Patricia Schröder , Ute Krause Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus“ von Patricia Schröder

Das neuartige Buchkonzept schließt wie ein Puzzlestück die Lücke zwischen Vorlesebuch und Erstlesebuch. Fumo, der kleine Drache, schämt sich fürchterlich: Er kann kein Feuer spucken. Nicht das kleinste Rauchwölkchen kringelt sich aus seinen Nüstern, als er den großen Drachen seine Künste vorführen soll. Untröstlich flieht Fumo und läuft direkt Linus in die Arme. Linus kann auch kein Feuer spucken, denn Linus ist ein Menschenjunge. Bald sind die beiden dicke Freunde, und als Fumo das Menschendorf vor einem Unglück bewahrt, ist ihm klar: Man muss kein Feuer spucken können, um ein großer Held zu sein. Gemeinsamlesen ist bewährte Familienpraxis:Groß ist der Schritt vom Vorlesebuch zum Erstlesebuch, wenn man Leseanfänger ist und das Lesen noch anstrengend und mühsam ist. In vielen Familien heißt es darum heute: „Lass uns gemeinsam lesen. Erst ich ein Stück, dann du, wir wechseln uns ab.“ Die erste Buchreihe zum Gemeinsamlesen:Extra für das gemeinsame Lesen konzipiert, sind die aufregenden Leseabenteuer der neuartigen Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“ für Leseanfänger und erfahrene Leser. Damit wird erstmals in Deutschland ein Typ Buch angeboten, der wie ein Puzzlestück die Lücke zwischen dem klassischen Vorlesebuch und dem Erstlesebuch schließt. Gemeinsamlesen ist aktive Leseförderung … … darum empfiehlt die Stiftung Lesen die Reihe„Erst ich ein Stück, dann du“, denn: die Interaktion mit dem erfahrenen Leser und der Wechsel von Selbstvorlesen und Vorgelesen bekommen, Anstrengung und Entspannung, ist für Leseanfänger ein wichtiges, motivierendes Moment auf dem Weg zum versierten, begeisterten Leser. Das bietet jeder Band: • Für den erfahrenen Vorleser: längere, komplexere Textpassagen • Für den Leseanfänger: kurze, einfache Abschnitte in großer Fibelschrift Großzügig farbig illustriert von bekannten Illustratoren

Schöne Lesegeschichte über besondere Freunde die sich finden

— CindyAB
CindyAB

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus" von Patricia Schröder

    Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus
    PatriciaSchroeder

    PatriciaSchroeder

    Lieber guter Nikolaus, komm doch auch in unser Haus ... KEIN PROBLEM! Pünktlich zum Nikolaustag verlose ich 10x 6 Bände aus der Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" an Grundschulen mit kleinem Budget. Für den Lostopf bewerben können sich alle, die bisher noch keines meiner Buchpakete für "ihre" Schule gewonnen haben und deren zu beschenkende Schule sich in Deutschland befindet. Sagt mir, warum "eure" Schule ein solches Paket besonders gut gebrauchen kann - und hüpft in den Lostopf. VIEL GLÜCK!

    Mehr
    • 82
  • Wir lesen gemeinsam

    Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus
    CindyAB

    CindyAB

    05. December 2015 um 14:07

    Der Drache Fumo ist wirklich traurig und schämt, sich denn er kann kein Feuer spucken, statt dessen kommt bei ihm nur Soße wenn er es versucht. Als das große Gipfleabschmelzen ansteht kommt es zu einem Unglück und Fumo steht auf einmal ganz alleine da. Es kommt zu einer Begegnung mit Linus einem Menschenjungen zuerst sind beide voller Argwohn doch dann werden sie Freunde und halten zusammen auch als ihre Familien und Freunde aufeinander treffen bei der Suche nach Ihnen - wird alles gut ausgehen.... Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und auch die jungen Mitleser finden sich gut zurecht. Der Wechsel macht sehr viel Spaß und die Leseabschnitte sind in schönen Wechseln - mal länger oder kürzer. Besonders sympathisch sind natürlich die beiden Hauptcharaktere und sie bei ihrer Entwicklung zu begleiten ist sehr interessant und unterhaltsam. Was uns nicht ganz so gut gefiel war das Soße spucken, diese Idee fanden wir nicht ganz so gut gelungen, vielleicht hätte es hier eine bessere Möglichkeit gegeben, auch wenn diese Soße einen gewissen Kern der Handlung darstellt ;-) Begleitet wird die Lesegeschichte von wunderbaren farbigen Illustationen die sehr gut zur Geschichte passen und es macht Freude die liebenswerten Zeichnungen zu betrachten. Auf dem Cover in schönen Farben gehalten entdecken wir Linus Fumo betrachtend. Der Hintergrund zeigt sich in einem hellen beige. Ein schöne Geschichte für gemeinsame Lesestunden!

    Mehr
  • Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus" von Patricia Schröder

    Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus
    Breumel

    Breumel

    22. June 2012 um 15:17

    Ein Drachenfreund für Linus erzählt die Geschichte von Linus, der verbotenerweise alleine am Fluß angeln geht, und dem Drachen Fumo, der aus Angst, sich zu blamieren, wegläuft. Fumo kann kein Feuer spucken, statt dessen spritzt rote Soße aus seinen Nüstern. Linus hingegen ist der Jüngste der Dorfjungen und wird noch nicht für voll genommen. Als die Beiden sich zufällig begegnen, hat jeder erst vor dem anderen Angst, schließlich verbrennen Drachen Menschen und Menschen essen Drachen – glauben sie zumindest. Aber nach kurzer Annäherung werden sie Freunde und Linus bringt Fumo schwimmen und Feuer machen (mit Stöckchen) bei, und Fumo sorgt für ordentlich leckere rote Soße zum Fisch. Als Fumos Familie nach ihm sucht, wird’s kurz dramatisch, aber alles wird schnell geklärt und alle sind am Ende Freunde. Meine Kinder fanden die Geschichte sowohl lustig als auch spannend. Ich konnte mich mit dem Gedanken an Soße aus der Nase nicht sonderlich anfreunden und fand alles etwas vorhersehbar. Ich habe das Buch auf dem Kindle gelesen. Davon kann ich nur abraten: Die ‚Erst ich ein Stück, dann du’ Bücher leben davon, daß abwechselnd längere Passagen in Normalschrift (für einen geübten Leser) und kurze Passagen in großer Schrift (für Erstleser) gedruckt werden. Auf dem Kindle wird alles in der am Kindle eingestellten Schriftgröße dargestellt. Hier müßte dann stattdessen ein Hinweis o.ä. eingefügt werden, z.B. Vorleser – Selber lesen, damit der Wechsel funktioniert. Sonst kann ich jedes gute Kinderbuch für die Altersgruppe nehmen. Schade auch, daß die netten Bilder nicht so gut rüberkommen. Neben der fehlenden Farbe (läßt sich am Kindle für PC betrachten, grüner Drache mit roter Soße sieht einfach lustig aus) stören vor allem die doppelseitigen Bilder, welche abwechselnd angezeigt werden, also erst die linke Hälfte und dann die rechte. Das Buch ist so nicht wirklich Kindle-tauglich, die Bilder wären besser für das Ebook zusammengefügt worden. Ansonsten wurde das Buch ordentlich umgesetzt, mit Cover, verknüpftem Inhaltsverzeichnis und orthografisch sauber. Meine Altersempfehlung wäre: Zum Vorlesen ab 4 Jahren, zum Selberlesen von 7-9 Jahren bzw. ab der zweiten Klasse.

    Mehr