Patricia Shaw Im Tal der Mangobäume

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Tal der Mangobäume“ von Patricia Shaw

Dolour Rivadavia ist unerwartet gestorben. Sie hinterlässt ihren Söhnen John, Duke und Paul eine Farm - "Kooramin Station" - die zuerzeit von John und dessen Frau Eileen bewirtschaftet wird. Ein heftiger Streit entbrennt zwischen den beiden Brüdern: John will mit aller Kraft verhindern, dass Paul und Duke ihre Anteile verkaufen. Kooramin muss in der Familie bleiben! Die Situation zischen den drei Brüdern spitzt sich zu, und ohne eine Einigung zu erzielen, trennen sich ihre Wege.

Das Buch zeichnet meiner Meinung nach ein gutes Bild der Besiedlung Australiens, allerdings gab es in der Handlung keine Höhepunkte...

— The_Mentalist

Stöbern in Romane

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

Die Außerirdischen

"Die Ausserirdischen" ist ein spitzes Portrait unserer heutigen Gesellschaft.

Jari

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Witzig, chaotisch einfach unwiderstehlich!

Chriiku

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine unterhaltende und gut erzählte, spannende Geschichte einer Jugend im Zeichen von Sputnik und den Anfängen der Weltraumforschung.

misery3103

Die Schatten von Ashdown House

Mischung aus historischer Wahrheit, Mystik und Erforschung der eigenen Familiengeschichte - dramatisch und spannend

schnaeppchenjaegerin

Die Melodie meines Lebens

Gut, aber der Titel verspricht mehr....

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pure Enttäuschung...

    Im Tal der Mangobäume

    LEXI

    14. January 2014 um 06:30

    "Im Tal der Mangobäume" sollte ein Hörbuch sein, das mir auf der langen, täglichen Fahrt zur Arbeit Unterhaltung und Abwechslung bietet. Leider entsprach diese langweilige Geschichte keinesfalls meinen Erwartungen. Die Erzählung plätschert dahin, die farblosen Protagonisten vermochten es nicht, mein Interesse zu wecken und waren allesamt unsympathisch. Ein tieferer Sinn oder ein „roter Faden durch das Hörbuch“ hat sich mir nach der Hälfte immer noch nicht erschlossen. Ich werde dieses Hörbuch abbrechen, eine Empfehlung kann ich dafür auf gar keinen Fall aussprechen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks