Patricia Brooks Reissalon

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reissalon“ von Patricia Brooks

In 10 rhythmisch aneinander gereihten Erzählungen reist Brooks mit ihren Figuren und deren Geschichten in einen fantastisch-surrealen Kosmos, der mit lyrischen Gestaltungs- und Stilmitteln durchzogen ist. Sie reisen real („Die Alpen“), in die Vergangenheit („Das Geburtstagsessen“) oder im Kopf („Whispering Sands“). In „Angekommen bin ich hier dazwischen“ wirft die Ich-Erzählerin existenzielle Fragen auf und ermöglicht Leserinnen und Lesern ein Innehalten nach den bisher atemloseren Texten. Temporeich geht es jedoch alsbald weiter. In „Sushi Song“ , die längste Geschichte in diesem Erzählband, beschleunigt das Leitmotiv des Hierseins und Anderswo-Seins durch das Spiel mit Absurdem und surrealen Elementen die Handlung. Die Anordnung der Geschichten lässt einen elastischen Bogen vom ersten zum mittleren bis zum letzten Text erkennen. Freudig begegnet man am Ende des Buches, in „Du, mein Matrose und die Katze vom schönen Franz II – Der Reissalon“, zahlreichen Bekannten, die ihre Gedanken und Perspektiven zu einem feinen Stimmungsgeflecht verweben. „ Textauszug: „Madame Wu deutet auf die alte Schiffsreisetruhe. Du musst das Reiskorn suchen auf dem dein Name steht, sagt sie. Wieso mein Name? frage ich. Ein Rätsel, sagt Charlotte aufgeregt und tanzt auf spitzen Zehen zu mir herüber. Ich zählt es an meinen Fingern ab.“ Brooks legt mit „Reissalon“ eine beeindruckende Sammlung temporeicher, bildhafter, nachdenklicher Erzählungen vor, die lange nachwirken.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen