Patricia Kelly Der Klang meines Lebens

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(45)
(11)
(1)
(0)
(3)

Inhaltsangabe zu „Der Klang meines Lebens“ von Patricia Kelly

Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusiker durch die USA und Europa, bevor sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielte. "Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule. Wir haben in der Schule des Lebens gelernt", beschreibt Patricia die ungewöhnlichen Umstände, unter denen sie aufgewachsen ist. In großer Offenheit und mit viel Empathie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens. Als sie 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter an Brustkrebs. Im Jahr 2009 wurde auch bei Patricia eine aggressive Brustkrebs-Vorstufe diagnostiziert, und erfolgreich operiert. Auf den Straßen und Bühnen der Welt hat Patricia Kelly viel erlebt und tiefe Einsichten gewonnen.

Sympathische Biografie. Stimmiges Buch ohne reisserische Enthüllungen. Gefällt mir.

— Argent
Argent

Ein berührendes Buch!

— Keltica
Keltica

tolle Biografie

— Piddi2385
Piddi2385

~Eine tolle Frau, die ihr Glück in Liebe und Glauben gefunden hat ~

— JuliB
JuliB

Wundervolles Buch!

— mj303
mj303

Danke Patricia!

— BeeLu
BeeLu

Ein Wunder schönes Buch!eigentlich lese ich nicht viel,aber ich konnte nicht aufhören.Musste lachen,weinen und bin inspiriert worden DANKE

— kleineines
kleineines

Die beste Biographie die ich je gelesen habe. Berührend, lustig und nachdenklich von der ersten Seite bis zur letzten. Sehr zu empfehlen....

— Sternolino
Sternolino

Voller Herz und einfach Patricia

— Soonshine
Soonshine

Einfach toll erzählt und sehr intim aber auch traurig zugleich.Ich habe es schon fünf mal gelesen ! KLASSE PATRICIA

— PeggyTrettin
PeggyTrettin

Stöbern in Biografie

Der letzte Überlebende

Für alle, die nicht in dieser Zeit geboren wurden, sollte dieses Buch zur Pflichtlektüre werden. Die Geschichte ist ergreifend und lässt ein

barbwire1de

Das kalte Haus

Interessant, gut geschrieben, aber zäh

Daniel_Allertseder

Unorthodox

Ebenso ergreifende wie spannende Autobiografie über das Aufwachsen & die eigene Befreiung einer jüdisch-orthodoxen Frau! Sehr lesenswert!

DieBuchkolumnistin

Anmut im märkischen Sand

Hat wirklich Freude bereitet, dieses Buch zu lesen und mir viele Eindrücke vermittelt und Wissen rund um die Frauen der Hohenzollern.

HEIDIZ

Killerfrauen

"Killerfrauen" packt, fesselt, wühlt auf... und nach jeder Geschichte kann man sich nicht damit trösten, das alles nur ein Film war...

Caesia

Ein letztes Mal in Afrika

Prosa mit Trauerrand - Ein alter Afrikakenner besucht zum letzten Mal seinen Lieblingskontinent.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Leben voller Leben

    Der Klang meines Lebens
    Lujoma

    Lujoma

    07. February 2017 um 20:23

    Inhalt: Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kellyfamily, erzählt aus ihren aufregenden Leben. Schon mit 5 Jahren stand sie auf der Bühne, rund 20 Jahre reiste sie mit ihrer Familie als Straßenmusiker durch Europa und die USA, ehe sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielten. "Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule. Wir haben in der Schule des Lebens gelernt", beschreibt Patricia die ungewöhnlichen Umstände, unter denen sie aufgewachsen ist. In großer Offenheit und mit viel Emphatie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens. Als die 12 Jahre alt war, starb ihre Mutter an Brustkrebs. 2009 wurde auch bei Patrivia eine aggressive Brustkrebs-Vorstufe diagnostiziert und erfolgreich operiert. Auf den Straßen und Bühnen der Welt hat Patricia Kelly viel erlebt und tiefe Einsichten gewonnen. Ich bekam das Buch geschenkt und schon beim 1. Ansehen und Hineinblättern hat es mir sehr gut gefallen. Auf dem Umschlag eine symphatische junge Frau, auch im Innenteil viele Foto's von Patricia und ihrer Familie. Das Buch ist sehr übersichtlich eingeteilt in die einzelnen Lebensabschnitte, beginnend mit den "frühen Jahren", über die Zeiten unterwegs und auf dem Höhepunkt der Karriere bis hin zu der Zeit der Krebserkrankung und des Sieges darüber. Patricia Kelly ist verheiratet, hat 2 Söhne, ist seit 2008 als Solokünstlerin unterwegs... Sehr gut gefallen mir die Herzzeichnungen und die Bibelworte zu Beginn eines jeden Buchabschnitts. Ich kannte vor dem Lesen des Buches zwar die Lieder der Kellyfamily, wusste aber nichts über ihr Leben. Das hat sich geändert. Das Buch lässt sich leicht lesen, ist so geschrieben, dass man das Gefühl hat dabei zu sein. Es ist toll, wie Patricia und ihre Familie das Leben mit allen Höhen und Tiefen in Glauben meistert. Ich kann das Buch nur empfehlen.

