Patrick Barbier Farinelli

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Farinelli“ von Patrick Barbier

"Es gibt einen Gott - und es gibt einen Farinelli." Dieser Aufruf einer Dame von Stand wurde in den dreißiger Jahren des 18. Jahrhunderts zum geflügelten Wort der Londoner Adelsgesellschaft.§Patrick Barbier geht mit der Geschichte Farinellis - der von Weltruhmesglanz besonnten Laufbahn des womöglich größten aller Sängervirtuosen - einem der faszinierendsten und fragwürdigsten Kapitel der Operngeschichte nach: der Ära der Kastraten. Eine Epochenbiographie und zugleich die Biographie eines märchenhaft irrealen Künstlerlebens.

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks