Patricia Eckermann Cupida: Mitten ins Herz

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Cupida: Mitten ins Herz“ von Patricia Eckermann

Beim Schulausflug ins Museum stößt Sara mit einem mysteriösen Fremden zusammen. Der blondgelockte, braungebrannte Surfertyp stellt sich als »Cupido« vor und behauptet, der römische Liebesgott zu sein. Und da er gerade zu viele Liebende zu verkuppeln hat, will er Sara kurzerhand zu seiner Assistentin auf Lebenszeit machen. Sara, die glaubt, dass sich jemand aus ihrer Klasse einen Scherz mit ihr erlaubt, sagt ja. Doch kaum hat sie zugestimmt, ändert sich alles: Plötzlich kann sie merkwürdige Lichter sehen, die jeden Menschen umwabern. Und bevor sie weiß, wie ihr geschieht, drückt ihr der Liebesgott auch noch ein Tablet mit Rezepten für Liebestränke in die Hand. Nur eine Regel gibt es zu beachten: Sara darf den Liebeszauber niemals für sich selbst einsetzen! Aber ein paar Tropfen von dem Liebestrank für den süßen Tom können doch nicht schaden, oder?

Total toll

— Seelensplitter

Süße Geschichte für zwischendurch. Die Protagonistin wirkte wie 13, aber die Ideen waren grandios!

— NussCookie
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toll einfach nur toll

    Cupida: Mitten ins Herz

    Seelensplitter

    14. January 2017 um 21:51

    Meine Meinung zum Ebook:CupidaMitten ins HerzAufmerksamkeit und Erwartung:Diesen Punkt erzähle ich euch in meinem Original Beitrag auf meinem Blog.Inhalt in meinen Worten:Sara ist verliebt, doch den Ersten Schritt zu machen, ist nicht immer gerade leicht. Als dann auch noch Amor in ihr Leben tritt, der zugleich die Ehe der Eltern von Sara auf den Kopf stellt, und die beiden Elternteile fast auseinander bringt, ist klar Sara hat ganz schön etwas zutun um wieder Ordnung in das Chaos zu bekommen.Doch dabei ist es nicht das einzige was gerade ihre Aufgabe ist, denn Amor übergab ihr die Möglichkeit Pärchen zusammen zu bekommen, indem sie Liebestränke zusammenbraut, dafür braucht sie nur zwei Zutaten. Doch eine Bedingung gibt es, gelingt es Sara sich daran zu halten?Wie ich das Ebook finde:Ich finde die Idee die Patricia hinter dieses Ebook steckte genial.Ein Liebestoller Gott der zugleich ziemlich viel Chaos anstiftet.Eine Mädchenfreundschaft die aufzeigt, wo es gut ist, nicht allein zu sein, und wo es sinnvoll ist, manchmal an die beste Freundin als an sich zu denken.Die Würze liegt in der Kürze dieses tollen Ebooks.Charaktere:Sara ist ein Jugendlicher, der um die Ecke wohnen könnte, und der sich im Thema Liebe etwas schwer tut, doch das ist gar nicht so schlimm,wenn man eine beste Freundin hat, die einen unterstützt wenn es mal schwer wird.Und auch die anderen Charaktere im Buch sind eine bunte und schöne Auswahl. Es ist eher ein leichtes Buch, das verhindert das negative Stimmungen überhand nehmen, jedoch die Schwierigkeiten die aufkreuzen sind einfach göttlich amüsant.Empfehlung:Ihr wollt anstatt einen Film anzusehen, ein kurzes Ebook lesen, das euch genauso unterhält, wie ein toller Film? Dann greift bitte zu diesem genialen Ebook. Es hat alles was es braucht um einen Happy End Abend zu haben.Eine Menge Humor, eine Prise Zauber in Form von einem Gott, einen Hauch Schicksal und das zusammen ergibt ein magisches unterhaltsames Buch.Fazit:Liebe ist mehr als nur ein Zufall, Liebe ist magisch und zugleich Bestimmung, bist du bereit diesem Weg zu folgen, und deinem Herzen den Raum zu geben, den es braucht um sich zu entfalten? Dann bist du hier richtig!Sterne:Ich gebe diesem Buch 5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks