Patricia Cornwell

 3.8 Sterne bei 3.913 Bewertungen
Autorin von Die Tote ohne Namen, Post Mortem und weiteren Büchern.
Autorenbild von Patricia Cornwell (© Sue Courtney  2013 by Cornwell Entertainment, Inc. / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Patricia Cornwell

Der Adel der Kriminalliteratur: Patricia Daniels Cornwell, geboren 1956 in Miami, wächst in Montreat, North Carolina auf. Nach dem Schulabschluss besucht sie das King College. Im Anschluss arbeitet sie für die Zeitung Charlotte Observer als Gerichtsreporterin. Für eine Artikelreihe über die Gewaltverbrechen in Charlotte erhält sie eine Auszeichnungen der „North Carolina Press Association“. Ruth Graham, die Frau des bekannten US-Predigers und Präsidentenberaters Billy Graham, beauftragt Patricia Cornwell damit, ihre Biografie zu schreiben. Die Biografie erscheint 1983 unter dem Titel „A Time for Remebering“ und ist Cornwells erstes schriftstellerisches Werk, das hohe Anerkennung erfährt. Von 1984 bis 1990 arbeitet Cornwell als technische Redakteurin und Computeranalystin in der forensischen Medizin in Richmond, Virginia. Dort trifft sie Marcella Fierro, die Leiterin der Gerichtsmedizin des Staates Virginia, durch die sie die forensische Arbeit näher kennenlernt. Diese Erfahrungen fließen in ihren ersten Kriminalroman ein, der ihr zum Durchbruch als Schriftstellerin verhilft. Mit „Ein Fall für Kay Scarpetta“ (engl. „Postmortem“) erschafft sie die Romanfigur Dr. Kay Scarpetta, die an die reale Marcella Fierro angelehnt ist. Bis heute ist die Kay Scarpetta-Reihe Cornwells erfolgreichste. Sie erhält zahlreiche Auszeichnungen für ihr Werk, wie 1991 den „Edgar Allan Poe Award“, 1993 den „John Creasey Memorial Award“, den „Dagger Award“ und den französischen „Prix du Roman d'Aventures“. Ihre erste Ehe mit dem Professor Charles Cornwell ist 1989 geschieden worden. Sie lebt offen homosexuell und ist seit 2007 mit Dr. Staci Ann Gruber verheiratet. Patricia Cornwell lebt in Richmond und Malibu.

Alle Bücher von Patricia Cornwell

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Tote ohne Namen9783442476602

Die Tote ohne Namen

 (248)
Erschienen am 15.11.2011
Cover des Buches Post Mortem9783442471652

Post Mortem

 (234)
Erschienen am 12.04.2010
Cover des Buches Das fünfte Paar9783442473861

Das fünfte Paar

 (208)
Erschienen am 17.01.2011
Cover des Buches Body Farm9783442473854

Body Farm

 (202)
Erschienen am 14.03.2011
Cover des Buches Brandherd9783455401691

Brandherd

 (183)
Erschienen am 13.08.2012
Cover des Buches Blinder Passagier9783442477388

Blinder Passagier

 (157)
Erschienen am 18.02.2013
Cover des Buches Das letzte Revier9783442439058

Das letzte Revier

 (158)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches Flucht9783442471645

Flucht

 (146)
Erschienen am 19.07.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Patricia Cornwell

Neu
C

Rezension zu "Gefahr" von Patricia Cornwell

Es gibt deutlich bessere Bücher von Ihr
Christine_Perreyvor 10 Tagen

Ich bin eigentlich ein großer Fan von der Autorin,  aber dieses Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt. Es fehlt an Spannung und ich auch teilweise irritierend.  Ich hoffe das nächste Buch was ich von der Autorin erwische ist wieder besser.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Blut" von Patricia Cornwell

Etwas besser als der Vorgänge
Reneesemeevor 23 Tagen

Wenn Mörderinnen zu Opfern werden.

Inhalt:

"Sherlock Holmes heißt heute Kay Scarpetta." Die Zeit.
Eine rätselhafte Mordserie versetzt die Frauen im Hochsicherheitstrakt von Savannah in Angst und Schrecken. Dr. Kay Scarpetta besucht das Gefängnis, wo jemandem die Todesstrafe offenbar nicht grausam genug ist. Und die Täterin hat es noch auf weit mehr Opfer abgesehen. 



In einem Hochsicherheitstrakt von Savannah passieren rätselhafte Mord.  Dort werden mehrere verurteilte Mörderinnen umgebracht und das  qualvolle Weise.

Wer ist so grausam, jemanden umzubringen der sowieso schon die Todesstrafe bekommen  hat?

Oder ist da jemand unterwegs der seinen persönlichen Rache Feldzug bestreitet?

 

Dieser teil hatte mal wieder etwas mehr biss und Spannung vorzuweisen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Phantom" von Patricia Cornwell

Rezension zu "Phantom - BH"
Zsadistavor 2 Monaten

Ronnie Joe Waddell wird in Virginia nach Jahren doch hingerichtet. Eigentlich dachten alle, er wird letztendlich begnadigt. 


Dr. Kay Scarpetta bekommt den Fall als Gerichtsmedizinerin zur Untersuchung. Es ist eigentlich eine ganz normale Untersuchung nach einer Hinrichtung. Doch irgendwie passt etwas an der Sache nicht. 


Nicht viel später passiert ein Mord an einem Dreizehnjährigen, den eigentlich nur Waddell begangen haben kann. Allerdings war der zu diesem Zeitpunkt schon tot. 


Scarpetta bekommt keine Ruhe, denn der nächste Fall steht schon an. Wobei es zuerst nach einem Selbstmord aussieht. Anschließend überschlagen sich die Ereignisse und Scarpetta selbst gerät ins Fadenkreuz des Staatsanwaltes. 


„Phantom – HB“ ist der vierte Fall für Kay Scarpetta aus der Feder der Autorin Patricia Cornwell.


Ich habe das Buch als Hörbuch genossen. Die Sprecherin Franziska Pigulla hat eine sehr gute Arbeit geleistet, ich hab ihr gerne gelauscht.


Obwohl ich hier den vierten Fall gehört habe, hatte ich keine Probleme mit dem Inhalt. Man ist schnell und recht einfach mitten in den Gegebenheiten und alles ist klar.


Die Story selbst hat mir sehr gut gefallen. Der Plot war spannend und es kam zu immer neuen Wendungen. Auch wenn ich nicht so wirklich verstanden habe, warum der Staatsanwalt so wild hinter Dr. Scarpetta her war. Aber nun gut, vielleicht entging mir das beim Hörbuch etwas. 


Dr. Scarpetta war mir sehr sympathisch. Ihre Denkweise, Handlung und Art konnte ich sehr gut nachvollziehen. Zusammen mit Benton Wesley und Pete Marino ergab es eine sehr gute Truppe. Zwar ist jeder von den Dreien eine eigene Persönlichkeit mit verschiedenen Ansichten, aber sie ergänzten sich perfekt. 


Lucy, die 17jährige Nichte von Kay, fand ich auch sehr sympathisch. Eine junge Frau, die sich sehr gut mit Computern und Programmen auskennt und die noch viel vor sich hat. 


Ich fand den Fall wirklich gelungen und rund in sich. Manchmal hätte ich gerne nochmal zurück geblättert um etwas nachzulesen. Geht bei einem Hörbuch aber schlecht, daher war am Ende noch die ein oder andere Frage bei mir ungeklärt. Ich fand das Buch war ein schöner ruhiger Krimi und war trotzdem mit viel Spannung versehen. 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Totenstarreundefined

KAY SCARPETTA ist zurück!

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Totenstarre" von Patricia Cornwell

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 28.08.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (Hardcover) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Es ist ein idyllischer Sommerabend in Cambridge, Massachusetts, an dem Doctor Kay Scarpetta zu der Leiche einer Radfahrerin in einem Park gerufen wird. Der Körper ist starr, doch die junge Frau kann noch nicht lange tot sein. Teile der Kleidung wurden ihr vom Körper gerissen, doch nicht von Menschenhand. Die goldene Totenkopfkette ist noch da, doch sie hat sich in die Haut der jungen Frau eingebrannt. Alles deutet auf einen Blitzschlag hin, doch es gab kein Gewitter.

Noch ahnt Scarpetta nicht, dass diese mysteriöse Leiche auch mit ihr zu tun hat. Dass sie eine tödliche Nachricht von einem Menschen ist, der von Hass zerfressen ist  - und der nicht aufhören wird, bis er am Ziel ist.

Du möchtest "Totenstarre" von Patricia Cornwell lesen?

Dann bewirb dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

445 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Blausternvor 2 Jahren
L
ich bin bei Staub aus der Scarpetta Reihenfolge ausgestiegen, weil ich es mit der Zeit nicht mehr so gut fand, jetzt möchte ich wieder anfangen. Habe hier schon nach der Reihenfolge geschaut, was kommt denn nach Staub? Bin grad etwas verwirrt. eure Leseratte67
1 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Patricia Cornwell wurde am 09. Juni 1956 in Miami (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Patricia Cornwell im Netz:

Community-Statistik

in 1.929 Bibliotheken

auf 294 Wunschlisten

von 57 Lesern aktuell gelesen

von 109 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks