Patricia Grasso

 4.2 Sterne bei 31 Bewertungen

Alle Bücher von Patricia Grasso

Sortieren:
Buchformat:
Patricia GrassoDie Schöne der Highlands.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schöne der Highlands.
Die Schöne der Highlands.
 (4)
Erschienen am 01.01.1997
Patricia GrassoSchön wie ein Schmetterling
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schön wie ein Schmetterling
Patricia GrassoVeilchen im Schnee.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Veilchen im Schnee.
Veilchen im Schnee.
 (3)
Erschienen am 01.09.2002
Patricia GrassoUnter der Flagge der Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter der Flagge der Liebe
Unter der Flagge der Liebe
 (3)
Erschienen am 05.12.2005
Patricia GrassoDas Venus-Amulett
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Venus-Amulett
Das Venus-Amulett
 (2)
Erschienen am 01.09.2004
Patricia GrassoDie Druidengöttin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Druidengöttin
Patricia GrassoSmaragdgrüner Zauber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Smaragdgrüner Zauber
Patricia GrassoLord meiner Träume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lord meiner Träume
Lord meiner Träume
 (2)
Erschienen am 27.04.2016

Neue Rezensionen zu Patricia Grasso

Neu
buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "In den Händen des Wüstenprinzen" von Patricia Grasso

Nicht überzeugend
buecherwurm1310vor 2 Jahren

Heather Devereux ist auf dem Weg nach Frankreich, um den Comte de Beaulieu zu heiraten, als sie von osmanischen Seeräubern entführt wird. Man bringt sie zu zum Prinzen Khalid Beg. Die Engländerin fasziniert den Prinzen, der sie für sich gewinnen möchte. Er könnte sie zwar auch zu seiner Sklavin machen, aber er will, dass sie sich ihm freiwillig hingibt.

Die Geschichte lässt sich einfach lesen. Alles wird so detailliert dargestellt, dass der Phantasie wenig Spielraum bleibt. Mir ist es lieber, wenn einiges nur angedeutet wird. Das Verhalten der Protagonistin war mir manchmal nicht verständlich und nervte ein wenig. Sie muss sich nun mal entscheiden: Leidenschaftliche Liebe oder Freiheit.

Der Handlungsverlauf war vorhersehbar, daher konnte mich die Geschichte auch nicht packen.

Kommentieren0
10
Teilen
H

Rezension zu "Lord meiner Träume" von Patricia Grasso

hat mich nicht überzeugt
Hasi99vor 2 Jahren


Zum Inhalt: Die Druidin Blythe ist seit ihrem 13. Lebensjahr in Roger verliebt. Als sie 18 Jahre alt ist heiratet sie ihn schließlich, weil er des Mordes an seiner Ehefrau angeklagt ist und nur durch die Heirat mit der Tochter einer angesehenen Familie dem Tower entkommen kann. Doch Roger, der von seiner ersten Ehefrau betrogen wurde, will von einer zweiten Ehe nichts wissen und heiratet Blythe nur um dem Tower zu entkommen und um seine Unschuld am Mord seiner Frau beweisen zu können. Blythe kämpft um die Liebe ihres Mannes und nach einigen Verwicklungen und Missverständnissen gesteht Roger Blythe doch noch seine Liebe.

Meiner Meinung nach hat die Autorin die historischen Hintergründe gut recherchiert und einen flüssigen gut lesbaren Schreibstil. Allerdings ist mir die Geschichte zu sehr mit den Glaubensvorstellungen und Bäuchen Blythes überladen. Einige Szenen wiederholen sich und werden viel zu ausführlich beschrieben. Wer glaubt schon, dass irgendein Mensch mit seinen außergewöhnlichen Kräften das Wetter beeinflussen kann? Ansonsten finde ich, dass Blythe eine sehr warmherzige und verzeihende Frau ist. Das muss sie auch sein, da Roger nicht mehr an die Liebe glaubt, seit seine 1. Ehefrau Darnel ihn mit mehreren Männern betrogen hat. Roger ist ein Mann seiner Zeit. Während er sich als Mann mehrere Mätressen leisten kann, wird von den Frauen Keuschheit und Treue erwartet, egal, wie der Mann sich verhält. Roger war mir daher unsympathisch, weil er die Liebe seiner jungen Frau überhaupt nicht zu schätzen weiß und die Geschichte nur gut ausgeht, weil Blyth im sein miserables Verhalten immer wieder verzeiht.
Wer lektoriert eigentlich Bücher? Nach dem Lesen des Buches frage ich mich, wofür ich eigentlich mein Geld rausschmeiße. Das Buch war voller Rechtschreibfehler, was während des Lesens dazu geführt hat, dass diese manchmal regelrecht Sinnentstellend waren. Dafür gibt es massieven Punkteabzug, da meiner Meinung nach die Verlage eine Verpflichtung den Lesern gegenüber haben. Da ich schon als Kind viel gelesen habe, war ich in Deutsch entsprechend sehr gut, was weder in Grammatik, Ausdruck noch Rechtschreibung so gewesen wäre und das nur, weil ich Literatur in der entsprechenden Qualität lesen konnte. Heute kann man sich allerdings nicht mehr darauf verlassen, dass die Bücher noch die richtige Schreibweise oder gar einen ordentlichen Ausdruck enthalten. Das ist Deutsch im Niedergang!!!

Kommentieren0
0
Teilen
madamecuries avatar

Rezension zu "Die Schöne der Highlands." von Patricia Grasso

Die Schöne der Highlands
madamecurievor 5 Jahren

Buchcoverie hat das Gesicht eines Engels und das Temperament einer Wildkatze.Die schöne Brigette Devereux ist nicht gerade das,was sich Lord Iain Mac Arthur unter einer liebenden Ehefrau vorstellt.Als die Ehe auf Schloß Basildon vollzogen werden soll,da flieht die Widerspenstige bei Nacht und Nebel...direkt in die Arme eines rauhen Highlanders,der ihr heißes Blut entflammt.Doch dann endeckt sie,wer der geheimnisvolle Fremde in Wirklichkeit ist.Iain hat noch einen weiten Weg vor sich,um seine widerborstige Braut endgültig zu zähmen....


Das war wieder ein sehr schöner Highlander-Roman,mußte wieder des öfteren lachen.Das Buch kam 1997 auf Deutsch herraus,fand es ihr bei BG nur mit dem englischen Titel.Auf der Suche ob es das Buch noch zu kaufen gibt schaute ich bei Amazon nach,es gibt es nur noch gebraucht zu kaufen,habe aber nicht geschaut was es kostet.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks