Patricia Schröder Ein Kuss für alle Fälle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Kuss für alle Fälle“ von Patricia Schröder

Clara wünscht sich nichts sehnlicher, als mit ihrer besten Freundin Lisann für zwei Wochen ins Feriencamp zu fahren. Doch im Zeltlager angekommen, interessiert sich Lisann nur noch für die eingebildete MJo. Ist ihre Freundschaft zu Lisann noch zu retten? Und dann gibt es da noch Linus, der sie mit seiner sanften Art gehörig durcheinander gebracht hat …

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Ferien!?

    Ein Kuss für alle Fälle
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    26. August 2016 um 22:11

    Clara (13) freut sich auf gemeinsame Ferien mit ihrer besten Freundin Lisann. Die beiden fahren ins Feriencamp, doch schon auf der Fahrt dahin freundet sich Lisann mit der eingebildeten Marie-Josefin an. Clara ist eifersüchtig und wütend. Doch zum Glück ist da noch Linus, der sie auf andere Gedanken bringt. Mein Leseeindruck: Eine sehr schöne, leichte Sommerlektüre für junge Mädels ab 10 Jahren. Mir hat die Geschichte sehr gefallen, ebenso wie der Schreibstil der Autorin und die Charaktere. Clara ist eine sehr sympathische Figur. Auch ist die Geschichte tiefgründiger, als sie auf den ersten Blick erscheint. Insgesamt also wirklich ein sehr empfehlenswertes Buch!

    Mehr