Ein Fremder im Haus

von Patricia J. MacDonald 
3,2 Sterne bei11 Bewertungen
Ein Fremder im Haus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Fremder im Haus"

Ein entführter Junge kehrt nach 10 Jahren wieder zu seiner Familie zurück, und ein Albtraum beginnt.§Vor elf Jahren wurde ihr Leben zerstört. Weil das Baby aufgewacht war, ließ Anne Lange ihren Sohn ein paar Minuten unbeaufsichtigt spielen. Als sie in den Garten zurückkam, war Paul verschwunden. Jahrelang war seine Mutter die einzige, die fest davon überzeugt war, dass ihr kleiner Sohn lebte. Und sie hat recht!§Nach über einem Jahrzehnt bringt die Polizei den Jungen zurück! Aber was ein Freudentag hätte sein sollen, wird bald zum beklemmenden Alptraum. Paul ist ein Fremder geworden. Was hat der mittlerweile Fünfzehnjährige in all den Jahren erlebt? Wer hat ihn damals entführt? Und warum verfolgt ihn der Mann, der ein Jahrzehnt lang sein Vater gewesen ist?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423210089
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:335 Seiten
Verlag:dtv
Erscheinungsdatum:01.08.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Minervas avatar
    Minervavor 6 Jahren
    Rezension zu "Ein Fremder im Haus" von Patricia J. MacDonald

    Spannender Psychothriller über ein entführtes Kind. Dieses wird nach elf Jahren wieder seiner leiblichen Familie zurückgegeben.
    Dieses Buch ist Stil von Joy Fielding und mit viel Spannung. Der Klappentext verweist auf eine Empfehlung von Tess Gerritsen - nicht zu unrecht!
    Wer der Entführer ist wird erst nach einiger Zeit geklärt und die Spannung nimmt auch zum Ende hin nicht ab.
    Fazit:
    Spannend und empfehlenswert!
    Kleiner Abzug, da sich manche Fragen erst zum Ende des Buches hin klären..

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Winterzaubers avatar
    Winterzaubervor 8 Jahren
    Rezension zu "Ein Fremder im Haus" von Patricia J. MacDonald

    Auf jeden Fall spannend. Erinnert mich an May Higgins-Clark, die Geschichte ist flüssig geschrieben, aber die Leute bleiben meist oberflächlich. Gut und unfreiwillig komisch sind Namen der Leute. Ein entführter Junge kehrt durch einen Zufall nach 10 Jahren in sein Elternhaus zurück. Trotz einiger logischer Schwächen verspricht das Buch einen unterhaltsamen Nachmittag !!!!

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    asitas avatar
    asita
    Lina_Faulenzs avatar
    Lina_Faulenzvor 2 Jahren
    FrauLeserins avatar
    FrauLeserinvor 2 Jahren
    Julitraums avatar
    Julitraumvor 4 Jahren
    Yara_liests avatar
    Yara_liestvor 6 Jahren
    josewskis avatar
    josewskivor 7 Jahren
    Marions avatar
    Marionvor 9 Jahren
    lesetitans avatar
    lesetitanvor 10 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks