Patricia Walter

 4.5 Sterne bei 259 Bewertungen
Autorin von Tote Asche, Schwarzer Abgrund und weiteren Büchern.
Autorenbild von Patricia Walter (©heike ulrich fotowork)

Lebenslauf von Patricia Walter

Patricia Walter, geboren 1974, studierte in München Statistik und arbeitet in der Versicherungsbranche. In ihrer Freizeit betreibt sie neben dem Schreiben Kampfsport, insbesondere Judo und Kung Fu. In Judo hat sie den zweiten Schwarzgurt und ist ehrenamtlich als Trainerin tätig. Blutroter Schatten ist nach Tote Asche, Dunkle Vergangenheit und Kalte Erinnerung ihr vierter Psychothriller. 2018 erschien ihr Jugendthriller Schwarzer Abgrund.

Neue Bücher

Blutroter Schatten

Neu erschienen am 21.12.2020 als E-Book bei beTHRILLED.

Blutroter Schatten

 (34)
Erscheint am 26.02.2021 als Taschenbuch bei Lübbe.

Blutroter Schatten

Erscheint am 05.03.2021 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Patricia Walter

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Tote Asche (ISBN: 9783732563180)

Tote Asche

 (70)
Erschienen am 01.04.2019
Cover des Buches Schwarzer Abgrund (ISBN: 9783960873303)

Schwarzer Abgrund

 (57)
Erschienen am 08.01.2018
Cover des Buches Dunkle Vergangenheit (ISBN: 9783404179572)

Dunkle Vergangenheit

 (45)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Kalte Erinnerung (ISBN: 9783732531509)

Kalte Erinnerung

 (47)
Erschienen am 31.10.2016
Cover des Buches Blutroter Schatten (ISBN: 9783404183180)

Blutroter Schatten

 (34)
Erscheint am 26.02.2021
Cover des Buches Judo Bodentechniken (ISBN: 9783837041859)

Judo Bodentechniken

 (0)
Erschienen am 04.03.2009
Cover des Buches Blutroter Schatten (ISBN: B087RGS53M)

Blutroter Schatten

 (0)
Erschienen am 21.12.2020
Cover des Buches Tote Asche (ISBN: B07W4WDTP6)

Tote Asche

 (2)
Erschienen am 28.08.2019

Neue Rezensionen zu Patricia Walter

Neu

Rezension zu "Blutroter Schatten" von Patricia Walter

Super spannend
Nele33vor 2 Tagen

Mit „Blutroter Schatten“ hat Patricia Walter einen Thriller mit toller Spannung bis zur letzten Seite geschrieben.

" Mit den besten Grüßen von Thomas Rhode", was sich wie ein netter Satz anhört, beinhaltet in diesem Buch das pure Grauen. Denn Thomas Rhode befindet sich seit Jahren im Sicherheitstrakt der Psychiatrie. Er scheint den Täter zu kennen, doch weigert er sich mit Polizei zusammen zu arbeiten. Nun stellt er Bedinungen, die erste lautet: Er spricht nur mit seiner Tochter Sam, die seit Jahren den Kontakt zu ihm angebrochen hat.

Innerhalb weniger Tage werden in München 4 Leichen gefunden, die auf bestialische Weise ermordet wurden. Die Presse gibt dem Serienkiller den Namen "der Schlitzer". Im Mittelpunkt der Story steht Sam, die mittlerweile ihr Studium abgeschlossen hat und sich gerade eine Existenz aufbaut. Sam, die nie wieder etwas mit dem Monster, ihren Vater zu tun haben will. Im Laufe des Buches wächst diese junge Frau über sich hinaus, eine Frau, die schwer traumatisiert ist muss sich ihrem größten Angst-und Hass Objekt stellen, will sie weitere Morde des Schlitzers verhindern. Doch Thomas Rhode spielt sowohl mit der Polizei als auch mit seiner Tochter. Währenddessen geht das Morden munter weiter.
Die Geschichte wird in verschiedenen Perspektiven und Zeitebenen erzählt, so dass ich als Leser auch immer die Gedanken des Mörders mitbekomme.

Der Thriller ist packend von der ersten bis zur letzten Seite, und auch die Danksagung ist wirklich lesenswert.
Für mich war das BUch ein Thriller-Highlight welches ich kaum aus der Hand legen konnte.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Blutroter Schatten" von Patricia Walter

Unfassbar spannend
beetletinvor 3 Tagen

Blutroter Schatten

Ein Thriller von Patricia Walter

Bisher war mir die Autorin nicht bekannt. Aber das wird nicht mein letztes Buch dieser außergewöhnlichen Schriftstellerin gewesen sein.

Ich konnte diesen unsagbar spannenden Thriller nicht aus der Hand legen und hat mir tatsächlich schlaflose Nächte bereitet. Also rate ich jedem diesen Roman am Wochenende oder im Urlaub zu lesen. Wohlverdiente 5 Sterne kann man nur dazu sagen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Blutroter Schatten" von Patricia Walter

Dunkle Familienbande
tkmlavor 6 Tagen

„Blutroter Schatten“ von Patricia Walter bietet atemlose Spannung bis zur letzten Seite und ist ein ganz klares Thriller-Highlight.

In München treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der innerhalb weniger Tage bereits vier Opfer verzeichnen kann. Von der Presse hat er aufgrund seiner Tötungsmethoden den Namen „Schlitzer“ bekommen. Jedes Mal hinterlässt er am Tatort eine Visitenkarte „Mit den besten Empfehlungen von Thomas Rohde“. Doch der Serienkiller Rohde sitzt seit Jahren abgeschirmt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie. Kennt er den Täter? Der Polizei will Rohde keine Auskunft geben. Er will einzig und allein mit seiner Tochter Sam sprechen, die den Kontakt zu ihm komplett abgebrochen hat.

 

Dies ist mein erster Thriller von Patricia Walter und ich habe meine Entscheidung für dieses Buch keine Sekunde bereut.

Ich war sofort in der packenden Story gefangen und konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen. Die wechselnden Perspektiven und die eingeschoben Rückblenden des Mörders kurbeln die Spannung zusätzlich an und lassen einen beim Lesen keine Minute zur Ruhe kommen.

Im Fokus der Geschichte steht Samantha, die Tochter von Thomas Rohde, die ihn mit sechzehn Jahren unerwartet bei einem seiner Morde überrascht hat und damit indirekt für seine Inhaftierung sorgte. Die anschließende Hexenjagd durch die Presse zerstörte all ihre Beziehungen und Zukunftsträume und noch immer kämpft Sam mit dem Trauma von damals. Das erzwungene Wiedersehen wühlt alles wieder auf und bringt die alten Dämonen erneut zum Vorschein.

Die Autorin hält die Spannungskurve geschickt auf sehr hohem Niveau und hat ein Händchen für unerwartete Wendungen. Die Facetten ihrer Charaktere sind hervorragend ausgearbeitet und sorgen teils für Überraschungen und teils für Gänsehautmomente. Die Emotionen und Gedanken der Figuren lassen einen, egal auf welche Weise, auf keinen Fall kalt. Vor allem Rohde ist eine komplexe und außergewöhnliche Persönlichkeit, die die Autorin gleichzeitig verstörend und beeindruckend dargestellt hat.

 

Mein Fazit:

Packende Spannung von Anfang bis Ende zeichnen diesen Thriller aus, der von mir eine ganz klare Leseempfehlung und die volle Anzahl Sterne bekommt!


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Blutroter Schatten

Eine mysteriöse Mordserie hält München in Atem. Der Täter hinterlässt bei jeder Leiche die Botschaft: "Mit den besten Empfehlungen von Thomas Rohde." Die Polizei steht vor einem Rätsel. Denn der verurteilte Serienmörder Rohde sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie. Rohde ist bereit zu sprechen - aber nur mit einer einzigen Person: seiner Tochter Sam.

Psychothriller, 20 eBooks

Hallo, ihr Lieben!

Hat euch der Klappentext zu Blutroter Schatten neugierig gemacht? Dann freue ich mich, wenn ihr an der Leserunde teilnehmt! Falls ihr vorher gerne noch einen Blick in die Leseprobe werfen wollt, diese findet ihr hier: 

www.patricia-walter.de

Es stehen 20 eBooks zur Verfügung, das Format (ePub oder mobi) könnt ihr beim Download selbst auswählen.

Der Veröffentlichungstermin des eBooks ist der 21.12.2020. Ihr habt also die Möglichkeit, das Buch vorab zu lesen! (Das Taschenbuch erscheint am 26.02.2021.)

Ich freue mich auf die Leserunde, eure Fragen und Leseeindrücke und bin gespannt auf die Rezensionen, die ihr hoffentlich ab dem 21.12.20 auf Lovelybooks, Amazon, Thalia & Co. teilt.

Und nun wünsche ich allen Interessierten viel Glück!

Viele liebe Grüße, Patricia Walter

280 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Tote Asche

Traue niemandem – schon gar nicht dir selbst!

Kira Roth ist entsetzt, als sie in ihrer Wohnung die ausgegrabene Urne mit der Asche ihrer kürzlich verstorbenen Mutter findet. Daneben ein Zettel mit der Aufschrift: "Sie war nicht deine Mutter. Und du verdienst es nicht zu leben!" Doch Kiras Albtraum fängt erst an. Auf dem Friedhof entdeckt sie ein frisch ausgehobenes Grab - auf dem Kreuz stehen ihr Name und ein Todesdatum: in fünf Tagen. Ein perfider Countdown beginnt. Kira macht sich auf die Suche nach ihrer Herkunft und stößt dabei auf ein schreckliches Geheimnis ...

Eine Leseprobe zu „Tote Asche“ findet ihr hier: www.patricia-walter.de.

Zur Autorin
Ich wurde 1974 geboren und begeisterte mich bereits in meiner frühen Kindheit für Bücher. Mit sieben Jahren schrieb ich meine erste Geschichte. Ich studierte in München Statistik und arbeite in der Versicherungsbranche. In meiner Freizeit betreibe ich neben dem Schreiben Kampfsport, insbesondere Judo und Kung Fu. In Judo hab ich den zweiten Schwarzgurt und bin ehrenamtlich als Trainerin tätig. „Tote Asche“ ist nach „Dunkle Vergangenheit“ und „Kalte Erinnerung“ mein dritter Psychothriller. 2018 erschein mein Jugendthriller „Schwarzer Abgrund“.
Ihr findet mich auch auf Facebook www.fb.com/AutorinPatriciaWalter,
Instagram www.instagram.com/autorin_patricia_walter
und Twitter www.twitter.com/Walter_Patricia.

Wollt ihr wissen, wie es weitergeht?
Dann bewerbt euch für die Leserunde und schreibt in die Kommentare, warum ihr gerne Psychothriller lest! Insgesamt werden 15 eBooks verlost (ePub oder Mobi – Format ist frei wählbar). Ich freue mich auf die Leserunde, eure Fragen und Leseeindrücke und bin gespannt auf die Rezensionen, die ihr hoffentlich auf Lovelybooks, Amazon & Co. teilt. Natürlich sind auch alle, die bereits ein eigenes Exemplar ergattert haben, herzlich eingeladen, in der Leserunde mitzudiskutieren.

Und nun wünsche ich allen Interessierten viel Glück!

Viele liebe Grüße

Patricia Walter


453 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Schwarzer Abgrund

Unsere neue Thriller-Leserunde

Jemand hat es auf sie abgesehen.
Jemand, der sie zu kennen scheint … 
Ist der Mörder mitten unter ihnen?

Wir starten eine Leserunde zum neuen spannenden Thriller Schwarzer Abgrund von Patricia Walter und verlosen 20 E-Books!

Darum geht's: Die 17-jährige Lara will zusammen mit ihrem Bruder und drei Freunden die Ferien auf einer einsamen Berghütte verbringen. Doch auf dem Weg dorthin verirren sie sich und müssen die Nacht im Wald ausharren. Am nächsten Morgen wird einer von Laras Freunden ermordet aufgefunden. Geschockt machen sie sich auf den Rückweg und müssen feststellen, dass die Brücke, die ins Tal führt, eingestürzt ist. Abgeschnitten von der Außenwelt wird ihnen schnell klar: Ein Mörder hat es auf sie abgesehen. Oder ist es einer von ihnen?

Zur Leseprobe

Über die Autorin: Patricia Walter studierte in München Statistik und arbeitet in der Versicherungsbranche. In ihrer Freizeit betreibt sie neben dem Schreiben Kampfsport, insbesondere Judo und Kung Fu. In Judo hat sie den zweiten Schwarzgurt und ist ehrenamtlich als Trainerin tätig. 2016 erschien ihr Psychothriller Kalte Erinnerung, ein Jahr später folgte Dunkle Vergangenheit. Schwarzer Abgrund ist ihr erster Jugendthriller.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

239 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 271 Bibliotheken

auf 55 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 26 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks