Patricia Melo

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(11)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Leichendieb: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Leichendieb

Bei diesen Partnern bestellen:

Inferno

Bei diesen Partnern bestellen:

O Matador

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzer Walzer

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer lügt, gewinnt

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost World

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer lügt, gewinnt;

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost World

Bei diesen Partnern bestellen:

Infierno/ Inferno

Bei diesen Partnern bestellen:

Black Waltz

Bei diesen Partnern bestellen:

In Praise Of Lies

Bei diesen Partnern bestellen:

The Killer

Bei diesen Partnern bestellen:

Killer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Die vielen Talente der Schwestern Gusmão" von Martha Batalha

    Die vielen Talente der Schwestern Gusmão

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Die vielen Talente der Schwestern Gusmão" von Martha Batalha

    Vom fabelhaften Vergnügen, über sich selbst hinauszuwachsen Seid Ihr bereit für eine kleine literarische Reise? Wie wäre es mit Rio de Janeiro in den 1940er Jahren? Wir haben die perfekte Dezemberlektüre für Euch: Martha Batalhas Debütroman Die vielen Talente der Schwestern Gusmão.Worum geht’s?Die beiden Schwestern Eurídice und Guida sind schön, mutig und eigensinnig. Sie leben im Rio de Janeiro der 1940er Jahre, doch auch wenn in der Stadt kosmopolitisches Flair herrscht, sollen Frauen vor allem eines sein: liebende Gattinnen ...

    Mehr
    • 189
  • Leserunde zu "Deutschland, deine Götter" von Gideon Böss

    Deutschland, deine Götter

    Klett-Cotta_Verlag

    zu Buchtitel "Deutschland, deine Götter" von Gideon Böss

    Es wird mal wieder Zeit für eine Leserunde. Diesmal mit einem sehr spannenden Sachbuch von Gideon Böss: »Deutschland, deine Götter. Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern«, erschienen im Tropen Verlag. Seid dabei und erfahrt, woran in Deutschland so alles geglaubt wird HIER KÖNNT IHR INS BUCH REINLESEN. Infos zum Buch: Gideon Böss schaut sich zwischen Alpen und Nordsee um, ob auch etwas für seine bislang unerlöste Seele dabei ist. Die Auswahl ist groß, vielfältig – und sehr unterhaltsam. Längst haben wir in Deutschland ...

    Mehr
    • 252
  • Leserunde zu "Die Bienen" von Laline Paull

    Die Bienen

    Klett-Cotta_Verlag

    zu Buchtitel "Die Bienen" von Laline Paull

    Und schon geht es in die nächste Leserunde! Wir möchten mit euch »Die Bienen«  von Laline Paull aus dem Tropen Verlag lesen. Seid ihr dabei? Infos zum Buch: Ihr Name ist Flora. Ihre Nummer 717. Sie ist ziemlich groß. Ihr Pelz ist struppig. Andere finden sie hässlich. Doch sie ist klug und mutig. Und sie kann sprechen! Flora 717 ist eine Biene. Laline Paull erzählt das ergreifende Abenteuer dieser außergewöhnlichen Biene in einer anderen und doch zutiefst vertrauten Welt. Flora 717 ist eine Säuberungsbiene aus der untersten Kaste ...

    Mehr
    • 297
  • Trauriger Held - gelungener Krimi

    Leichendieb

    Annette_

    23. May 2014 um 17:15 Rezension zu "Leichendieb" von Patricia Melo

    Worum es in "Leichendieb" geht, haben die Rezensentinnen und Rezensenten vor mir bereits eingehend beschrieben. Da ich etwas spät dran bin - habe den Roman erst vor zwei Wochen entdeckt - lasse ich die Inhaltsangabe also weg. "Leichendieb" ist zunächst einmal ein richtig guter Krimi: der Plot ist spannend und die Figuren handeln schlüssig.Die Suche nach dem Täter entfällt, weil wir ihm auf Schritt und Tritt folgen, ohne zu wissen, was als Nächstes kommt. Diese Nähe hat zugegebenermaßen auch etwas Verstörendes, Komplizenhaftes.  ...

    Mehr
  • Der absolute Oberhammer!

    Leichendieb

    Nil

    05. January 2014 um 12:13 Rezension zu "Leichendieb" von Patricia Melo

    Der Roman Leichendieb von Patrícia Melo ist ein spannungsgeladener, thrillerartiger und vor allem ein großartiger Roman! Der Tropen-Verlag hat hiermit ein wahres Meisterwerk in seinem Programm. Erst einmal zum Inhalt: Der Protagonist und Ich-Erzähler war mal ein CallCenter-Manager in Sao Paulo, der leichtsinnigerweise eine Mitarbeiterin schlug. Da diese sehr labil war, brachte sie sich um, er verlor seinen Job und ging in die Pampa zu seinem Cousin an der Grenze zu Bolivien. Nun ist er dort, haust in einem Loch hat Geldsorgen und ...

    Mehr
  • Den Kopf über Wasser halten

    Leichendieb

    michael_lehmann-pape

    01. August 2013 um 10:01 Rezension zu "Leichendieb" von Patricia Melo

      Zunächst geht es für den Ich-Erzähler des Romans weder um den Diebstahl einer Leiche noch überhaupt um irgendeine kriminelle Handlung. Doch das wird sich umgehend ändern, als er, bei einem Angelausflug, den Absturz eines kleinen Flugzeuges miterlebt.   Der Pilot stirbt vor seinen Augen und, was soll es schaden, flugs nimmt er den Rucksack und die Armbanduhr des Piloten mit. Kann man immer gebrauchen. Das da auch noch ein Beutel mit Kokain zu finden ist, das aber ist schon ein anderes Kaliber.   Es ist schon schwer genug, in ...

    Mehr
  • Nach unten

    Leichendieb

    MartinFelder

    25. July 2013 um 01:35 Rezension zu "Leichendieb" von Patricia Melo

    Der Hauptfigur fällt ein Flugzeug vor die Nase. Der Pilot stirbt ausgerechnet in dem Moment, wo er das Glück hat, vom Erzähler gefunden zu werden. Bei der Leiche befindet sich ein Rucksack mit einem Kilo Kokain. Und so beginnt der der stetige Abstieg des Protagonisten, bei dem eine schlechten Entscheidung die nächste jagt. Dies alles (bis auf das plötzliche, begeisterte Mitarbeiten seiner Sulamita am abschliessenden Plan, der alle Probleme lösen soll) wird glaubhaft, nachvollziehbar und rasant erzählt. Unterhaltsam, düster. 

  • Lesetipp aus Brasilien

    Leichendieb

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2013 um 22:15 Rezension zu "Leichendieb" von Patricia Melo

    Für den Leiter eines Callcenters aus São Paulo endet die Karriere, als sich eine gedemütigte Mitarbeiterin verzweifelt in den Tod stürzt. Der Manager kommt selbst ins Hadern, flüchtet nach Corumbá, ins Grenzgebiet zu Bolivien und Paraguay, und bekommt Unterschlupf bei einem Cousin. Dort in der Pampa gibt es kaum etwas Sinnvolles zu tun. Er angelt, stöhnt über die Hitze und die Schwüle und lässt sich durch die Tage treiben. Bis er Zeuge eines Flugzeugabsturzes wird. Am Wrack merkt er, dass er dem Piloten vermutlich nicht mehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "O Matador" von Patricia Melo

    O Matador

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. April 2011 um 07:50 Rezension zu "O Matador" von Patricia Melo

    Der unscheinbare Maiquel begeht mehr oder weniger aus Zufall einen Mord an einem stadtbekannten Halunken, woraufhin ihm alle tüchtig auf die Schulter klopfen. Bald darauf bietet ihm ein Zahnarzt sein, sein Gebiss für lau zu renovieren. Sofern Maiquel bereit ist, dafür einen weiteren kleinen Mord zu begehen. So schlittert der Protagonist in eine Karriere als Auftragskiller. „O Matador“ zeichnet sich durch eine recht sachliche Ich-Erzählung aus, die leider komplett auf Anführungszeichen und Absätze in Dialogen verzichtet, wodurch ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks