Patricia Cabot

 4.3 Sterne bei 108 Bewertungen

Lebenslauf von Patricia Cabot

Patricia Cabot ist das Pseudonym von Meg Cabot

Neue Bücher

Ein verräterisches Herz: (Historisch, Liebe) (Historical Love-Reihe 5)

 (12)
Neu erschienen am 16.01.2019 als E-Book bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Alle Bücher von Patricia Cabot

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Patricia Cabot

Neu

Rezension zu "Ein verräterisches Herz: (Historisch, Liebe) (Historical Love-Reihe 5)" von Patricia Cabot

Unterhaltsame Liebesgeschichte
tkmlavor 17 Tagen

„Ein verräterisches Herz“ ist der fünfte und wohl leider letzte Teil der Historical Love-Reihe der Autorin Patricia Cabot. Hier setzt sich die Geschichte aus dem zweiten Teil „Die wilde Rose“ fort. Einige Jahre sind vergangen und Jeremy Rawlings ist alt genug, um seinen Titel und seine Verpflichtungen als Herzog von Rawlings endlich wahrzunehmen. Zum Leidwesen seines Onkels verspürt er nicht die geringste Lust dazu. Als er aufgrund seines wilden Lebenswandels mal wieder von der Universität geworfen wird, kehrt er nach Yorkshire zurück. Dort trifft er auf Maggie, seine Freundin aus Kindertagen, die zwischenzeitlich auch erwachsen geworden ist. Maggie löst plötzlich ganz neue Gefühle in Jeremy aus und ist wohl die erste Frau, die ihm eine Abfuhr erteilt. Fünf Jahre später, als er von Maggies Verlobung erfährt, versucht er erneut, sie von sich zu überzeugen.

Patricia Cabot entführt den Leser erneut in vergangene Zeiten und erzählt die turbulente Liebesgeschichte der beiden Protagonisten. Maggie ist ein starker Charakter. Sie geht in der damaligen Zeit einen harten und ungewöhnlichen Weg und zahlt für ihren Traum einen hohen Preis. Trotzdem lässt sie sich nicht beirren und wählt nicht die einfache Option einer reichen Heirat. Die Dialoge zwischen Maggie und Jeremy fand ich sehr amüsant. Patricia Cabot hat einen wunderbaren Schreibstil, der mich jedes Mal wieder fesseln kann. Lediglich den Schluss fand ich etwas zu kurz geraten.

Auch dieser abschließende Teil der Reihe bietet wieder unterhaltsame Lesestunden für Freunde historischer Liebesromane.

 

Kommentare: 1
113
Teilen

Rezension zu "Ein verräterisches Herz: (Historisch, Liebe) (Historical Love-Reihe 5)" von Patricia Cabot

Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)
TanjaChristmannvor 25 Tagen

Zum Inhalt mit meinen Worten:

Jeremy ist Herzog und denkt er kann alles und jeden haben. Zumdinest was die Frauenwelt angeht. Doch von Heirat möchte er nichts wissen.

Maggie ist ihm da nicht so ganz unähnlich. Zumindest was das heiraten angeht. Sie möchte lieber malen und denkt nicht daran heiraten zu sollen.

Beide sind gemeinsam aufgewachsen, aber dann trennten sich ihre Wege. Bis zu dem Tag, als Jeremy von der Uni fliegt und er Maggie wieder sieht.

Doch bis zu ihrem nächsten Treffen sollen weitere 5 Jahre vergehen...

Er kommt aus der Fremde zurück, weil er erfahren hat, dass Maggie einen anderen als ihn heiraten möchte. Doch das möchte er nicht auf sich beruhen lassen, sondern kämpft um ihre Gunst, denn er liebt sie. Aber liebt auch Maggie ihn?


Meine persönliche Lesemeinung:

Endlich mal wieder ein Historischer Liebesroman, wie ich sie früher so gerne gelesen habe. Das Einzige was mir gefehlt hat, war ein Epilog, ein kleiner Einblick, wie es nach dem Ende weitergegangen wäre.

Aber auch hätte mir ein Sichtwechsel der beiden Charakteren besser gefallen.

Denn so beim lesen musste ich ab und an überlegen bei wem der Erzähler denn nun ist.

Aber ansonsten, ein wirklich sehr schönes Buch. Die Geschichte spielt hauptsächlich um 1876. Ich mag Maggie sehr gern und konnte auch vollkommen nachvollziehen, warum sie gerne studieren wollte. Was in dieser Zeit nicht so üblich war, ja, aber trotzdem fand ich es super, dass sie ihren Wunsch erfüllt hat (wenn auch anders als ursprünglich geplant).

Jeremy fand ich, ist auch an seinen Leistungen gewachsen. Zwar auch weiterhin verspielt und jähzornig geblieben, aber in seinem Inneren finde ich ist er gewachsen.

Ich fand die Geschichte der Beiden wirklich sehr schön. Sie bekommt von mir 4 Sterne.


Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

„Es ist schwer, den Jungen von damals mit dem Mann, der du heute bist, in Einklang zu bringen.“


Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ein verräterisches Herz: (Historisch, Liebe) (Historical Love-Reihe 5)" von Patricia Cabot

Schöner historischer Liebesroman!
Fiona_Heinvor einem Monat

Der Roman hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Meg Cabot schafft es mühelos mit ihren Schreibstil wundervolle und authentische Charaktere zu schaffen!

Ich habe die Kabbeleien und Missverständnisse zwischen Jeremy und Maggie geliebt und diese unterschwellige Spannung die auf jeder Seite dadurch spürbar war. Die Dialoge sind witzig und unterhaltsam und zu der schönen Liebesgeschichte kamen allerhand spannende historische Aspekte.

Das war mein erstes Buch der Autorin und sicherlich nicht mein Letztes! Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Die Seiten fliegen nur so dahin.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER LIEBESGESCHICHTE ***
Historische Romantik von New York Times Bestseller-Autorin

Der unverschämte Lord und die stolze Künstlerin …

Liebe Fans von historischen Liebesgeschichten,

du liest diese wunderbar romantischen Liebesgeschichten aus einer längst vergangenen Zeit einfach so gerne? Dann ist Ein verräterisches Herz, Teil fünf der Historical Love-Reihe von Bestsellerautorin Patricia Cabot genau das richtige Buch für dich! Du bist neugierig? Dann mach mit und bewirb dich! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Yorkshire, England, 1871: Jeremy Rawlings kümmert sich wenig um die Verantwortung, die sein Titel als Lord mit sich bringt. Als er von der Universität geworfen wird, kehrt er nach Hause zurück. Dort trifft er auf seine Jugendfreundin Maggie, die er prompt kompromittiert. Obwohl auch Maggie sich zu Jeremy hingezogen fühlt, will sie nichts mit dem Schuft zu tun haben, zu dem er geworden ist. Statt seinen Heiratsantrag anzunehmen, geht sie nach Paris, um Kunst zu studieren, während Jeremy im Auftrag des Militärs in Indien dient. Fünf Jahre später kehrt Jeremy nach England zurück mit nur einem Ziel: Maggies Herz erobern. Doch Maggie ist inzwischen verlobt und auch ihr Stolz steht weiterhin zwischen den beiden. Trotzdem zweifelt Jeremy keine Sekunde daran, dass die Leidenschaft zwischen ihnen sich nicht länger in die Vergangenheit verbannen lässt ...

Erste Leserstimmen
„die Autorin weiß ganz genau, wie sie es schafft den Leser zu fesseln“

„Jeremy und Maggie sind ein dynamisches Paar, das seinesgleichen sucht“

„Patricia Cabot erschafft eine tolle Welt, aus der ich nicht mehr auftauchen wollte“

„super romantisch, aber auch unglaublich mitreißend“

„detailliert gezeichnete Charaktere, ein tolles Setting und eine überzeugende Story, alles, was ein gutes Buch braucht“

Zur Autorin: Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana, geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit über fünfundzwanzig Millionen Mal verkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER LIEBESGESCHICHTE ***
Historische Romantik von der New York Times Bestseller-Autorin
Der stolze Earl und die schöne Witwe ...

Liebe Fans von romantischen Liebesgeschichten,

Ihr wollt gerne wieder einmal eine historische Liebesgeschichte lesen? Wie wäre es mit Eine Sehnsucht im Herzen von Patricia Cabot? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Schottland, 1833: Nach einer kurzen Ehe verstirbt Emma Van Courts Mann und lässt sie ohne einen Cent auf der schottischen Insel Faires zurück. Die junge Frau versucht sich als kläglich bezahlte Lehrerin durchzuschlagen, doch neben den Geldsorgen sieht sie sich zahlreichen Verehrern gegenüber, da nach einer erneuten Heirat eine beachtliche Erbschaft auf sie wartet. Dabei möchte Emma eigentlich nur eins: endlich wieder Sicherheit und Frieden.
Gleichzeitig erfährt James Marbury vom Tod seines Cousins und reist sofort nach Faires, um bei Emma sein zu können. Die ist nicht gerade begeistert, den jungen Earl zu sehen und möchte ihn am liebsten wieder zurück aufs Festland schicken. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bietet James sich als vorübergehenden Ehemann an, um Emma von ihren Verehrern zu befreien. Allerdings hegt er insgeheim schon lange Gefühle für sie und hofft, auf diese Weise endlich ihr Herz erobern zu können. Um sich selbst zu schützen, willigt Emma schließlich ein. Doch auch sie verbirgt ein Geheimnis vor James ...

Erste Leserstimmen
„einfach perfekt, um den Alltag hinter sich zu lassen – rundum tolles Lesevergnügen“
„Emma und James sind wunderbare Charaktere, die ich sofort ins Herz schloss“
„eine romantische Liebesgeschichte, von Anfang bis Ende“
„ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, so sehr habe ich mitgefiebert“
„Patricia Cabot erschafft eine wundervolle Welt, die ich gar nicht mehr verlassen wollte“

In der Historical Love-Reihe bereits erschienen
Mein verräterisches Herz (ISBN: 9783960876359)
Eine verhängnisvolle Versuchung (ISBN: 9783960874492)
Die wilde Rose (ISBN: 9783960873396)
Verführt von einem Herzensbrecher (ISBN: 9783960875826)

Zur Autorin: Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana, geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit über fünfundzwanzig Millionen Mal verkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
*** LESERUNDE ZU HISTORISCHER LIEBESGESCHICHTE ***
Historische Romantik von der New York Times Bestseller-Autorin
Die schöne Lady und der berüchtigte Verführer ...


Liebe Fans von romantischen Liebesgeschichten,

Ihr wollt gerne wieder einmal eine historische Liebesgeschichte lesen? Wie wäre es mit Verführt von einem Herzensbrecher von Patricia Cabot? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? London, 1870: Lady Caroline Linford, eine junge Frau aus gutem Hause, beobachtet, wie sich ihr Verlobter mit einer anderen vergnügt. Doch Caroline fürchtet einen gesellschaftlichen Skandal, wenn sie die äußerst vorteilhafte Verlobung auflöst. Sie sieht nur einen Ausweg: ihren zukünftigen Ehemann dazu zu bringen, nur noch sie zu lieben und zu begehren.
Leider hat Caroline von der körperlichen Liebe so gar keine Ahnung und wendet sich an den berüchtigten Braden Granville, der im Ruf steht, ein Meister der Verführung zu sein. Von ihm möchte sie sich in die Kunst der Liebe einweihen lassen – so lautet zumindest ihr Plan. Allerdings hat Braden Granville nicht die geringste Absicht, Caroline zu helfen.
Doch da auch Braden von seiner Verlobten hintergangen wurde, sucht er nach Beweisen, um die Verbindung lösen zu können. Caroline ist die Einzige, die ihm dabei helfen kann und so gehen die beiden einen Handel ein. Aber die Chemie zwischen ihnen ist unwiderstehlich und es beginnt eine funkensprühende Romanze ...

Erste Leserstimmen
„äußerst unterhaltsame Lektüre, mit der man dem Alltag wunderbar entfliehen kann“
„die Romane von Patricia Cabot bestechen durch starke Frauen und leidenschaftliche Männer“
„Liebe, Leidenschaft und Schicksale, die mitreißen“
„ein gelungener Band, der sich auch außerhalb der Reihe lesen lässt und auf keiner Seite langweilt“

In der Historical Love-Reihe bereits erschienen
Eine verhängnisvolle Versuchung (ISBN: 9783960874492)
Die wilde Rose (ISBN: 9783960873396)
Eine Sehnsucht im Herzen (ISBN: 9783960874966)

Zur Autorin: Patricia Cabot ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Meg Cabot, die in Bloomington, Indiana, geboren ist. Ihre über 80 Romane und Jugendbücher haben sich weltweit über fünfundzwanzig Millionen Mal verkauft, darunter mehrere internationale Bestseller. Meg Cabot lebt mit ihrem Mann und mehreren Katzen in Key West.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Letzter Beitrag von  DIGITALPUBLISHERS_Verlagvor 3 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 90 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks