Buchreihe: Henry Tibbet von Patricia Moyes

 3 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

13 Bücher
  1. Band 1: Tote laufen nicht Ski

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1961
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1961
    »Jeder könnte der Täter gewesen sein!« Diese Ansicht ist Chief Inspektor Henry Tibbett von Scotland Yard, als ein Toter mit dem Sessellift von dem Skihotel Bella Vista hoch in den italienischen Dolomiten im Tal ankommt. Tatsächlich ergeben die polizeilichen Ermittlungen,daß jeder einzelne der internationalen Gesellschaft aus dem Hotel, die den Toten bei seiner Talfahrt passierte, ein ausreichendes Motiv für Mord besaß. Damit steht Tibbett, der zwar mit einem vagen Auftrag aus London hierhergekommen war, um Rauschgiftschmugglern auf die Spur zu kommen, aber eigentlich nur Ski laufen lernen wollte, einen Mörder zu entlarven und unschädlich zu machen, der sich nicht scheut, wieder und wieder heimtückisch zuzuschlagen.
  2. Band 2: Tod bei Ebbe

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1962
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1962
    Bei ihrem Urlaub in Berrybridge Haven machen die Tibbetts ihre ersten Erfahrungen im Segeln. Henry hatte zwar Zweifel, ob dieser Sport für Leute seines und Emmys Alter noch das Richtige sei, ließ sich aber bald von ihrer Begeisterung anstecken. Doch die Katze läßt das Mausen nicht, und als ein finsteres Geschick zuschlägt, erwacht in Henry der Kriminalist. Unterbewußt war ihm schon einiges aufgefallen, was den Polizisten i ihm ansprach, aber nun ist er auf der Fährte eines Gewaltverbrechens und hat die schwierige Aufgabe vor sich, in dem Freundeskreis nach einem Mörder zu fahnden.
  3. Band 3: Rendezvous mit einem Toten

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1963
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1963
    Unter Mordverdacht steht ausgerechnet Chef-Inspektor Tibbett von Scotland Yard, der als Leiter eines internationalen Ausschusses zur Bekämpfung des Rauschgifthandels nach Genf gereist ist. Tibbett hatte sich mit dem Dolmetscher John Trapp verabredet, der jedoch zzum Zeitpunkt der Verabredung erdolcht wurde. Trapp scheint gewußt zu haben, das ein Mitglied des Ausschusses wichtige Informationen an Rauschgifthändler weitergab. Aber werß Trap starb, bevor er seinen Verdacht Tibbett mitteilen konnte
  4. Band 4: Mord à la mode

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1964
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1964
    In der Redaktion des Modejournals Style geht es drunter und drüber. Es ist die Nacht, in der die Nummer der neuesten Pariser Kollektion druckfertig gemacht wird. Als der Bote pünktlich um 7 Uhr morgens die Layouts für die Drückerei holen will, findet man die stellvertretende Chefredakteurin tot neben ihrer Schreibmaschine auf. Mord? Selbstmord? Chief Inspektor Tibbett von Scotland Yard leitet die Ermittlungen. Angesichts der Marotten der Mitglieder des Redaktionsstabes und der Sitten und Gebräuche in der Londoner Haute Couture, kommt er sich bald wie in einem Narrenhaus vor. Er kann sich des unbestimmten Gefühls nicht erwehren, daß diese Leute seine Ermittlungen in ine bestimmte Richtung drängen wollen. Mit 12 Leuten hat er es zu tun, eine Type ausgefallener als die andere. Darunter auch seine kapriziöse Nichte, die als Fotomodell für Style arbeitet. Bis sie eines Tages spurlos verschwunden ist.
  5. Band 6: Lass Tote ruhen

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1970
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1970
    Zwanzig Jahre ist es her, seit der Kriegsheld »Beau« Geste bei einem ungeklärten Flugzeugabsturz ums Leben kam. Es gibt Menschen, die Genaueres darüber wissen wollen, und ihre Nachforschungen führen endlich zu einem ungeahnten Resultat. Aus dunklem Tod wird der Geist des Toten lebendig, stiftet Verwirrung, versetzt in Erregung und treibt in höchste Not. Ausgerechnet die Frau eines Inspektors von Scotland Yard scheint bemüht, in furchtbarer Weise die Enthüllung zu verhindern.
  6. Band 7: Irrtum im Irrgarten

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.1967
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.1967
    Die Familie Manciple gilt als exzentrisch – aber die Bewohner des englischen Dorfes, in dem die Familie seit Generationen lebt, mögen sie gerade deswegen. Als der neureiche Londoner Muchmacher Raymond Mason erschossen in der Auffahrt zum Anwesen der Munciples gefunden wird, glaubt daher keiner der Nachbarn, daß der Täter einer von ihnen ist. Chefinspektor Henry Tibbett aus London, der mit den Ermittlungen betraut wird, trifft auf schießwütige pazifistische Ex-Soldaten, spiritistisch interessierte schwerhörige Großtanten, zerstreute und charmante Hausherrinnen, kreuzworträtsel- besessene Bischöfe, undurchsichtige Wissenschaftler und ist für ihn bald nur noch das kleinere Problem in diesem Fall.
  7. Band 8: Wenn einer nach dem andern stirbt

     (0)
    Ersterscheinung: 01.03.1993
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.1993
    Wer denkt schon an große Politik, wenn ein keiner Ganove in einer schäbigen Londoner Kneipe erschossen wird? Und wer an Mord, wenn zwei hochbetagte Politiker das Zeitliche segnen? Und wer gar an einen Zusammenhang zwischen den drei Todesfällen?
  8. Band 9: Ein Duft von Mord

     (1)
    Ersterscheinung: 01.02.1992
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.1992
    Wie jedes Jahr lädt Lady Crystal, der einst berühmte Star, zu einer großen Geburtstagsparty. Doch diesmal hat sie Angst – vor einem ungebetenen Gats. Chefsuperintendent Tibbett soll sie beschützen. Er kann nicht ahnen, auf welch eine tödliche Intrige er sich da einläßt.
  9. Band 10: Seitensprung in den Sarg

     (1)
    Ersterscheinung: 01.12.1992
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.1992
    Was passiert in einem Schweizer Winterkurort, wenn Filmstars und Playboys und die anderen berühmten Gäste abgereist sind? Da sprießen Intrigen und Eifersucht, Neid und Haß und Geldgier. Ein Sturm der Gefühle braut sich zusammen und entlädt sich in Mord – ein klassisches »Crime passionel«? Jedenfalls glauben das die Behörden. Bis Chefsuperintendent Tibbett das Gegenteil beweist. Und dabei hatte er nur Ferien machen wollen.
  10. Band 11: Die vierbeinige Lady

     (1)
    Ersterscheinung: 01.04.1979
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.1979
    Eigentlich war Emmy Tibbett nur für einem Kurzurlaub in das idyllische Landstädtchen gekommen. Doch plötzlich ist es mit der Idylle vorbei. Ein wertvoller Hund verschwindet, ein Hundebesitzer wird überfahren, ein Mann, der mit Hunderennen schräge Geschäfte machte, niedergeschossen. Und dann ist auch Emmys Mann, Chef Superintendent Tibbett, mit im Rennen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks