, they find themselves with something that could be used to make the fae back down and forestall out-and-out war: a human child stolen long ago by the fae. Defying the most powerful werewolf in the country, the humans, and the fae, Mercy, Adam, and their pack choose to protect the boy no matter what the cost. But who will protect them from a boy who is fire touched? *"Library Journal""

Das Leben von Mercy Thompson war an Aufregung noch nie arm. Doch dieses Mal drohen die Ereignisse sie zu überrollen. Und der Konflikt ...

— Splashbooks
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fire Touched: A Mercy Thompson Novel, rezensiert von Götz Piesbergen

    Fire Touched: 8 (Mercy Thompson)

    Splashbooks

    14. March 2016 um 10:50

    Es ist jedes Jahr dasselbe Spiel. Man freut sich auf den neuen "Mercy Thompson"-Roman. Dann erscheint er und man vergisst alles um sich rum, während man das neuste Werk von Patricia Briggs in einem Rutsch durchliest. Und wird dies dann bitte bereuen, weil das Buch so gut ist. Und das gilt auch für "Fire Touched". Seit einiger Zeit herrscht ein nervöser Frieden zwischen Fae und Menschen. Erstere haben sich zurückgezogen und bislang nichts Großartiges versucht, um einen Krieg auszulösen. Das ändert sich jedoch, als ein Troll auf die Tri-Cities losgelassen wird. Mercy Thompson und das örtliche Wolfsrudel greifen ein und können diese Kreatur mit Mühe und Not besiegen. Dabei treffen sie auf alte Bekannte. Denn Zee und Tad konnten aus der Welt der Feen entfliehen. Und sie sind nicht alleine. Sie haben einen Jungen bei sich, der jahrelang bei den Faes gelebt hat und über besondere Fähigkeiten verfügt. Dessen Flucht blieb nicht unbemerkt, weshalb einige aus der anderen Welt nichts unversucht lassen, ihn zurückzuholen. Und dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Der Konflikt zwischen Fae und Menschheit, bei dem sich die Werwölfe bislang neutral gehalten haben, findet mit dieser Ausgabe ein vorläufiges, aber auch eindeutiges Ende. Doch hat man nicht das Gefühl, als ob Patricia Briggs schon das Finale ihrer berühmten Romanreihe damit einläutet. Im Gegenteil: Sie baut jetzt schon einige Plotelemente auf, die vermutlich in späteren Büchern von Bedeutung sein werden. Dabei ist der Angriff des Trolls die erste direkte Aktion, die die Fae in diesem kalten Krieg gemacht haben. Zum ersten Mal werden Menschen direkt und bewusst gefährdet. Was am Ende Mercy Thompson zu einer ungeahnten und weitreichenden Reaktion provoziert, die eines von vielen Highlights in diesem Buch sind.Rest lesen unter:http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/23307/fire_touched_a_mercy_thompson_novel

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks