Patricia Shaw Südland

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(12)
(12)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Südland“ von Patricia Shaw

Pioniergeist und Abenteuerlust, große Gefühle und tödliche Gefahr: »Südland« erzählt auf unerreicht fesselnde Weise von der Eroberung des fünften Kontinents im 19. Jahrhundert und vom erbitterten Widerstand der Ureinwohner, deren mythische Welt gegen die Siedler aus Europa keine Chance hatte. Über mehr als hundert Jahre spannt sich der Bogen dieses australischen Epos, in dem ganze Familiendynastien für ihren Traum von einem neuen Leben kämpfen Südland ist historischer Roman, Familiensaga und Abenteuergeschichte zugleich.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Ich bin begeistert. Ein wunderbares Buch, kreativ, mit tiefsinnigem Humor und inhaltlich intelligent.

Antje_buecherwurm

Golden House

Drama a la Gréque um Identität und Verrat; zu didaktisch, aber originelle Sicht der amerikanischen Gegenwart.

alasca

Arthur und die Farben des Lebens

Tolles Buch mit tiefsinnigen Denkanstößen. Und man lernt dazu.

Blueprinta

Die geliehene Schuld

Die Autorin hat es geschafft, in diesem Buch Fiktion und Realität zu einer wirklich spannenden Geschichte zu verweben. Sehr gelungen!

Kristin84

Auster und Klinge

Ein ungleiches Protagonistenpaar mit völlig verschiedenen Lebensentwürfen - eine unerwartete Gesellschaftskritik, die vollends überzeugt.

miss_mesmerized

Wie man die Zeit anhält

Potential dieser Geschichte nicht komplett ausgeschöpft

jewi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eBook Kommentar zu Südland von Patricia Shaw

    Südland

    Johann Schuster

    02. July 2017 um 16:27 via eBook 'Südland'

    Mir hat dass Buch sehr gut gefallen.

  • Rezension zu "Südland" von Patricia Shaw

    Südland

    melli.die.zahnfee

    14. April 2012 um 21:20

    Im Jahr 1825 begibt sich ein Schiff, die "Emma Jane", von England aus auf Kurs Australien. An Bord befinden sich Sträflinge, ein irischer Freiheitskämpfer, ein Lord mit Spielschulden und auch Menschen, die sich am Ende der Welt ein neues Leben aufbauen wollen. Patricia Shaws Roman erzählt von Pioniergeist und Abenteuerlust, von tödlichen Gefahren, von der Gier nach Land und den Konfrontationen mit den Eingeborenen, deren erbitterter Widerstand brutal gebrochen wird. Ein sehr schönes Buch, dass schillernd von Australien erzählt, der neuen Welt in der es jeder zu Reichtum bringen kann, wenn er Mut und Visionen hat. Die Charaktere bringen dem Buch Spannung und die Schilderungen des Kontinents liefern den farbigen Hintergrund dazu.

    Mehr
  • Rezension zu "Südland" von Patricia Shaw

    Südland

    silbereule

    29. April 2011 um 07:32

    Aus meiner Sicht ein guter Australienroman, der ein wenig anders aufgebaut ist, als Patricia Shaws andere Werke. Geschildert werden die Schicksale einiger Familien und Einzelpersonen im 19.Jahrhundert, deren Pioniergeist schnell in Besessenheit umschlägt. Immer mehr Land wird vereinnahmt, eine Farm reicht nicht und man dringt immer weiter vor, bis die Aboriginies anfangen, sich zu wehren - erfreulich hierbei, einiges über die Ureinwohner und deren Kultur zu erfahren. Das ganze hat eine Rahmenhandlung aus dem Jahre 1958, in der der Gast einer Hochzeit feststellt, dass er den Vater des Bräutigams im Krieg kennengelernt hat und tief in seiner Schuld steht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks