Patricia Eckermann , Stefan Müller Ihr Kinderlein kommet

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ihr Kinderlein kommet“ von Patricia Eckermann

Das Fest der Liebe steht an. Doch die Hormone erlauben keine Stille Nacht: Lauras Hormonspiegel wird vom knackigen Neuredakteur in himmlische Höhen gekickt. Sorgt eine spontane Sexwette mit Chris für Adventsruhe? Auch Bens Hormone köcheln im Weihnachtspunsch. Sein Chef scheint doch nicht so hetero wie befürchtet. Aber taugt ein Familienvater für erotische Schlittenfahrten? Willkommene Abkühlung für die Chaos-WG bringt Bens Neffe, der Chris ungeahnte Vatergefühle beschert. Dass Lauras Freundin Julia auch noch unbedingt ein Kind zum Fest beisteuern will: alles nur Lametta auf dem Weihnachtsbaum der Erkenntnis - für ein Leben hoch Drei!

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ihr Kinderlein kommet" von Patricia Eckermann

    Ihr Kinderlein kommet
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    25. October 2010 um 10:03

    Diese Folge hat mir wieder besser gefallen als der etwas absurde zweite Teile. So wirklich vom Hocker gerissen hat mich aber auch das nicht. Es ist eine ganz nette Geschichte, die aber am Ende irgendwie nicht abgeschlossen wirkt und darauf hindeutet, daß da ein 4. Teil geplant war, der dann irgendwie unter den Tisch fiel. Grundsätzlich handelt es sich um eine recht hochwertige Hörspielproduktion, mit Musik, Nebengeräuschen und guten Sprechern. Was mich ein wenig störte, war die hier doch sehr offensichtliche im Text platzierte Werbung der Marke Chio Chips, das mag ich nicht. Wenigstens Literatur sollte doch irgendwie werbefrei sein, finde ich. Grundsätzlich also ein witziges, gut produziertes Hörbuch, daß durchaus witzig ist, aber hier und da einfach auch ein wenig platt und flach daher kommt. Für lockere Unterhaltunge allerdings sicherlich das Richtige.

    Mehr