Patricia Cornwell Das letzte Revier

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(8)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das letzte Revier“ von Patricia Cornwell

Kay Scarpetta, oberste Gerichtsmedizinerin von Virginia, ist den tödlichen Fängen des brutalen Serienkillers Chandonne soeben um Haaresbreite entkommen, als sie selbst des Mordes verdächtigt wird: Eines der Opfer Chandonnes soll in Wahrheit auf ihr Konto gehen. Während Scarpetta fieberhaft versucht, sich von den Beschuldigungen zu entlasten, überschatten zwei weitere Morde die Ermittlungen.

Sehr enttäuschend ... es war meine erste Erfahrung mit Patricia Cornwell.

— LEXI
LEXI

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

Oxen. Das erste Opfer

abgebrochen

ThePassionOfBooks

Die Moortochter

Am Anfang sehr spannend, dann aber immer das selbe..

VickisBooks

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das letzte Revier" von Patricia Cornwell

    Das letzte Revier
    cybersyssy

    cybersyssy

    04. November 2012 um 11:30

    ** Klappentext ** Kay Scarpetta, oberste Gerichtsmedizinerin von Virginia, ist den tödlichen Fängen des brutalen Serienkillers Chandonne soeben um Haaresbreite entkommen, als sie selbst des Mordes verdächtigt wird: Eines der Opfer Chandonnes soll in Wahrheit auf ihr Konto gehen. Während Scarpetta fieberhaft versucht, sich von den Beschuldigungen zu entlasten, überschatten zwei weitere Morde die Ermittlungen ... ** Meine Meinung ** Der 11. Band der Scarpetta-Reihe bezieht sich auf einiges, was in den vorherigen Büchern geschehen ist. Es wird zwar viel dazu erklärt, um die Zusammenhänge zu verdeutlichen, aber weil auch noch hinzu kommt, dass es sich um eine gekürzte Fassung handelt, ist es stellenweise doch recht undurchsichtig und verwirrend. Die Figuren werden recht lebendig dargestellt. Die Spannung beruht unter anderem darauf, dass man nicht genau weiß, warum die Charaktere handeln, wie sie handeln und dann im Nachgang doch andere Motive haben oder die Handlung recht überraschend kommt. Für manche mögen die Beschreibungen von Tatorten, Verletzungen und Obduktionen zu krass und direkt sein, denn es wird recht genau beschrieben, was wie gemacht wird oder wurde. Franziska Pigulla als Leserin macht ihre Sache sehr gut - sie kann Stimmungen mit ihrer Stimme präsentieren und man kann die Personen bei Dialogen gut unterscheiden. Aber alles in allem konnte mich das Buch nicht so richtig in seinen Bann ziehen, weil die Cornwell-Krimis um Scarpetta immer nach dem gleichen „Strickmuster“ ablaufen. Ich vergebe 3 Herzchen, weil ich jetzt wieder weiß, warum ich die Scarpetta-Reihe nach 9 Bücher aufhörte zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das letzte Revier" von Patricia Cornwell

    Das letzte Revier
    LEXI

    LEXI

    24. September 2010 um 22:47

    Kay Scarpetta hilft durch ihren Job als Gerichtsmedizinerin diesmal bei der Jagd nach dem Serienmörder Jean Baptiste Chandonne, dessen Mordanschlag sie mit knapper Not überlebt. Als es ihr gelingt, ihn zu verletzen, ist plötzlich sie selber eine Mordverdächtige. Im vorliegenden Hörbuch werden durch langatmige Beschreibungen einige Mordfälle aufgeklärt, es gelingt der Autorin trotzdem nicht, großartige Spannung aufzubauen oder den Hörer zu fesseln. Einzig die Sprecherin, Franziska Pigulla, für mich das weibliche Pendant zu Frank Glaubrecht, war der Grund für mich, mir das vorliegende Hörbuch bis zum Schluss anzuhören. Für den Plot selber würde ich keine Kaufempfehlung abgeben und ich werde mir nach diesem Hörerlebnis auch überlegen, ein weiteres Buch von Patricia Cornwell zu lesen bzw. zu hören.

    Mehr