    Mehr
  • Sympathische Biografie

    Der Klang meines Lebens
    Argent

    Argent

    26. January 2017 um 14:41

    Das Buch ist so geschrieben, dass zeitweise der Eindruck beim Lesen entsteht, Patricia würde in einem persönlichen Gespräch ihre Geschichte erzählen. Hie und da gibt es kleinere Gedankensprünge, die aber überhaupt nicht stören und sehr stimmig sind zum Konzept des Buches.Die Biografie kommt sehr ehrlich und sympathisch daher und verzichtet auf reisserirische Enthüllungen. Schön finde ich auch wie Patricia offen zu ihrem Glauben steht und ihn ganz selbstverständlich einfliessen lässt. Tolles Buch! Tolle Frau!

    Mehr
  • Patricia nimmt Herausforderungen an, um gestärkt daraus hervor zu gehen!

    Der Klang meines Lebens
    Keltica

    Keltica

    10. December 2016 um 12:44

    Der Klang meines LebensInhalt:Patricia Kelly, Mitglied der legendären Kelly Family, erzählt aus ihrem aufregenden Leben. Schon als 5-Jährige stand sie auf der Bühne. Rund 20 Jahre reiste die Kelly Family als Straßenmusiker durch die USA und Europa, bevor sie 1994 ihren großen kommerziellen Durchbruch erzielte. "Wir gingen nie auf eine konventionelle Schule. Wir haben in der Schule des Lebens gelernt", beschreibt Patricia die ungewöhnlichen Umstände, unter denen sie aufgewachsen ist.In großer Offenheit und mit viel Empathie teilt Patricia Kelly mit dem Leser die Höhen und Tiefen ihres Lebens und ihres Glaubens.Fazit:Die Kellys begleiten mich schon lange Zeit in meinem Lebensweg. War ich doch schon immer davon fasziniert, wie man so viele Kinder für Musik und einem nicht alltäglichen Leben begeistern kann und damit auch erfolgreich ist. Ich bewundere dieses Elternpaar! Patricia gewährt uns einen kleinen Einblick in ihr persönliches Leben im Kreise ihrer Familie, und es ist nicht immer alles eitel Sonnenschein. Sie erlebt viele Schicksalsschläge, aber auch ergreifende Momente, an denen sie uns teilnehmen lässt. Danke Patricia, dass wir deine Erinnerungen und Emotionen teilen dürfen!

    Mehr
    • 3
  • Bewundernswert...

    Der Klang meines Lebens
    Kunterbuntestagebuch

    Kunterbuntestagebuch

    18. February 2016 um 09:01

    Die Biographie von Patricia Kelly ist eine der schönsten, die ich je gelesen habe. Ok zugegeben, ich bin ein bisschen parteiisch, da mich die Kellys mit ihrer Musik nun schon seit 20 Jahren begleiten und ich durch ihre Konzerte viele liebe Freunde kennengelernt habe, die ich auch heute nicht mehr missen möchte!!! Aber nun zurück zur Biographie: Zur Gestaltung: Das Buch ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Es beinhaltet traumhafte Fotos sowie Sprüche, Zitate und vereinzelte Zeichnungen. Auch die aufgedruckte Unterschrift auf dem Buchdeckel verleiht der Biographie zusätzlich eine sehr persönliche Note. Zum Inhalt: Die Biographie ist wunderschön, flüssig und einfach geschrieben. Man hat das Gefühl mitten in den Erzählungen von Patricia zu sein. Ihre Erzählungen beginnen mit ihrem 5. Lebensjahr und enden im Jahr 2013. Einiges war mir natürlich bekannt, brachte mich zum lächeln, anderes hat mich geschockt und tief berührt! Einfach ein beeindruckendes Leben einer bewundernswerten Frau. Eine absolute Leseempfehlung von mir!!!! 5 Sterne! Steffi K.

    Mehr
  • wow toll

    Der Klang meines Lebens
    Piddi2385

    Piddi2385

    26. October 2015 um 22:06

    Das Cover: Ein tolles Foto von Patricia Kelly. Freundlich und zugewandt. Der Inhalt: Patricia Kelly ist Mitlied der berühmten Kelly Family, die in den 90- ern die Bühne gerockt haben. Sie erzählt aus ihrer Sicht ihr Leben. Ihr Leben am Anfang, ihr Leben während des großen Erfolges, aber auch über Leid und Krankheit. Meine Meinung: Es ist meine erste Biografie, von daher hatte ich keine großen Erwartungen und fing einfach an zu lesen. Auch ich war damals ein Fan der Kelly Family und ich war einfach neugierig. Ich habe mit Patricia gelitten und mich gefreut. Ich konnte ihre Wut spüren und ihrer Verzweiflung. Aber auch die tollen Momente habe ich miterlebt. Ich habe noch nie ein so tolles und Emotionales Buch gelesen. Und bin echt tief beeindruckt, was sie alles erleben durfte und musste. Ich habe noch nie zuviel über mein eigenes Leben nachgedacht und mir damals als Fan auch nie Gedanken über sowas gemacht, wie es ihr wohl gehen mag. Für mich war sie die tolle, gut gelaunte Patricia. Ich habe auch großen Respekt davor, dass sie mit allen Öffentlich ihr Leben teilt, dafür bedarf es ganz viel Mut und das hat sie bewiesen. Mein Fazit: Unbedingt lesen!!

    Mehr
  • Warmherzig und mit viel Gefühl erzählt

    Der Klang meines Lebens
    JuliB

    JuliB

    Für "Der Klang meines Lebens" von Patricia Kelly brauchte ich gerademal einen Tag. Ihre Biografie ist schön und vor allem von ihr selbst geschrieben. In Form von kurzen Geschichten, die in den verschiedenen einschneidenden Phasen ihres Lebens spielen: Ihre Kindheit, die Reisen ihrer Familie, der Erfolg, ihre Krankheit, der christliche Glaube, der sie stets begleitet und gestärkt hat, sowie die Geburt ihrer Söhne, denen das Buch gewidmet ist. Patricia Kelly ist eine starke Frau und hat viel zu erzählen, ohne dabei jemals herablassend oder geltungsbedürftig zu klingen. Man glaubt ihr jedes einzelne Wort und sie räumt mit einigen Gerüchten auf, die so oft in den Zeitungen über die Kellys kursierten, ohne je den moralischen Zeigefinger zu erheben oder boshaft zu sein. Sie schreibt mit einem Augenzwinkern, viel Gefühl und sehr viel Herz. Mit Liebe eben. Beim Lesen fühlte ich mich zurück in meine Kindheit und Jugend versetzt, als ich mit meinen Eltern ein Straßenkonzert in meiner Heimatstadt erleben durfte, wie ich jeden Schnipsel über die Kellys aus Zeitschriften sammelte, später dann auch auf Hallenkonzerte durfte und abwechselnd ein bisschen für Paddy und Jimmy schwärmte; dann kam First Time, wo ich Rotz und Wasser heulte, weil der Song meine Seele berührte und das Video so toll war. Die Kassette von Over the Hump wurde so lange immer wieder zurückgespult, bis der Bandsalat nicht mehr zu retten war. Auch heute kenne ich noch viele Songs auswendig. Es war schön zu lesen, wie viel die Familie einander bis heute bedeutet. Welchen Zusammenhalt die Liebe der Eltern, die Liebe zur Musik und das Hochhalten gewisser Werte und des Glaubens geschaffen haben. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es wird einen schönen Platz in meinem Bücherschrank erhalten, damit ich es immer mal wieder in die Hand nehmen und in Erinnerungen schwelgen kann. Ein großzügiger Fototeil von Patricia früher und heute hilft dabei. Rundum gelungene Biografie. SuB-Destroyer Challenge Aufgabe 23:Ein Buch, das dich an eine bestimmte Person oder Situation erinnert

    Mehr
    • 2
  • Absolute Buchempfehlung

    Der Klang meines Lebens
    mj303

    mj303

    07. April 2015 um 08:58

    Als Teenie ( fast noch als Kind) war ich ein RIESEN Kelly Fan ;o) Also war dieses Buch ein MUSS für mich. Ich habe es verschlungen - Patricias Buch ist einfach so emotional, gefühlvoll und authentisch das man es nur lieben kann :-)

  • Ein perfektes Buch über eine große Künstlerin!

    Der Klang meines Lebens
    AllAroundBooks

    AllAroundBooks

    29. March 2015 um 22:07

    Schon lange vor Erscheinungstermin habe ich mich auf dieses Buch gefreut und ich wurde nicht enttäuscht!! Patricia Kelly hat in diesem Buch ihre Lebensgeschichte geschrieben und lässt uns daran teilhaben. Jeder, der damals ein Fan der Kelly Family war, wird mit diesem Buch seine Freude haben. Mit diesem Buch fühlte ich mich in meine Kinder- und Jugendzeit zurückversetzt. Patricia berichtet chronologisch über ihr gesamtes Leben, ihrer Kindheit, vom harten Leben und Musizieren auf der Straße, vom Höhepunkt der Karriere der Kelly Family bis hin zu ihrer Diagnose Brustkrebs und der Geburt ihrer zwei Kinder. Viele neue Dinge erfährt man über den Vater der Kelly Family und auch der Mutter, die bereits im Alter von 36 Jahren an Brustkrebs gestorben ist. Patricia selbst berichtet, dass sie dieses Buch mit Stift und Zettel verfasst hat. Und dieses Gefühl hatte ich auch beim Lesen dieses Buches. Ich habe mir Patricia vorgestellt, wie sie ganz emotional ihre Zeilen verfasst und zur Recherche für ihr Buch durch die Welt reist. Das Buch ist einfach geschrieben, lässt sich schnell lesen. Alles andere wäre sicherlich auch unglaubwürdig. Patricia Kelly ist eine bemerkenswerte Frau, die viele Schicksalsschläge und Krankheiten durchleben musste. Man kann ein wenig hinter die Kulissen des Star-Lebens blicken und hinter die Kulissen der Kelly Family. Man kennt die Kellys und Patricia so, wie sie auch tatsächlich von den Medien dargestellt worden sind und wie sie sich selbst dargestellt haben. Oftmals wird von der Marke oder dem Produkt "Kelly Family" gesprochen. Wir erfahren schon auf den ersten Seiten, welchem Druck und Ansturm die Kellys den Fans und den Medien ausgesetzt waren. Als besonders interessant habe ich ihre Berichte vom Starleben und dem Leben auf der Bühen empfunden. Fans, die tagelang vor Konzerthallen campiert haben und sich kreischend um die erste Reihe gedrängt haben. Es ist wirklich beängstigend, was Patricia in diesen Situationen alles miterlebt hat. Erst im Nachhinein, als ich mir viele Gedanken über Patricias Geschichte gemacht habe ist mir aufgefallen, dass doch einige Fakten in diesem Buch fehlen. Wo ist der rote Doppeldeckerbus geblieben?, Warum wohnt Patricia jetzt dort und dort? Es ist Patricias Geschichte, ganz klar. Dennoch haben mir an manchen Stellen einige Informationen und Fakten über die Familie und ihre Geschwister gefehlt. Ich kann mir vorstellen, dass Leser ohne Kelly Family Vorwissen hier einige Probleme haben werden, wenn sie Andeutungen über ihre Geschwister macht. Diese kleinen Makel tun der Geschichte aber keinesfalls einen Abbruch!!! Das Buch ist eines meiner Jahreshighlights und ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe mich perfekt in das Leben der Patricia Kelly hineinversetzen können. Ich habe dieses Buch mit Absicht ganz langsam gelesen, weil ich nicht wollte, dass es endet. Viele tolle Fotos runden die Geschichte ab. Fazit Ein perfektes Buch über eine ganz große Künstlerin! Nicht nur für alle Kelly-Fans ein Muss! Mit dieser Geschichte kann sich jeder Kelly-Fan in alte Zeiten zurückversetzen lassen.

    Mehr
  • Der Klang meines Lebens

    Der Klang meines Lebens
    Kleine8310

    Kleine8310

    04. February 2015 um 21:18

    "Der Klang meines Lebens" ist eine Biografie von Patricia Kelly, die die Künstlerin selber geschrieben hat. In diesem Buch lernt man ein Mitglied der Familie näher kennen, Patricia. Sie berichtet aus ihrer Kindheit, aus den Anfängen der Kelly Family und aus den wilden Zeiten, als sie von den Fans bedrängt wurden. Patricia hatte nicht nur gute Zeiten. Ihre Mutter starb bereits im Alter von 36 Jahren und der Vater, kümmerte sich fortan allein um die 9 Geschwister.    Einen großen Teil in ihrem Buch widmet Patricia auch den schicksalhaften Zeiten, zum Beispiel ihrer Krebserkrankung. Auch ihr christlicher Glaube ist ein größeres Thema in diesem Buch und alles fügt sich letztendlich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Was mir ein bisschen gefehlt hat, waren die Emotionen. Zwar ist das Buch nicht kalt geschrieben, aber doch eher sachlich. Da hätten mich bei manchen Erlebnissen Patricias Ansichten und Gefühle sehr interessiert. Die Fotos, die sich an zwei Stellen im Buch finden, sind aber sehr süß und zeigen Patricia in so ziemlich allen Lebensabschnitten, was ich total schön fand.    "Der Klang meines Lebens" ist eine tolle Biografie, bei der ich mir manchmal mehr eigene Ansichten gewünscht hätte, die mich aber durch eine tolle Geschichte und wunderschöne Fotos dennoch überzeugt hat!  

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Eine der besten Biografien, die ich bisher gelesen habe!

    Der Klang meines Lebens
    Wetterfroschiix333

    Wetterfroschiix333

    Patricia Kelly - wer kennt sie nicht. Die mittlerweile 44-jährige stand schon als Kind mit der legendären Kelly Family auf der Bühne und zog durch die Straßen der USA und Europa. Die Musik und der Familienzusammenhalt der Gruppe zog viele Menschen an und schon bald waren sie eine der beliebtesten und erfolgreichsten Bands der 90er. Auch ich war damals ein großer Fan und im totalen Kelly Family Fieber. Jedes Lied konnte ich auswendig, jeden TV-Auftritt habe ich begeistert verfolgt und jeder noch so kleinste Zeitungsschnipsel wurde aufgehoben. "Alles was ich draußen sehe, sind Hände. Sie scheinen überall zu sein, Hände, Hände, Hände. Das Kreischen der Teeniemädchen ist unerträglich und klingt wie eine Sirene, die nicht enden will" (Seite 11) Oft bekommt man als Fan nur die schönen Momente des Erfolges mit und hinterfragt nicht, wie es dem Menschen auf der Bühne wirklich geht. Patricia Kelly berichtet in ihrem Buch offen und ehrlich über das Showbusiness, über ihre Kindheit und den Anfang ihrer Karriere, über Straßenkonzerte und den "Durchbruch" der Familie, aber auch über ihr Privatleben sowie über ihre Krankheit und ihren Glauben an Gott. Ich habe das Buch innerhalb nur weniger Tage gelesen - nein, ich muss eher sagen verschlungen. Einmal angefangen zu lesen konnte ich es einfach nicht mehr weglegen. Der Schreibstil ist absolut fesselnd und sowas von überzeugend. Ich habe mitgelacht und mitgeweint, einfach alle Emotionen empfunden die man sich vorstellen kann. Patricia Kelly versteht es den Leser mit ihren Wörtern so einzunehmen, dass man das Gefühl hat, das Ganze selbst erlebt zu haben. Wunderschön fand ich auch die beigefügten Fotos, die Patricia in verschiedenen Altersstufen und Lebenssituationen zeigen. Für alle, die sich nun für das Buch interessieren - Patricia Kelly ist im Moment auf Tour und liest dort aus ihrem Buch vor (Lesung & Akkustikkonzert). Covergestaltung Das Cover finde ich sehr gelungen. Es zeigt Patricia Kelly in ihren besten Jahren. Auch die Titelwahl des Buches finde ich passend, es verdeutlicht nochmal ihre Liebe zur Musik. Fazit Eine der besten Biografien, die ich bisher gelesen habe. Wer einmal hinter die Person der Patricia Kelly sehen möchte, für den ist das Buch genau das Richtige. Ihre offene und sympathische Art öffnet jedes Leserherz. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Eulen.

    Mehr
    • 2
  • Brücken bauen

    Der Klang meines Lebens
    MelE

    MelE

    Mein ganzes Leben bin ich der Liebe gefolgt. Ich habe immer an sie geglaubt. Ich habe sie gefunden, verloren, habe getrauert, bin fast gestorben, wieder aufgestanden, und erst dann kam sie zu mir. Ich musste nichts tun, außer empfangen. Die Liebe lässt sich nicht finden, sie ist ein Geschenk. Aber die Suche nach ihr lohnt sich.Zitat aus dem Buch S. 280 Als Fan der Kelly Family, zumindest in jungen Jahren, war es für mich fast ein Muss ein Buch zu lesen, welches ein klein wenig Einblick in diese berühmte Familie gibt, aber vermehrt über das Leben von Patricia Kelly berichtet. Das Buch ist eine Art Rückblick und liest sich wie ein Tagebuch, dabei ist es sehr authentisch und wirklich warmherzig geschrieben. Ich fühlte mich beim Lesen sehr wohl und konnte mich auf Anhieb mit der Person Patricia Kelly identifizieren und ernst nehmen. Oft ist es so, das ich das Gefühl habe bei einer Biografie, das sich die jeweilige Person profilieren möchte, dieses Empfinden hatte ich zu keinster Zeit, da ehrliche Worte und Werte vermittelt werden. Ich habe das Buch als sehr offen empfunden, denn Patricia berichtet schonungslos über ihr Leben. Ihre erlebten Höhen und Tiefen, das was sie als Person ausmacht. Ihre Höhen und Tiefen im Glauben, die wir selbst alle sicherlich hier und da durchmachen. Sie geht oft gestärkt aus einer Situation heraus und kann daher hier und da auch trösten. Manchmal ist sie allerdings auch sehr tief gefallen und kann auch aus diesen Situationen das Beste für sich herausholen. Völlig schonungslos berichtet Patricia vom Tod der Mutter und dem Kampf des Vaters die Großfamilie zu führen. Scheinbar ist es ihm gelungen die verschiedenen Gaben seiner Kinder so zu fördern, das sie wirklich erfolgreich wurden. Als ich las, wie viel sie teilweise als Straßenmusiker verdient haben, schlackerten mir echt die Ohren. Was sie an einem Tag verdienten, verdiene ich noch nicht einmal in einem Jahr. Ich bin aber keineswegs neidisch, denn es steckt auch harte Arbeit dahinter, die ich nicht leisten möchte und auch nicht kann. Liegt wahrscheinlich daran, das ich weder ein Instrument spielen kann, noch besonders gut singen kann. Hier wurden Gaben gefördert und Menschen erzogen, die füreinander einstehen und eben eine echte Familie sind. Dies zeigt sich besonders als Patricia an Brustkrebs erkrankt, denn die Familie gibt wirklich Halt und Kraft. Inzwischen ist Patricia verheiratet, Mutter zweier Söhne und die kelly Family existiert so, wie wir sie kennen nicht mehr. Ich habe das Buch als sehr Mutmachend empfunden und auch Patricias Glauben aus den Zeilen herauslesen können. Bemerkt habe ich allerdings auch, das sie Irin ist, durch und durch, aber das macht sie wirklich äußerst charmant. Manchmal stur und mit dem Kopf durch die Wand, wenn sie etwas erreichen möchte. Beeindruckend ist auch der sehr gesunde Lebensstil, ihr großer Lebenswille und ihr sportliches Engagement. Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche Fotos, die das Buch noch um einiges lebendiger erscheinen lassen, falls das überhaupt noch möglich ist nach dieser wunderbaren Biografie, in die ich eintauchen durfte und meine Jugendzeit noch einmal Revue passieren lassen konnte. Ein rundum gelungenes Buch, daher eine echte Leseempfehlung für "Der Klang meines Lebens"

    Mehr
    • 3
    Leylascrap

    Leylascrap

    11. September 2014 um 19:17
  • Bewegende Biographie

    Der Klang meines Lebens
    Leylascrap

    Leylascrap

    01. August 2014 um 08:51

    Wer kennt die Kelly Family nicht? Ich denke so ziemlich jeder. Entweder hat man sie gemocht oder gar nicht. Ich gehörte zur ersten Kategorie.  Daher war es für mich ein Muss das Buch  zu lesen. Patricia Kelly nimmt uns mit in ihr Leben. Berichtet von ihren Schicksalen und Freuden. Selbst als damaliger Kelly-Fan ist man doch hier und dort überrascht und bin ihr und da verwundert, was mir anscheinend entgangen war. Das Buch nimmt uns mit auf einer Reise, die sicherlich den ein oder anderen überraschen wird. Vor allem Personen, die evt nicht gerade positiv über die Familie dachte. Die sollten dieses Buch auf jeden Fall lesen. Das Buch ist wirklich für jeder Mann geschrieben.  Man merkt jedoch, dass Patricia Kelly vorsichtig ist, durch all die Erlebnisse und Erfahrungen in ihrem Leben. Es wird zumindest nicht alles um jede Kleinigkeit erzählt, was ich persönlich ok finde, während andere vermutlich sich mehr erhoffen. Ich konnte jedoch gut in die Situationen einfühlen. Auf jeden Fall sehr bewegend und hier und dort musste ich auch schlucken. Kann diese Biographie wärmstens empfehlen. 

    Mehr
  • Der Klang meines Lebens

    Der Klang meines Lebens
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Dank einer Leserunde durfte ich dieses wunderbare Buch entdecken. Die Kelly Family war Teil meiner Jugend. Der große Hit "An Angel" lief bei meinem ersten Besuch in der Schülerdisco an meiner Realschule, wo ich schüchtern in der Ecke stand und mich nicht zu tanzen traute. Die Geschichten der Familie begleiteten mich beim Lesen der Bravo und ich teilte die Liebe und Begeisterung für die Musik mit meiner Mutter. Patricia Kelly fiel mir als Mitglied der gesamten Kelly Family durch ihre stille, in sich gekehrte Art auf. Sie schien bei manchen Auftritten, in den Musikvideos für mich immer ein bisschen neben allem zu stehen, schien teilweise Teil und doch nicht Teil des Ganzen zu sein und dann die Lieder, die sie solo sang...das traf mich mitten ins Herz. Nun hatte ich also mit "Der Klang meines Lebens" ein Buch ihres bisherigen Lebens vor mir und auch wenn es seltsam erscheint, hatte ich zu Beginn der Lektüre öfter das Gefühl, in etwas einzudringen, was mich nichts angeht. Irgendwie ein seltsamer Gedanke, da das Buch ja gerade zum "besser kennen lernen" eingeladen hatte, aber so habe ich es empfunden. Im Verlauf des Lesens verblasste diese anfängliche Irritation und ich konnte mich ganz auf die Erzählung einlassen, die mir einen unbekannten Menschen mit seinen ganz eigenen Gedanken, Gefühlen und Erlebnissen näher brachte. Nun mit dem Ende des Buches lasse ich Patricia Kelly und ihre Geschichte, an der sich mich hat teilhaben lassen, los und bin dankbar, dass ich diesem Mitglied der Kelly Family so nah kommen durfte. Vielen Dank für ihre Geschichten, Patricia Kelly.

    Mehr
    • 3
    Arun

    Arun

    04. June 2014 um 13:08
  • Bewundernswert...

    Der Klang meines Lebens
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Die Biographie von Patricia Kelly ist eine der schönsten, die ich je gelesen habe. Ok zugegeben, ich bin ein bisschen parteiisch, da mich die Kellys mit ihrer Musik nun schon seit 20 Jahren begleiten und ich durch ihre Konzerte viele liebe Freunde kennengelernt habe, die ich auch heute nicht mehr missen möchte!!! Aber nun zurück zur Biographie: Zur Gestaltung: Das Buch ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Es beinhaltet traumhafte Fotos sowie Sprüche, Zitate und vereinzelte Zeichnungen. Auch die aufgedruckte Unterschrift auf dem Buchdeckel verleiht der Biographie zusätzlich eine sehr persönliche Note. Zum Inhalt: Die Biographie ist wunderschön, flüssig und einfach geschrieben. Man hat das Gefühl mitten in den Erzählungen von Patricia zu sein. Ihre Erzählungen beginnen mit ihrem 5. Lebensjahr und enden im Jahr 2013. Einiges war mir natürlich bekannt, brachte mich zum lächeln, anderes hat mich geschockt und tief berührt! Einfach ein beeindruckendes Leben einer bewundernswerten Frau.

    Mehr
    • 4
  • weitere