Patricia Schröder , Sarah Bosse Die schönsten Pony-Geschichten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schönsten Pony-Geschichten“ von Patricia Schröder

Und wer es immer noch nicht glaubt...das Leben IST ein Ponyhof Was Kinder nicht so alles Aufregendes erleben auf dem Ponyhof: im Heu Verstecken spielen, neue Freunde kennenlernen, Ställe ausmisten. Aber die Hauptrolle spielen natürlich die Ponys! Die Mähne will ausgekämmt, das Fell gestriegelt, die Nüstern wollen gestreichelt und die Ponys geritten werden. Dass das manchmal auch in kleine Abenteuer münden kann, zeigen die süßen Geschichten, die hier versammelt sind. Enthält: • Margot Berger, "Die Ponydusche" • Margot Berger, "Spuk im Heu" • Margot Berger, "Fine im Pferdefieber" • Sarah Bosse, "Nele träumt vom Reiten" • Patricia Schröder, "Ein Pony für vier" (1 CD, Laufzeit: 1 h 16)

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Geschichten vom Ponyhof

    Die schönsten Pony-Geschichten
    Athene100776

    Athene100776

    16. February 2016 um 10:59

    Das Hörbuch beinhaltet fünf spannende Geschichten von drei verschiedenen Autorinnen. Gemeinsam haben alle, dass sie auf einem Ponyhof spielen. Es geht um Freundschaft, die Liebe zum Pony, die Angst vor Pferden, die täglichen Arbeiten auf dem Ponyhof und vielem mehr. Über eine Stunde können sich kleine Pony-freunde in die Welt auf dem Ponyhof träumen. Ich habe das Hörbuch zusammen mit meiner Tochter ( 7 Jahre) und meinem Neffen ( 5 Jahre) gehört. Als Mutter fand ich die Geschichten schön und sehr einfühlsam erzählt, wobei auch die Stimme von Juliane Köhler sehr angenehm und ansprechend war.  Meine Tochter ist gerade im "Pferdefieber" und fand alle Geschichten super, einiges hatte sie bereits selber erlebt und konnte es somit leicht nachvollziehen.  Meinem Neffe gefielen die Geschichten auch sehr gut, nur ärgerte es ihn, dass scheinbar immer nur Mädchen reiten. Als wir anschließend über die Geschichten sprachen, gingen die Meinungen , welche Geschichten am schönsten waren, stark auseinander. Zum Schluss einigten sie sich, dass alle Geschichten toll sind und man aus jeder Geschichte etwas für das Verhalten in der Schule oder im Kindergarten mitnehmen kann.  Besonders angetan hat es den Beiden, dass die Geschichten wie aus dem Alltag heraus sind und Situationen beschrieben sind, die nicht nur auf dem Ponyhof stattfinden, so zum Beispiel neue Freunde finden, Lügen und Neid darf man nicht, sich der eigenen Angst stellen, Abenteuer erleben,.... Dieses Hörbuch kann ich kleinen Pony- und Pferdefreunden wärmstens ans Herz legen.

    Mehr
  • Die schönsten Pony-Geschichten

    Die schönsten Pony-Geschichten
    Buchliebhaberin1

    Buchliebhaberin1

    22. June 2015 um 10:02

    Meine 3 Kinder sind begeisterte Hörspiel / Hörbuch - Hörer :) ob im Auto, zum einschlafen oder einfach so zum entspannen. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach tollen und altersgerechten Geschichten. Meine Tochter liebt alles was auch nur annähernd mit Pferden und Ponys zu tun hat und da sie 6 Jahre alt ist, dachte ich dieses Hörbuch passt sicher gut zu ihr...und ich hatte recht :) Die 5 kleinen Geschichte kamen nicht nur bei ihr sondern auch bei unserem Jüngsten (4) sehr gut an. Die einzelnen Abenteuer werden zwar spannend aber nicht zu aufregend und mit viel Herz erzählt, so das auch er sie schon gut versteht. Ich selbst habe mitgelauscht und fand das Hörbuch toll. Viele Hörbücher für Kinder sind meiner Meinung nach zu "actiongeladen" und wild, besonders zum einschlafen oder einfach zu langweilig erzählt. Dieses Hörbuch empfinde ich als die perfekte Mischung. Wer sich selbst überzeugen möchte, kann sich auf der Seite des Verlages auch kostenlos eine Hörprobe anhören. Von mir "Daumen hoch" und eine Empfehlung :-)  

    Mehr
  • Abenteuer Ponyhof

    Die schönsten Pony-Geschichten
    MelE

    MelE

    03. May 2015 um 08:09

    Mit "Die schönsten Pony - Geschichten" hören wir mehr als eine Stunde lang die unterschiedlichsten Geschichten, die kleine Ponyfans sicherlich begeistern werden. Meine Tochter hat die CD schon mehrfach alleine gehört, bevor wir uns an einem Abend gemeinsam in Bett kuschelten, um zu lauschen. Es ist immer wieder ein sehr schönes Erlebnis, wenn wir uns ganz bewusst Zeit füreinander nehmen. Da die CD in Kapitel aufgeteilt ist, kann man auch stoppen, falls die Zeit zu lang werden würde. Mehr als eine Stunde intensives Hören kann doch recht anstrengend werden, wenn die Kinder jünger sind. Die Altersempfehlung liegt ab 4 Jahren und meine Empfehlung wäre da eben, die Geschichten vielleicht nicht alle auf einmal hören zu lassen, damit sie nicht überfordern. Alles wird sicherlich auch nicht von jüngeren Kindern verstanden werden, da es ein klein wenig Vorkenntnisse benötigt oder wissen eure Kinder was das kleine Hufeisen oder das Vorderfußwurzelgelenk ist? Bei uns sind einige Fragen aufgekommen, deren Beantwortung ich dann meiner älteren Tochter überlassen konnte. Meine jüngere Tochter ist 7 und hat natürlich wie viele kleinen Mädchen den Wunsch zu reiten. Alle neuen Oberteile sollen Pferde zieren, da sie dieses als ihre neue große Liebe entdeckt hat. Schon als sie die CD sah, war sie völlig aus dem Häuschen, da sie zu diesem Zeitpunkt absolut in ihr Beuteschema gepasst hat. Pferde sind bei uns zur Zeit sehr aktuell und ich weiß, dass dieses auch noch ein klein wenig so bleiben wird. Auf dem Schulhof wird mit Freundinnen ausgiebig Pferd gespielt wird und es ist typisch, dass sich die Mädchen nur noch wiehernd und galoppierend bewegen. Die Geschichten sind sehr unterschiedlich aufgebaut und auch von der Länge verschieden. Während einige doch recht lang sind, ist "Die Ponydusche" z.B. kurz und knackig. Sie unterscheiden sich zwar vom Aufbau, sind aber dennoch darauf ausgerichtet kleine Mädchen begeistern zu können. Nach dem Hören ist der Wunsch nach einem Pony sicherlich um einiges intensiver geworden. Natürlich wird auch darauf hingewiesen, dass ein Pony sehr viel Pflege braucht und die Stallpflege sehr zeitraubend ist oder wie viel wertvoller es ist gemeinsam mit Freundinnen ein Pony zu versorgen. Auch das Thema Allergie wird behandelt, denn es gibt leider auch Menschen, die regelrecht Atemnot bekommen, wenn sie nur in die Nähe eines Pferdes kommen. Es dreht sich also alles um Ponys und Pferde und kann so kleine Pferdefans regelrecht entzücken. Kurz und knackig oder eben auch etwas länger, aber immer sehr niedlich und dem Alter angemessen. Juliane Köhler ist es gelungen, den Geschichten Leben einzuhauchen und das Hören zu einem echten Genuss zu machen. Manche Geschichten regen zum Nachdenken an, während andere einfach nur unterhalten. Im Gesamtpaket und einstimmig mit meiner Tochter entschieden, möchten wir gerne eine Hörempfehlung aussprechen, da unsere Erwartungen an die CD voll erfüllt werden konnten. Eine Reihe von Geschichten, die etwas mehr als eine Stunde bestens unterhalten konnten. Wer also ein Geschenk sucht für ein Mädchen im passenden Alter wird die Augen eines kleinen Mädchens sicherlich zum Strahlen bringen. Mir ist bis jetzt kaum ein Mädchen begegnet, das der Faszination Pferd widerstehen konnte.

    Mehr