Patricia Brigl Aller guten Dinge sind DrEI

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aller guten Dinge sind DrEI“ von Patricia Brigl

"Aller guten Dinge sind DrEI" lautet das Thema des überregionalen Schreibwettbewerbes von Inge Escher und Patricia Brigl. Das Ergebnis präsentiert dieses Buch.

Stöbern in Sachbuch

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aller guten Dinge sind DrEI" von Patricia Brigl

    Aller guten Dinge sind DrEI

    Asmodi

    Als Vorlesepatinnen haben sich die Beilengrieser Autorinnen Inge Escher und Patricia Brigl um die Buchkultur längst verdient gemacht, seit einiger Zeit betätigen sie sich auch noch als Herausgeberinnen. Löblich, löblich! Vor allem, wenn das Resultat so ausfällt wie der vorliegende Band "Aller guten Dinge sind DrEI: Ostertexte und Osterfotos von Regina Schleheck und vielen Autoren". Das Buch ist das Produkt eines überregionalen Schreibwettbewerbs und bietet einen gefälligen Mix aus Kurzprosa und Gedichten. Es geht (wer hätte dies bei dem Untertitel nicht erraten?) um Ostern. Ergänzt um Fotos und Comiczeichnungen, ließen rund 30 Autorinnen und Autoren ihre Gedanken um das christliche Freudenfest kreisen. Wer nun annahm, diese hauptsächlich für ein jugendliches Publikum gedachte Anthologie würde nur Sentimentalkitsch mit Hasen und Eiern bieten, sieht sich getäuscht. Natürlich dürfen Meister Lampe und seine ovalen Mitbringsel nicht fehlen, aber inhaltlich deckt die im Magdeburger Elbverlag erschienene Textsammlung ein breites Spektrum ab. Das Frühlingserwachen ist ein großes Thema des Buches, die Kindheit ebenfalls, Exkurse in die Politik, ins finstere Mittelalter und in ferne Länder sorgen für hochgezogene Augenbrauen und Mundwinkel, es wird dem Müßiggang gefrönt und sogar Elfen kommen vor. Fazit: Ein überraschend vielfältiges Werk, zwar abgefasst für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene interessant. Auf jeden Fall ein prima Ostergeschenk.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks