Patricia Schröder , Eleni Zabini Erst ich ein Stück, dann du - Sarah und die Wunschfee

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erst ich ein Stück, dann du - Sarah und die Wunschfee“ von Patricia Schröder

Das erfolgreiche Buchkonzept von Patricia Schröder, das die Lücke zwischen Vorlese- und Erstlesertext schließt
Sarah glaubt ihren Augen nicht zu trauen. Als sie sich die Zähne putzt, purzelt plötzlich etwas in die Badewanne. Vivi Wunschfee – die vergesslichste Erfüllerin geheimer Wünsche, die die Welt je gesehen hat! Doch wird sie Sarah helfen, damit auch deren innigster Herzenswunsch wahr wird?
"Erst ich ein Stück, dann du" ist
• extra für das gemeinsame Lesen konzipiert
• das Buchkonzept von Patricia Schröder, das die Lücke zwischen Vorlese- und Erstlesebuch schließt
• aktive Leseförderung, denn gemeinsam Lesen motiviert und macht Spaß
• gefördert und empfohlen von der Stiftung Lesen

Eine schöne Geschichte zum gemeinsam lesen voll Phantasie und auch zum Nachdenken anregt

— CindyAB

Stöbern in Kinderbücher

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Leb deinen Traum, unabhängig davon was andere dir sagen und sei einfach DU!

Lily911

Rosa Rosenherz - Im Zauberschloss der Herzenswünsche

Tolle Illustrationen, das neue Lieblingsbuch meiner Tochter

Faltine

Wortwächter

Poetisch, spannend, ein wunderbares Jugendbuch für Buchbegeisterte!

Anna_Naumann

Luna - Im Zeichen des Mondes

Ein märchenhaftes Abenteuer, das so farbenfroh und lebendig wirkt!

Skyline-Of-Books

Der Klang der Freiheit

Beeindruckende Geschichte über unsere Freiheit, darüber, was uns das Leben gibt und nimmt. Lesenswert.

Icelegs

Flätscher - Schurken voraus!

Flätscher hat Hunger, der Knödelkoch ist weg! Ab zum Wochenmarkt, wo Flätscher Augenzeuge eines Verbrechers wird!

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn die Wunschfee kommt

    Erst ich ein Stück, dann du - Sarah und die Wunschfee

    CindyAB

    20. November 2015 um 19:18

    Sarah ist traurig ihre Eltern haben ganz wenig Zeit für sie. Immer sind sie beschäftig und haben keine Zeit und Lust das die Familie zusammen einen Ausflug macht. Als Linni eine Wunschfee auftaucht wirbelt sie einiges durcheinander, aber Sarah fühlt sich wohl mit ihr, vielleicht auch weil sie die einzige ist die sie sehen kann. Kann sie Sarah ihren großen Wunsch erfüllen.... Der Schreibstil ist sehr gelungen, die Geschichte um Linni und Sarah ist wunderbar erzählt. Die Handlung regt einen auch selbst zum nachdenken an, das es wichtig ist sich Zeiträume für die Kinder zu schaffen, auch wenn der Alltag stressig ist. In der Geschichte ist es etwas "überspitzt" dargestellt, das die Eltern eigentlich gar keine Zeit haben und ewig im Bett liegen und die arme Sarah sich eigentlich mehr selbst überlassen. Als Linni die Wunschfee auftaucht hat Sarah jemanden dem sie sich anvertrauen kann, auch wenn es zwischen den beiden auch zu Meinungsverschiedenheiten was ihre Freundschaft aber nur festigt. Die Leseabschnitte für die Kinder sind gut zu erkennen, fett gedruckt, größerer Zeilenabstand und variieren in der Länge. Auf jeder Seite gibt es farbenfrohe Illustrationen zu entdecken, die die Geschichte wunderbar begleiten und es macht Spaß sie zu betrachten. Die Darstellung der Figuren ist sehr gelungen. Auch das farbenfreudige Titelbild ist sehr ansprechend. Sarah sitzt auf einer blühenden Wiese und Linni schwebt leicht erhöht über ihr. Hier macht das gemeinsame lesen besonders viel Spaß, eine phantasievolle Geschichte die zum Nachdenken anregt!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks