Patricia Strunk

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(7)
(0)
(0)
(0)
Patricia Strunk

Lebenslauf von Patricia Strunk

Patricia Strunk wurde 1971 geboren und lebt im grünen Südwesten Berlins. Nach einem Jurastudium und einer kurzzeitigen Tätigkeit als Rechtsanwältin wechselte sie bald in kreativere Gefilde. Heute arbeitet sie als Kulturvermittlerin in Potsdam und nebenher als freiberufliche Webdesignerin. Seit einigen Jahren nimmt allerdings das Schreiben immer mehr Raum ein. Überwiegend verfasst sie Fantasy-Romane für Jugendliche und Erwachsene sowie Gedichte; daneben Kurzgeschichten, ebenfalls überwiegend im phantastischen Genre. Wenn sie nicht schreibt oder liest, hantiert sie in ihrer Freizeit gern mit Spaten und Schere im Garten oder reist durch die Weltgeschichte.

Bekannteste Bücher

Kristallherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristallblut

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristalladern

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristallherz (Inagi 3)

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristallblut (Inagi 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristalladern (Inagi 1)

Bei diesen Partnern bestellen:

INAGI: Kristalladern (Fantasy-Roman)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Patricia Strunk
  • packender Trilogieabschluss in komplexer Fantasywelt

    Kristallherz (Inagi 3)
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    15. May 2016 um 12:44 Rezension zu "Kristallherz (Inagi 3)" von Patricia Strunk

    Abschluss der Inagi-Trilogie, inhaltliche Spoiler in Bezug auf die Vorgänger sind vorhanden. Ishira steht eine große Aufgabe bevor: Durch ihre Verbindung zu den Drachen, hat sie die Möglichkeit, den Kampf zwischen Echsen und Menschen zu beenden. Doch die Heerführer zweifeln an ihren Worten. Wird es ihr gelingen, Inagi zu retten? Die Ereignisse setzen nahtlos an den Vorgängerband an. Vorwissen ist auf jeden Fall notwendig. Ich habe zum Einstieg noch mal die letzten Seiten des zweiten Bandes, Kristallblut, gelesen, da ich die ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    Kristalladern (Inagi 1)
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    zu Buchtitel "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    Hallo, aktuell läuft die Blogtour zur Fantasy-Trilogie Inagi. Schaut auf den Blogs vorbei und nutzt die Gewinnchance auf ein signiertes Exemplar oder die komplette Reihe als eBook. Einfach auf den Blogs kommentieren, schon landet ihr im Lostopf. 4. Januar - Buchvorstellung bei Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber 5. Januar - Handlungsorte hier bei uns 6. Januar - Autoreninterview bei Jacqueline von Line's Bücherwelt 7. Januar - Protagonisteninterview bei Susannevon Magische Momente 8. Januar - Die Welt der Drachen bei ...

    Mehr
    • 8
  • Fulminantes Ende, das einen bis zuletzt in Atem hält

    Kristalladern
    AntoniaGuender-Freytag

    AntoniaGuender-Freytag

    31. December 2015 um 15:05 Rezension zu "Kristalladern" von Patricia Strunk

    War ich schon von Teil 1 & 2 begeistert, muss ich sagen, hat mich Patricia Strunks Abschluss der Reihe endgültig überzeugt. Wieder schafft sie es, den Leser innerhalb der ersten Seiten so ins Geschehen zu ziehen, dass man das Buch nicht weglegen kann. Das Bilderzeichnen, ohne unnötige Worte zu verlieren, die Spannung aufrecht erhalten, ohne auf Klischees zurückzugreifen, geling ihr dabei genauso gut, wie den Leser immer wieder um die Lieblinge zittern zu lassen. Am Erscheinungstag, den 21.12.15 beendete ich den zweiten Teil der ...

    Mehr
  • Ein gelungener erster Band der Inagi Reihe, der spürbar zu Herzen geht

    Kristalladern
    aly53

    aly53

    27. December 2015 um 23:33 Rezension zu "Kristalladern" von Patricia Strunk

    Als ich in dieses Buch einstieg hatte ich zunächst etwas Probleme alles zu verstehen. Auch bereiteten mir die ungewöhnlichen Namen anfangs Probleme. Die Bewohner der Insel Inagi werden von den Gohari quasi versklavt. Unter schwierigen Bedingungen müssen sie Kristalle abbauen. Dies ist nicht ungefährlich, es gab mitunter dadurch schon einige Todesfälle. Als die junge Ishira eines Tages entdeckt, das sie eine besondere Verbindung zu den Kristallen hat und auch von Visionen heimgesucht wird, ändert sich alles. Ishira ist ein ...

    Mehr
  • Ishira – Hoffnung auf ein Leben in Freiheit

    Kristalladern (Inagi 1)
    Solara300

    Solara300

    27. December 2015 um 10:51 Rezension zu "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    Kurzbeschreibung Die siebzehnjährige Ishira lebt auf der Insel Inagi.  Die Ureinwohner der Insel fristen ein hartes und freudloses Dasein als Sklaven der Gohari, die sie schon seit Generationen unterdrücken und ausbeuten. Sie werden als Arbeiter in den Kristallminen eingesetzt, ein gefährlicher Job, denn immer wieder kommt es zu schweren Unfällen.  Die Kristalle besitzen eine Energie die oft urplötzlich rapide ansteigt und sich dann explosionsartig entlädt. Bisher konnte niemand vorhersagen wann so eine Entladung bevorsteht, bis ...

    Mehr
  • Gefährliche Welt mit dezenter Fantasy

    Kristalladern (Inagi 1)
    stefanie_sky

    stefanie_sky

    16. October 2015 um 13:24 Rezension zu "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    INHALT: Inagi - Eine sowohl rätselhafte, als auch gefährliche Insel. Von den Gohari regiert, die die Inagiri ausbeuten und zur Sklavenarbeit in den gefährlichen Kristallminen zwingen. Und diese Arbeit ist gefährlicher denn je. Noch nie hat Ishira ihre Heimat verlassen. Dazu hat sie als Sklavin auch nicht das Recht. Als sie anfängt ein Gefühl dafür zu entwickeln, wann sich die todbringenden Energien der Kristalle entladen wird sie schon bald auf eine Reise zu anderen Mienenvölkern geschickt, um dort ihre Kräfte einzusetzen. Nur ...

    Mehr
  • spannende Welt Inagi mit sympathischen Charakteren/ 4,5 Sterne

    Kristalladern (Inagi 1)
    hexe2408

    hexe2408

    Rezension zu "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    Ishira ist eine junge Sklavin, die in den Kristallminen Inagis arbeitet und jeden Tag aufs Neue von den goharischen Eroberern überwacht, bewacht und wenn nötig auch bestraft wird. Das Leben auf der Insel ist hart und anstrengend. Neben den menschlichen Gefahren drohen auch immer wieder Übergriffe von an Amanori, die in unregelmäßigen Abständen die Dörfer angreifen. Als Ishira entdeckt, dass sie besondere Fähigkeiten in Bezug auf die Kristallenergie hat, ändert sich ihr Leben von einem Tag auf den anderen. Rausgerissen aus ihrer ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Kristallblut (Inagi 2)" von Patricia Strunk

    Kristallblut (Inagi 2)
    IshiraInagi

    IshiraInagi

    zu Buchtitel "Kristallblut (Inagi 2)" von Patricia Strunk

    INAGI Eine Insel, die aus dem Gleichgewicht geraten ist. Ein versklavtes Volk, das um seine Freiheit kämpft. Eine vom Aussterben bedrohte Art, in deren Blut die Zukunft liegt. Liebe LovelyBooks-Leser, ich lade euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans Kristallblut, Teil 2 der Inagi-Reihe ein. Begleitet Ishira auf ihrer gefahrvollen Reise ins Innere Inagis, die nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch die Zukunft ihrer Heimat verändern wird! Siegesgewiss bricht die goharische Armee ins Zentrum Inagis auf, um die ...

    Mehr
    • 7
  • Steigerung zu Teil 1: noch mehr Spannung, tempo- und ereignisreiche Story

    Kristallblut (Inagi 2)
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    01. July 2014 um 12:31 Rezension zu "Kristallblut (Inagi 2)" von Patricia Strunk

    - Bei Kristallblut handelt es sich um den zweiten Teil der Inagi Reihe, daher sind inhaltliche Spoiler in Bezug auf den Vorgänger Kristalladern möglich - Die goharische Armee befindet sich auf einem Kriegszug gegen die Drachen, die immer wieder Dörfer angreifen und dabei Menschen töten. Ishira muss die Männer begleiten, da durch ihre Gabe, die Energie der Drachen zu spüren, eine frühzeitige Warnung erhofft wird. Doch die zahlreichen Verluste kann sie dadurch nicht verhindern. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, in dem sich ...

    Mehr
  • erstmal an die Namen gewöhnt, eröffnet sich eine bezaubernde fremde Welt

    Kristalladern (Inagi 1)
    Bambi-Nini

    Bambi-Nini

    24. June 2014 um 17:48 Rezension zu "Kristalladern (Inagi 1)" von Patricia Strunk

    Auf der Insel Inagi regieren die Gohari über die Inagiri, welche als Sklaven in Mienen unter gefährlichen Bedingungen leuchtende Kristalle abbauen. Doch der Kristall, der beim Abbau regelmäßig durch Energiestöße Leben kostet, beginnt an Leuchtkraft zu verlieren. Durch Zufall ist Ishira während eines drohenden Energiestoßes in der Miene. Sie wittert die Gefahr rechtzeitig und kann damit Leben retten. Als sich herausstellt, dass sie die Kristallenergie spüren kann, beginnt für Ishira eine lange Reise zu weiteren Mienen, wo sie ihre ...

    Mehr
  • weitere