Patricia Schröder , Hannah Marcus Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen“ von Patricia Schröder

Luna wünscht sich schon lange ein Haustier zum Kuscheln und Spielen. Doch ihre Eltern sind dagegen. Deshalb freut Luna sich riesig, als sie in den Ferien Muckel, das niedliche Kaninchen ihrer Freundin Maja, hüten darf. Was niemand weiß: Muckel ist ein Zauber-Kaninchen. Plötzlich steckt Luna mitten in einem magischen Abenteuer …

Eine abenteuerliche, magische, spannende Geschichte, die nicht nur Kinder in den Bann nimmt

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Eine magische Geschichte um die Zwillinge Luna und Lukas, den Zauberer Faxus Abraxus und das Kaninchen Muckel.

— Barbara62
Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gemeinsames Lesevergnügen hoch Drei verspricht diese Geschichte

    Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    16. February 2017 um 15:55

    "Erst ich ein Stück, dann du" ist Teil eines Erstlesekonzeptes in mehreren Stufen. Diese hier ermöglicht es Leseanfängern mit Unterstützung eines erfahrenen Lesers einem schon etwas längeren Text zu folgen, zu erlesen. Kleine Textstücke in größerer Druckschrift lassen die Texteinheiten für Leseanfänger deutlich  erkennen. Die Geschichte an sich ist in 7 Kapitel unterteilt, so dass Lesepausen sinnvoll gestaltet werden können. Die gesamte Geschichte in einem durchzulesen ist hier auf keinen Fall angebracht. Selbstverständlich ist die Geschichte nicht nur für Leseanfänger interessant. Sie ist unglaublich, spannend, witzig und erlebnisreich, so dass auch geübte Leser daran noch Spaß finden werden. Das Bild-Textverhältnis entspricht dem eines "normalen" Buches, orientiert sich nicht an den  Empfehlungen für Erstleser . Ein Erstlesetitel für Leseanfänger sollte noch einen hohen Bildanteil haben. Hier  werden die Illustrationen schon wesentlich sparsamer eingefügt. Im Vergleich zu "normalen" Büchern jedoch ist der Anteil noch wesentlich höher. Die farbigen Illustrationen begleiten den Text. Spiegeln das grade Gelesene wieder und lassen die Geschichte so ein Stück lebendiger werden. Der Handlungsrahmen ist klar erkennbar.  Einzelne Begebenheiten sind oftmals sehr intensiv ausgeschmückt um die  Dynamik  der Aussage zu verstärken. Gleichzeitig erweitert sich so der Wortschatz des Lesers. In der Geschichte wird von Luna erzählt, die sich so sehr ein Haustier wünscht. Sehr zum Leidwesen der Eltern, die sich mit tierischen Familienmitgliedern eigentlich nicht beschäftigen möchten. Doch dann nahen die Herbstferien. Luna und ihr Zwillingsbruder Lukas mögen die Herbstferien nicht besonders. Oft regnet es, die Freunde sind in Urlaub und so sind sie mehr oder weniger allein. Dieses Mal soll alles anders werden, aber davon ahnen die beiden noch nichts. Auch nicht als Luna das Kaninchen ihrer Freundin hüten darf. Luna ist überglücklich, dass ihre Eltern erlaubt haben das Kaninchen für die Zeit der Ferien in Pflege zu nehmen. So kommt der Tag an dem Maja, Lunas Freundin, Muckel, das Kaninchen samt Stall bei Luna vorbeibringt und sich kurze Zeit später in den Urlaub verabschiedet. Luna ist sehr bemüht Muckel das Einleben so angenehm und leicht wie möglich zu machen. Daher lässt sie ihn auch erst einmal in Ruhe. Plötzlich fällt ihr auf, dass Maja vergessen hat Futter mitzugeben. Also muss sie schnell in den Supermarkt laufen um etwas zu kaufen. Vorher rennt sie noch einmal kurz zu ihrem neuen Hausgast um sich zu verabschieden. Als Luna zu Muckel so in den Stall schaut, hat sie das Gefühl, das er ihr zuzwinkert. Was Luna  im Supermarkt so alles passiert ist schier unglaublich, abenteuerlich, unerklärlich und magisch. Die kurze Zusammenfassung dieses Einkaufs , sie macht die Bekanntschaft einer seltsamen alten Dame mit einen großen Hut und  die eines Zauberers in der Begleitung seiner Krähe ist. Aber diese kurze Zusammenfassung vermittelt nichts von all dem Sonderbaren, was Luna dort erlebt. Ich verrate es hier auch nicht denn die Spannung soll ja bleiben. Soviel sei gesagt, der Zauberer lädt Luna zu seiner Vorstellung in den Stadtbücherei ein. Am nächsten Tag geht sie zusammen mit ihrem Bruder  und Muckel heimlich zu der Vorstellung. Wieso heimlich und wieso mit Kaninchen, dass erzählt natürlich die Geschichte. Und wer kommt auch noch zu der Zauberei? Die alte Dame mit Hut. Sie bringt ihren Papageien mit zur Vorstellung. Eine Zaubervorstellung wie man sie sich so vorstellt, doch dann gerät diese außer Kontrolle. Muckel, das Kaninchen kann sprechen, die alte Frau mit Hut entpuppt sich als..... Nein! Ich werde hier nichts weiter verraten! Die Geschichte, spannend, abenteuerlich, magisch und lustig zugleich hat es  einfach in sich! Lesefreunde pur! Für kleine und große Lesefreunde, für Anfänger mit Hilfe und für alle die gerne lesen und spannende, magische Geschichten mögen.

    Mehr
  • Wenn das keine Magie ist!

    Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen
    Barbara62

    Barbara62

    23. June 2016 um 21:42

    Den Zwillingen Luna und Lukas aus der zweiten Klasse graut vor den Herbstferien, denn die drohen furchtbar langweilig zu werden. Doch mit dem weißen Kaninchen Muckel ihrer Freundin, das Luna zwei Wochen lang betreuen soll, zieht die Magie bei ihnen ein. Zusammen mit Muckel besuchen Luna und Lukas heimlich die Zaubershow von Faxus Abraxus und seiner Krähe Klothilde und erleben ein mehr als unheimliches Abenteuer, das aber glücklicherweise doch zu einem Happy End führt... Muckel, das magische Kaninchen ist ein Band aus der von der Stiftung Lesen empfohlenen cbj-Reihe Erst ich ein Stück, dann du. Das wunderbare Serienlogo von Ute Krause mit den aufgefädelten Bestandteilen des Serientitels macht in doppeltem Sinn klar, worum es geht: Einerseits ist der Text ein Puzzle aus komplexen, längeren Leseabschnitten für die (erwachsenen) Leseprofis und den in Fibelschrift und Flattersatz gesetzten Einschüben mit einfachem Vokabular für Lesestarter. Andererseits schließt die Reihe wie ein Puzzlestück die Lücke zwischen dem üblichen Vorlesebuch und der Erstlektüre und vermeidet durch die Vorleseteile eine zu große Banalität der Texte. Diese von Patricia Schröder entwickelte Vorstufe des Erstlesebuchs ist ebenso einfach wie genial und unterstützt die Kinder durch abwechselnde Ruhe- und Arbeitsphasen und das gemeinsame Leseerlebnis. Sehr farbige, kindgerecht-einfache und aussagekräftige Illustrationen helfen beim Textverständnis. Und selbstverständlich machen die Bücher, die es mit zusammenhängenden Geschichten, als Themenbände mit Einzelgeschichten, als Klassikerausgaben und als Sachgeschichten gibt, auch als reine Vorlesebücher oder zum Selberlesen ab der zweiten/dritten Klasse Spaß.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen" von Patricia Schröder

    Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen
    PatriciaSchroeder

    PatriciaSchroeder

    !!! BUCHPAKETE für MÄDCHEN !!! Anlässlich des "Welttag des Buches" am 23. April verlose ich 5 Buchpakete für Mädchen ab 6 bis 8 Jahren. Die Pakete enthalten jeweils folgende Bände aus der Reihe "ERST ICH EIN STÜCK, DANN DU", die ich zum gemeinsamen Lesen(üben) für Erst- bis Drittklässler konzipiert habe: Muckel, das magische Kaninchen 3 Elfengeschichten Mia und Maxie - Beste Freundinnen halten zusammen Leni und Lotti - Ferien auf dem Ponyhof und Alice im Wunderland Natürlich sind die Bücher signiert :) ACHTUNG: kein Versand in die SCHWEIZ!!! VIEL GLÜCK! wünscht Patricia Schröder

    Mehr
    • 136