Patricia Stamm

 4,8 Sterne bei 25 Bewertungen
Autorin von Einkochbuch.
Autorenbild von Patricia Stamm (© Gregor Hofbauer)

Lebenslauf von Patricia Stamm

Patricia Stamm ist Einkochexpertin und Kommunikationsprofi mit langjähriger Erfahrung im kreativen Schreiben und Konzeptionieren. In ihre Texte fließen Leidenschaft fürs Kochen und die Freude am kulinarischen Experimentieren ein. Sie und ihre Co-Autorin Verena Stummer haben gemeinsam die Feinkost- und Produktmanufaktur "schön & gut" gegründet und langjährige Erfahrung beim Einkochen gesammelt. Unter dem Motto „Keep it simple“ vermitteln die Autorinnen ihre Leidenschaft für smarte Rezepte und unkompliziertes Einkochen. Dabei darf der Sinn für ein ansprechendes Produkt nie fehlen - schön und gut eben.

Alle Bücher von Patricia Stamm

Cover des Buches Einkochbuch (ISBN: 9783706626415)

Einkochbuch

 (25)
Erschienen am 09.06.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Patricia Stamm

Cover des Buches Einkochbuch (ISBN: 9783706626415)
sansols avatar

Rezension zu "Einkochbuch" von Patricia Stamm

Einkochen - gar nicht altmodisch sondern aktuell
sansolvor 20 Tagen

Mit ihrem Einkochbuch schaffen die beiden Autorinnen das leider etwas aus der Mode gekommende Einkochen zu entstauben und zaubern aus vielen klassischen Grundrezepten durch kleine Abwandlungen pfiffige Ergebnisse. Leider ist jetzt gerade Januar, am liebsten würde ich einige Rezepte direkt ausprobieren. Viele kleine Hinweise, Verwendungsmöglichkeiten und ansprechende Fotos runden ein sehr positives Bild ab. Mir gefällt der Hinweis auf die Haltbarkeit.

Der einzige Kritikpunkt sind die verwendeten Mengen in den Rezepten. Klar, es lohnt sich direkt 3 kg Früchte einzukochen weil es nicht nur effektiv ist sondern man direkt ein paar tolle Geschenke herstellt. Allerdings sind mir diese Mengen einfach zu viel, gerade zum ausprobieren. Da muss ich wohl einige Rezepte umrechnen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Einkochbuch (ISBN: 9783706626415)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Einkochbuch" von Patricia Stamm

Ein-Koch-Buch
Kristall86vor 4 Jahren

Seit einigen Jahren ist das Thema „Einkochen“ wieder ganz groß im Kommen. Und das auch zurecht! Patricia Stramm und Verena Stummer zeigen in ihrem Buch „Einkochbuch - Neue Schätze für den Vorratsschrank“ wunderbare und zum Teil außergewöhnliche Rezepte auf, die zum Nachahmen einladen. Das Buch beginnt mit aller Theorie die es braucht und auch das Verständnis zum Einkochen. Denn es eignet sich nicht immer alles bzw. gelingt eben auch einfach nicht. Mit vielen Tipps und Tricks geht es gut gerüstet in die Praxis. Die beiden Damen zaubern wirklich wunderbare Rezepte...aber auch hier und da etwas außergewöhnlich. Aber warum eben auch nicht mal etwas riskieren und sich trauen? Das haben unsere Vorfahren ja nun ebenfalls so gemacht! Wenn man sich durch die bunte Mischung an Gelees und Marmeladen durchgelesen hat, gehen die Damen zu Chutneys und Co über. Mein persönliches Highlight: Birne und Karamell! Ein wahrer Traum den man ausprobieren sollte! Weiter geht es mit pikanten Leckereien, Kräuter und Salze und zum Schluss mit Flüssigen Geschmackshighlights. Die Rezepte sind wunderbar erklärt und verständlich. Die Fotos dazu sehr passend und harmonisch aber das eigentliche Highlight ist neben der Optik die Haptik des Buches. Löwenzahn hat wieder mal großen Geschmack bewiesen. Das Buch ist so edel aufgemacht, dass es sich auch perfekt zum verschenken eignet. Ein rundum gelungenes Buch das viele tolle Rezepte für jeden Geschmack bereit hält, die sich lohnen nachzumachen. Dieses Buch erhält eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Einkochbuch (ISBN: 9783706626415)
heckenhexes avatar

Rezension zu "Einkochbuch" von Patricia Stamm

So macht Einkochen Spaß
heckenhexevor 4 Jahren


Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Das Cover hält, was es verspricht. Die Fotos und Seiten sind mit viel Liebe gestaltet. Die Rezepte sind gut ausgewählt, damit einfach nachzukochen und durch die verschiedenen Variations- und Kombinationsmöglichkeiten bieten sie Abwechslung. Der eigenen Kreativität werden alle Türen geöffnet. Die Tipps und Tricks sorgen für einfache Arbeitsgänge. Patricia Stamm und Verena Stummer geben ihre Erfahrungen und Wissen so weiter, dass der Leser die Vorgehensweisen nachvollziehen und verstehen kann. Es ist für jeden etwas dabei, ob Konfitüren und Gelees, Chutneys und Ketchups, Pikantes, Kräuter und Salze, Flüssiges. Als Beigabe liegt dem Buch auch noch eine Seite mit Einmachetiketten bei.



https://www.heymann-buecher.de/shop/article/36785660/patricia_stamm_verena_stummer_einkochbuch.html

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Ihr lieben Freunde des natürlichen Genusses,

jetzt ist die Zeit, um selbstgezogene Erdbeeren, Kräuter und Co. zu ernten und sie durch einfache und geschickte Einkochtricks in herrliche Marmeladen, Pestos oder Brotaufstriche zu verwandeln. Und wir regen euch gerne dazu an! 

In unserem gerade erschienenen EINKOCHBUCH haben wir mehr als 60 Rezeptideen für euch versammelt, die von traditionell bis außergewöhnlich reichen. Ihr findet darin genaue Anleitungen rund ums Einkochen und seid so bestens gewappnet, um den Geschmack des Sommers für kommende Jahreszeiten in Glasform aufzubewahren. Beschenkt euch und andere mit diesen selbstgemachten Köstlichkeiten und sorgt so für ganz persönliche Genusserlebnisse!

Alle Infos zum Buch findet ihr hier

Hier geht’s zur Leseprobe

Unsere Homepage

Weil wir unsere Freude über das Buch gerne mit euch teilen würden, verlosen wir bis zum 30.7.2018 25 Exemplare unseres neuen „Einkochbuchs“ an euch. Zum Mitspielen einfach hier bewerben, zwei Rezepte nachmachen und mitdiskutieren. 

Wir freuen uns auf eure Eindrücke, Anregungen und Erfahrungsberichte. 

Eure Patricia & Verena


###YOUTUBE-ID=63gD0kc4RwY###

Über das Buch:

Die neue Lust am Einkochen!

Selbst zubereitete Köstlichkeiten für den Vorratsschrank!

Einkochen ist altmodisch? Keinesfalls! Die 60 Rezepte in diesem modernen 
Einkochbuch sind kreativ, köstlich und bringen Schwung ins Glas. Die neuen Klassiker im Vorratsschrank sind nicht nur raffiniert und geschmackvoll, sondern auch noch im Handumdrehen zubereitet. Also: Vorrat anlegen und zugreifen – zum selber Genießen oder Verschenken!

Von verführerischen Marmeladen über herrliche Pestos bis hin zu würzig-süßen Chutneys!

Wer Einkochen hört, denkt meist an Marmelade – klar, ist der fruchtige Brotaufstrich doch auch der Hit unter den eingemachten Spezialitäten. Marmelade ist jedoch nicht gleich Marmelade. Die pfeffrige Melone mit Salbei oder die frisch-herbe Cranberry mit Muskatnuss versprechen neue Geschmackserlebnisse. Aber auch über den Frühstückstisch hinaus gibt es beim Einkochen so einiges zu entdecken: Pestos aus knackigem Gemüse, die italienisches Flair in die Küche zaubern, oder deftige Suppen für kalte Tage. Mit einfachen Anleitungen, Tipps & Tricks rund ums Einkochen und abwechslungsreichen Rezepten von Patricia Stamm und Verena Stummer steht einer vollen Speisekammer nichts mehr im Wege!

Persönliche Geschenke aus der eigenen Küche!

Bratapfel im Glas für die beste Freundin zu Weihnachten, rotes Himbeergelee mit Chili als Überraschung für den Liebsten zum Valentinstag, für die Oma zum Geburtstag eine Flasche Wiesenkräuter-Sirup, der sie so sehr an ihre Kindheit erinnert – originelle und persönliche Geschenke, die jeden begeistern, sind mit den richtigen Rezepten und tollen Verpackungsideen im Nu zu Hause selbst gemacht. Hübsche Etiketten zum Herauslösen inklusive!

395 BeiträgeVerlosung beendet
heckenhexes avatar
Letzter Beitrag von  heckenhexevor 4 Jahren
Vielen Lieben Dank nochmals an Euch, Rezessionen folgen noch. ich war Im Einkochwahn. Hellauf begeistert sind Alle, die probieren durften von Eurem Tomaten-Apfelketchup. Ich machte ihn aus meinen letzten Balkontomaten (das PolpaPronta) und selbst gekochten Apfelsaft. Ich befürchte es ist einfach zu wenig :D. Das Polpa Pronta passt zu allen Pastagerichten und gibt den letzten Pfiff. Dann kann ich Allen nur empfehlen "Frischen Apfel mit Basilikum" auszuprobieren. Was für ein schlichtes Rezept mit einem totalen WOW-Effekt. Da ich leider kein Pektin da hatte, nahm ich Gelierzucker 1:1. Euer Buch wird zu Weihnachten bei einigen Freundinnen auf dem Gabentisch liegen. Hoffentlich gibt es noch weitere Kochbücher von Euch.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 10 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks