Patricia Van Tighem Die Umarmung des Bären

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Umarmung des Bären“ von Patricia Van Tighem

Die 25-jährige Krankenschwester Trish wird zusammen mit ihrem Mann während einer Wanderung von einem Grizzly angegriffen. Beide überleben schwer verletzt. Nach langem Krankenhaus-Aufenthalt beginnt ein endloser Prozess der Wiederherstellung von Trishs völlig zerstörter linker Gesichtshälfte. Schmerzen und psychische Probleme angesichts der Entstellung prägen den Alltag. Erst nach der Geburt des ersten Kindes geht es Trish besser. Doch Infektionen und missglückte Operationen, ein behindertes Kind und eine kriselnde Ehe bringen die junge Frau an den Rand des Selbstmordes. Aber schließlich lernt sie mit ihrer Familie, das Leben wieder zu schätzen. Das berührende und eindringliche Porträt einer starken Frau.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen