Patricia J. MacDonald Ein Fremder im Haus

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Fremder im Haus“ von Patricia J. MacDonald

Ein entführter Junge kehrt nach 10 Jahren wieder zu seiner Familie zurück, und ein Albtraum beginnt.§Vor elf Jahren wurde ihr Leben zerstört. Weil das Baby aufgewacht war, ließ Anne Lange ihren Sohn ein paar Minuten unbeaufsichtigt spielen. Als sie in den Garten zurückkam, war Paul verschwunden. Jahrelang war seine Mutter die einzige, die fest davon überzeugt war, dass ihr kleiner Sohn lebte. Und sie hat recht!§Nach über einem Jahrzehnt bringt die Polizei den Jungen zurück! Aber was ein Freudentag hätte sein sollen, wird bald zum beklemmenden Alptraum. Paul ist ein Fremder geworden. Was hat der mittlerweile Fünfzehnjährige in all den Jahren erlebt? Wer hat ihn damals entführt? Und warum verfolgt ihn der Mann, der ein Jahrzehnt lang sein Vater gewesen ist?

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Meisterhaft. Ich bin extrem begeistert.

Suse33

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

Blutzeuge

Thriller-Kost vom Allerfeinsten. Unerwartet, spannend und nervenaufreibend!

Seehase1977

Origin

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem spannend

Faltine

YOU - Du wirst mich lieben

Beklemmend und atmosphärisch

lauravoneden

Die Brut - Die Zeit läuft

Super spannender zweiter Teil! Konnte mich sogar noch mehr überzeugen, als Teil eins.

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Fremder im Haus" von Patricia J. MacDonald

    Ein Fremder im Haus

    Minerva

    04. April 2012 um 13:21

    Spannender Psychothriller über ein entführtes Kind. Dieses wird nach elf Jahren wieder seiner leiblichen Familie zurückgegeben. Dieses Buch ist Stil von Joy Fielding und mit viel Spannung. Der Klappentext verweist auf eine Empfehlung von Tess Gerritsen - nicht zu unrecht! Wer der Entführer ist wird erst nach einiger Zeit geklärt und die Spannung nimmt auch zum Ende hin nicht ab. Fazit: Spannend und empfehlenswert! Kleiner Abzug, da sich manche Fragen erst zum Ende des Buches hin klären..

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Fremder im Haus" von Patricia J. MacDonald

    Ein Fremder im Haus

    Winterzauber

    19. April 2010 um 08:31

    Auf jeden Fall spannend. Erinnert mich an May Higgins-Clark, die Geschichte ist flüssig geschrieben, aber die Leute bleiben meist oberflächlich. Gut und unfreiwillig komisch sind Namen der Leute. Ein entführter Junge kehrt durch einen Zufall nach 10 Jahren in sein Elternhaus zurück. Trotz einiger logischer Schwächen verspricht das Buch einen unterhaltsamen Nachmittag !!!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks