Patricia Renoth

 4.8 Sterne bei 19 Bewertungen
Autorin von Sternenvoll.
Autorenbild von Patricia Renoth (©Privat)

Lebenslauf von Patricia Renoth

Patricia Renoth ist 1982 geboren und ursprünglich von Beruf Redakteurin. Jahrelang hat sie in Imagefilmen, fürs Fernsehen und Online Geschichten erzählt. Jetzt widmet sie sich ihrer Leidenschaft - Büchern - und erzählt hier vor allem Liebesgeschichten. Privat liest sie ebenfalls eine Menge davon, ist aber auch dem Genre Fantasy verfallen. Warum Liebesromane manchmal einen schlechten Ruf haben, versteht sie nicht, schließlich ist die Liebe das schönste Gefühl der Welt. Zu kitschig sollte es deshalb trotzdem nicht werden - lieber spannend und emotional. 

Patricia lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einem frechen Kater vor den Toren von München. Sie liebt den Geruch der in der Luft liegt kurz bevor es regnet, ist süchtig nach Chips und verausgabt sich gerne kreativ. Deshalb designt sie auch ihre Buchcover selbst. 

Auf Instagram und Facebook tauscht sie sich gerne mit Lesern aus.

Mehr Informationen: www.patriciarenoth.com

Botschaft an meine Leser

Ich freue mich, dass Du da bist! 

Bei mir geht es um das schönste Gefühl der Welt - der Liebe. Mit Tiefgang. Mit der ganzen Palette an Emotionen, die ein Mensch fühlt. Nicht zu vergessen: mit Humor. Und mit Protagonisten, die du hoffentlich ins Herz schließt – genauso wie ich.

Als Schriftstellerin möchte ich dich gerne für kurze Zeit in eine andere Welt entführen, ganz weit weg vom Alltag. Und ich hoffe, dass du am Ende mit einem glücklichen Seufzer die Geschichte verlässt, sie aber noch eine Weile in dir nachhallen wird. Denn genau darum schreibe ich diese ganzen Wörter. Für Dich.


Alle Bücher von Patricia Renoth

Cover des Buches Sternenvoll (ISBN:B07VMH2D51)

Sternenvoll

 (19)
Erschienen am 03.09.2019

Neue Rezensionen zu Patricia Renoth

Neu
A

Rezension zu "Sternenvoll" von Patricia Renoth

Eine Geschichte über das Leben
Anna0609vor 9 Tagen

"Sternenvoll" begleitet die junge Ella auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben, vor allem steht hierbei ihre hiemliche Schwärmerei für Kilian, ihren guten Freund seit Kindheitstagen im Zentrum und die Frage: Finden die beiden jemals zueinander oder nicht?! 

Man konnte sich von Beginn des Buches an, direkt gut mit Ella identifizieren, ihre Gedankengänge in Bezug auf Kilian, aber auch ihre Unsicherheit in Bezug auf ihren Körper/ihr Aussehen gut nachvollziehen.

Besonders schön fand ich, die Idee, die Geschichte von einem zum anderen Kapitel ein Jahr in die Zukunft springen zu lassen. Die Kapitel spielen immer an den jährlichen Sommerfesten, die Ellas Familie ausrichten,  und man fragt sich, was ist wohl im letzten Jahr passiert, wo steht Ella jetzt? 

Ich habe Ellas Geschichte sehr gerne verfolgt und würde das Buch jedem weiterempfehlen, der eine familiäre, berührende, emotionale, aber auch realistische Geschichte, nah am Leben sucht. 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sternenvoll" von Patricia Renoth

Eine schöne Story
Luciennevor 10 Tagen

Inhalt:
Warum sagt dir jemand, dass er dich liebt und nimmt es dann wieder zurück?Genau das versucht Ella herauszufinden. Jahrelang ist sie heimlich in Kilian verliebt. Er ist ihr Sandkastenfreund, mit dem sie schon immer etwas ganz Besonderes verbindet – sie sind am selben Tag, zur exakt selben Zeit, am selben Ort geboren. Aber Ella verdrängt ihre Gefühle, denn sie muss erst mit ihrem Körper und sich selbst zurechtkommen. Als sie endlich zu ihrer Liebe steht, sieht es so aus, als wäre das die beste Entscheidung ihres Lebens. Bis Kilian ganz plötzlich einen Rückzieher macht.„Was wäre, wenn du dein ganzes Leben lang insgeheim immer gewusst hättest, wer der Richtige für dich ist. Und was wäre, wenn du dich endlich getraut hättest, ihm deine Liebe zu gestehen? Und was wäre, wenn du jetzt die Klarheit hättest, dass er dich nicht so mag, wie du ihn, aber dass es sein kann, dass er dich anlügt? Was würdest du dann tun?“Ist Ella bereit, für ihre große Liebe zu kämpfen? Auch dann noch, wenn Kilians Geheimnis ihr Leben vielleicht für immer verändern wird? Eine berührende Liebesgeschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachsensein, über verrinnende Zeit und all die Momente, die sich richtig gut anfühlen – und die richtig weh tun.

Meine Meinung:
Das wunderschöne Cover hat mich sofort zum Träumen eingeladen und mein Interesse für die Story geweckt. Auch der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen.Sprache und Schreibstil sind sehr angenehm und flüssig zu lesen. Man findet sich gut in der Geschichte und den beschriebenen Orten zurecht. Die Story an sich ist wirklich toll durchdacht und vermittelt eine gute Message an den Leser, die auch im Kopf hängen bleibt. Ich habe gelacht und geweint und das Buch innerhalb weniger Tage verschlungen. Einen Stern muss ich auf Grund des zähen Anfangs geben, der die Leselust etwas geschmälert hat. Es dauert einfach ein wenig, bis man ganz in dem Thema angekommen ist und flüssig lesen kann.Trotzdem ein sehr schönes Buch und eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sternenvoll" von Patricia Renoth

Sternenvoll
Eve_Waevor 10 Tagen

Inhaltsangabe zu Sternenvoll:

Warum sagt dir jemand, dass er dich liebt und nimmt es dann wieder zurück?
Genau das versucht Ella herauszufinden. Jahrelang ist sie heimlich in Kilian verliebt. Er ist ihr Sandkastenfreund, mit dem sie schon immer etwas ganz Besonderes verbindet – sie sind am selben Tag, zur exakt selben Zeit, am selben Ort geboren. Aber Ella verdrängt ihre Gefühle, denn sie muss erst mit ihrem Körper und sich selbst zurechtkommen. Als sie endlich zu ihrer Liebe steht, sieht es so aus, als wäre das die beste Entscheidung ihres Lebens. Bis Kilian ganz plötzlich einen Rückzieher macht.

„Was wäre, wenn du dein ganzes Leben lang insgeheim immer gewusst hättest, wer der Richtige für dich ist. Und was wäre, wenn du dich endlich getraut hättest, ihm deine Liebe zu gestehen? Und was wäre, wenn du jetzt die Klarheit hättest, dass er dich nicht so mag, wie du ihn, aber dass es sein kann, dass er dich anlügt? Was würdest du dann tun?“

Ist Ella bereit, für ihre große Liebe zu kämpfen? Auch dann noch, wenn Kilians Geheimnis ihr Leben vielleicht für immer verändern wird?

Eine berührende Liebesgeschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachsensein, über verrinnende Zeit und all die Momente, die sich richtig gut anfühlen – und die richtig weh tun.


Meine Meinung:
Der Schreibstil von Patricia Renoth ist fantastisch, sie schreibt flüssig, humorvoll und sehr anschaulich. Besonders gut an diesem Buch hat mir der Aufbau der Kapitel gefallen, denn in jedem Kapitel erlebt man nur einen Tag aus dem Leben der Protagonistin Ella, den Tag des Sommerfestes. Das ist toll, denn dabei verliert das Buch nie an Spannung.

Während der Geschichte erlebt man das Erwachsenwerden von Ella und Kilian. Mit allen Höhen und Tiefen, mit denen wir uns im Laufe unseres Lebens auseinandersetzen müssen.
Es ist wirklich ein Buch der großen Gefühle. Ich glaube mich hat das Buch so sehr bewegt, weil es sehr nah an der Realität ist und überhaupt nicht kitschig, wie viele Liebesromane. Insgesamt ist dieses Buch ein Muss für jeden Liebesroman-Fan oder die, die es noch werden möchten.




Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sternenvoll (ISBN:undefined)

Mit "Sternenvoll" habe ich meinen ersten Roman veröffentlicht. Es ist ein Liebesroman, der auch mal tief eintaucht, der trotzdem Humor hat und in dem es vor allem um ganz viel Gefühl geht. Auch New Adult-Fans dürfen sich angesprochen fühlen. 

Ich möchte Euch gerne zu einer gemeinsamen Leserunde einladen.

Ich verlose 15 Taschenbuch-Exemplare von Sternenvoll und 5 E-Books im Kindl- Format.

Hallo.

Ich bin Patricia und ich starte hier meine allererste Leserunden zu meinem Debut-Roman Sternenvoll. Ich hoffe Ihr seid nachsichtig, wenn ich nicht gleich alles ganz richtig mache :-)

Ich freue mich schon sehr auf den Austausch. Hier schon mal Leserstimmen zu meinem Buch: 

"Für mich ist ''Sternenvoll'' ein unglaublich starkes Debüt, das mit einer besonderen Idee und einer großartigen, emotionalen Umsetzung einfach einen Hype verdient. Also lest es einfach alle und verliebt euch. Schnell."

Sunny´s Bücherschloss


"Generell hat Patricia Renoth ein Gespür dafür, genau das passende an der richtigen Stelle zu sagen. Sie schafft es durch ihre Wortwahl nicht nur Emotionen auszudrücken sondern diese greifbar und vor allem fühlbar zu machen. Ganz große Klasse. Für mich gehört diese Autorin zu den ganz großen – behaltet sie bloss gut im Auge."

Nessis Bücher

 

Ich verlose 15 Taschenbücher und 5 E-Books im Kindle-Format. Einfach die Frage beantworten und bitte dazuschreiben, ob ihr einen Kindle-E-Book-Reader besitzt (bzw. ein Pad mit der Kindle-App), damit ich sehen kann, ob das E-Book für Euch in Frage kommt.

Ansonsten fände ich es super, Ihr würdet die anschließende Rezension auch auf Amazon einstellen, da ich eine unabhängige Autorin bin, würde mir das sehr helfen.

Viel Glück an alle Teilnehmer!

Eure Patricia


240 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Patricia Renoth im Netz:

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks