Patricia Koelle

 4.4 Sterne bei 565 Bewertungen
Autorin von Das Meer in deinem Namen, Das Licht in deiner Stimme und weiteren Büchern.
Patricia Koelle

Lebenslauf von Patricia Koelle

Wunderschöne Urlaubsromane einer Deutsch-Amerikanerin: Die 1964 in den USA geborene Autorin ist im geteilten Berlin aufgewachsen und hat dort Sozialpädagodik studiert. Bekannt und beliebt ist die Autorin nicht nur für ihre Kurzgeschichtenbände, sondern auch für die wunderschönen Romane, die beim Lesen Urlaubsfeeling verursachen. Beispielsweise die Ostseetrilogie, deren Auftakt „Das Meer in deinem Namen“ 2013 auf der eBook-Bestsellerliste von Amazon stand und zum Best of Kindle-Deal der Woche gekürt wurde. Aber auch einzelne Romane wie „Die eine große Geschichte“ oder ihre Nordseereihe begeisterten zahlreiche Fans. Patricia Koelles Geschichten erzählen von Wundern, Träumen und wahren Helden, wobei sie sich einer so bildhaften Sprache bedient, dass man als Leser förmlich die Meeresluft riechen, laue Lüftchen spüren kann. So sehr die Autorin das Meer auch liebt, mit ihrem Mann lebt sie weiterhin in Berlin.

Neue Bücher

Was die Gezeiten flüstern

Erscheint am 24.04.2019 als Taschenbuch bei FISCHER Taschenbuch.

Alle Bücher von Patricia Koelle

Sortieren:
Buchformat:
Das Meer in deinem Namen

Das Meer in deinem Namen

 (222)
Erschienen am 21.05.2015
Das Licht in deiner Stimme

Das Licht in deiner Stimme

 (84)
Erschienen am 24.09.2015
Der Horizont in deinen Augen

Der Horizont in deinen Augen

 (52)
Erschienen am 23.06.2016
Die eine, große Geschichte

Die eine, große Geschichte

 (46)
Erschienen am 25.08.2016
Wo die Dünen schimmern

Wo die Dünen schimmern

 (32)
Erschienen am 23.05.2018
Ein Engel vor dem Fenster

Ein Engel vor dem Fenster

 (26)
Erschienen am 26.10.2017
Alles voller Himmel

Alles voller Himmel

 (24)
Erschienen am 01.08.2010
Wenn die Wellen leuchten

Wenn die Wellen leuchten

 (17)
Erschienen am 22.06.2017

Interview mit Patricia Koelle

Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Geschrieben habe ich schon, ehe ich in die Schule kam. Da träumte ich schon davon, später einmal Bücher zu schreiben. In der Studienzeit gelangen dann die ersten Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. Aber wie das so ist, lange war neben Beruf und Familie keine Zeit zum Schreiben, und die Möglichkeiten des Internets gab es noch nicht. 2006 begann ich wieder ernsthaft zu schreiben und gewann einen Kurzgeschichtenwettbewerb. Bei demselben Verlag überzeugte ich den Verleger mit einer Weihnachtsgeschichte. Es folgte die Veröffentlichung meines ersten Kurzgeschichtenbandes.

Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

John Steinbeck, Walt Whitman, Siegfried Lenz, vor allem William Saroyan („My Name is Aram“). Und eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist „Dandelion Wine“ von Ray Bradbury.

Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Diese Frage bekommt man immer wieder gestellt. Ein Kollege sagte einmal: „Das ist, als würde man einen Holzschnitzer fragen, woher er nur dieses erstaunliche Material Holz herbekäme.“ Die meisten Leute tun so als wäre eine „Idee“ mindestens so ausgefallen als würde ein kleines grünes Männchen zur Tür hereinspazieren und nach Erdbeermarmelade fragen. Ich finde es selbstverständlich, Ideen zu haben. Sie liegen um uns herum. Das Leben schüttet sie auf unsere Wege. Es ist unmöglich, ihnen auszuweichen. Die schwierige Frage ist: Aus welcher davon mache ich zuerst eine Geschichte? Die anderen müssen sich in die Reihe stellen, treten sich dabei auf die Füße und rempeln mich ständig an.

Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Ich schreibe meine Romane als Blog, als Fortsetzungsroman. So bekomme ich von Lesern direktes Feedback. Sie sagen mir, was fehlt, was unverständlich ist, machen mich auf Fehler aufmerksam und motivieren mich ständig. Mein Verlag unterstützt das. Auf das gedruckte Buch freuen sie sich trotzdem. Im Moment arbeite ich an „Das Meer in Deinem Namen“. Die Entstehung kann man hier verfolgen: http://meerliebe.wordpress.com

Wann und was liest Du selbst?

Leider habe ich kaum noch Zeit dazu, wenn ich neben dem Leben auch noch zum Schreiben kommen will. Letztens war ich sehr beeindruckt von Siegfried Lenz, „Schweigeminute“ und Frank Schätzings „Nachrichten aus einem unbekannten Universum.“ Außerdem versuche ich in Schreibforen die Werke meiner Kollegen zu lesen und zu diskutieren.

Neue Rezensionen zu Patricia Koelle

Neu

Rezension zu "Der Horizont in deinen Augen" von Patricia Koelle

kitschig aber gut geschrieben
PitDieErstevor 12 Tagen

Natürlich ist die Ostseetrilogie kitschig und heile Welt, aber nichtsdestotrotz  ist sie fesselnd geschrieben und zieht einen in ihren Bann.

 Bücher zum abtauchen, wegträumen und einfach was fürs Herz.

Patricia Koelle versteht es wunderbar auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und "ernster" Literatur zu balancieren, sie versteht es sehr gut den Leser in ihren Bann zu ziehen und Lust auf Ostsee zu machen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Licht in deiner Stimme" von Patricia Koelle

kitschig aber gut geschrieben
PitDieErstevor 12 Tagen

Natürlich ist die Ostseetrilogie kitschig und heile Welt, aber nichtsdestotrotz  ist sie fesselnd geschrieben und zieht einen in ihren Bann.

 Bücher zum abtauchen, wegträumen und einfach was fürs Herz.

Patricia Koelle versteht es wunderbar auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und "ernster" Literatur zu balancieren, sie versteht es sehr gut den Leser in ihren Bann zu ziehen und Lust auf Ostsee zu machen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Meer in deinem Namen" von Patricia Koelle

kitschig aber gut geschrieben
PitDieErstevor 12 Tagen

Natürlich ist die Ostseetrilogie kitschig und heile Welt, aber nichtsdestotrotz  ist sie fesselnd geschrieben und zieht einen in ihren Bann.

 Bücher zum abtauchen, wegträumen und einfach was fürs Herz.

Patricia Koelle versteht es wunderbar auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und "ernster" Literatur zu balancieren, sie versteht es sehr gut den Leser in ihren Bann zu ziehen und Lust auf Ostsee zu machen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Abenteuerlustige,

ich möchte euch einladen, mit mir und meinen Helden eine Geschichte von Meer und Mut, von Sinn und Sehnsucht,  Freundschaft und Freiheit,  Suchen und  Staunen, Launen und Liebe  zu erleben. Zusammen mit dem Fischer Verlag verlose ich 25 Printexemplare. Das Buch erscheint am 23. Mai.
Der Roman ist in sich abgeschlossen. Die Kenntnis von Band 1 der Nordseetrilogie ist nicht erforderlich.

Jessieanna lebt in Kalifornien. Sie arbeitet in der Kosmetikfirma ihrer Großmutter. Ihr großes Ziel ist es, eine Lotion herzustellen, die nicht nur auf die Haut, sondern auch auf die Seele wirkt. Doch der perfekte Duft dafür will ihr nicht gelingen.
Als ihr Vater darauf besteht, dass sich Jessieanna nach einer schweren Lungenerkrankung in seiner alten Heimat auskuriert, ist sie alles andere als begeistert. Was soll sie in der Fremde auf der kalten Nordseeinsel Amrum? Dafür müsste sie ihre Hochzeit mit Ryan verschieben!
Doch auf der Insel gibt es jemanden, der ihr zu der fehlenden Komponente für ihre Lotion verhelfen könnte. Aber wie soll sie ihm sein Geheimnis entlocken? Bei ihren Bemühungen hilft ihr jemand, der sie völlig unerwartet in Verwirrung stürzt...

Wenn ihr bereit seid, das Buch bald zu lesen, eine Rezension zu schreiben und nach Möglichkeit auch bei Amazon u.a.  zu posten, würde ich mich über eine Bewerbung freuen. Die Frist endet am 20. Mai.
Für eure Fragen werde ich mir Zeit nehmen und freue mich auf eine rege Diskussion.
Bis dahin wünsche ich euch zauberhafte Sonnentage!
Patricia Koelle
Letzter Beitrag von  Patricia_Koellevor 9 Monaten
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Patricia Koelle wurde am 05. August 1964 in Huntsville, Alabama (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Patricia Koelle im Netz:

Community-Statistik

in 654 Bibliotheken

auf 225 Wunschlisten

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks