Patricia Lynch Die verrückten O'Haras

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die verrückten O'Haras“ von Patricia Lynch

(Ab 10 J.)
Die verrückten O'Haras -- das sind die streitsüchtigen Brüder Phil, Jer und Terry, ihre nicht weniger eigenwillige Schwester Judy und deren zurückhaltende Mutter Sarah. Sie leben mit Eily, der gutherzigen Witwe ihres verstorbenen Bruders Kevin, auf einem heruntergekommenen Schloß im irischen Hochmoor. Armut, Überdruß und Verbitterung prägen ihren Alltag.
Eilys Tochter Grania wächst in der Stadt bei der Familie ihrer Tante auf, um so eine anständige Erziehung und Ausbildung zu erhalten. Nach dem Willen ihrer Tante soll sie Schneiderin werden. Doch dies ist überhaupt nicht in Granias Sinne: Sie hat ihren Kopf voll mit Bildern und möchte unbedingt Malerin werden.
Als Grania kurz vor Beginn ihrer Lehre völlig unerwartet auf das Schloß der O'Haras gerufen wird, ist sie überglücklich, nun bei ihrer Mutter leben zu können. Diese, ebenfalls froh darüber, ihre Tochter nun bei sich zu haben, ermöglicht ihr Zeichenunterricht. Zugleich jedoch muß sich Grania gegen die ablehnende Haltung der Geschwister O'Hara durchsetzen. Dies gelingt ihr aufgrund ihrer Sensibilität, Beharrlichkeit und Offenheit, aber auch durch ihre Wildheit, welche sie mit der Familie ihrer Vaters verbindet.
Zwar ist Grania anfangs zwischen ihrem bisherigen wohlgeordneten Stadtleben und dem kargen, etwas abgeschiedenen Dasein der Außenseiterfamilie hin- und hergerissen, aber als Phil und seine Brüder zu Unrecht einer Straftat beschuldigt werden, stellt sie sich bewußt auf deren Seite. Und indem Grania allen Hindernissen zum Trotz an ihrem Wunsch, Künstlerin zu werden, festhält, setzt sie dadurch ein Signal der Hoffnung gegen die resignative Lebenshaltung der O'Haras.
Patricia Lynch, die 1898 in Irland geboren wurde, schrieb zahlreiche Bücher für Kinder und Jugendliche. Viele von ihnen gelten in Irland als Klassiker und werden von Generation zu Generation weitergegeben. Mit Die verrückten O'Haras ist ihr ein Buch gelungen, das dazu ermutigt, seinen eigenen Wünschen und Ideen nachzugehen, auch wenn das mit Unannehmlichkeiten verbunden sein kann. Ein Lesespaß für Kinder ab zehn und alle Freunde der grünen Insel. --Elisabeth Lang

Stöbern in Kinderbücher

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks