Neuer Beitrag

DER AUDIO VERLAG

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Etwas Brandneues bieten wir euch dieses Mal in unserer Hör-Runde an. Für alle Interessierten gibt es nun das erste vegane Hörbuch.

Vegan Leben ist anstrengend und man bekommt Mangelerscheinungen? Das war gestern! In unserm Hörbuch „Ab heute vegan“ - zum Buch von Patrick Bolk - gibt der Autor Tipps für alle diejenigen, denen bisher der Mumm zur Lebensumstellung zum Veganer oder auch Teil-Veganer gefehlt hat. Popstars wie Kate Nash machen es uns vor: Trotz Tourstress und Arbeit in vielen unterschiedlichen Ländern, schafft sie es weitestgehend vegan zu Leben. Ein Interview von ihr, sowie mit Jan Bredack (Geschäftsführer der Supermarktkette Veganz) und Björn Moschinski (veganer Starkoch und Chefkoch des veganen Restaurants MioMatto in Berlin) findet ihr als Bonustracks auf der CD.
Das Hörbuch erscheint am 1. April 2014.


Zum Inhalt:
Vegan zu leben bedeutet Verzicht, komplizierte Einkaufslisten und Mangelernährung? Im Gegenteil! Dieser einzigartige Ratgeber zeigt, wie man einfach und genussvoll vegan leben kann. Er hilft Neu-Veganern und Interessierten, Antworten auf lästige Alltagsfragen zu finden: Gelingt der Lieblingskuchen auch ohne Ei? Kann ich auswärts essen? Und was machen Läuse im Lippenstift? Das Hörbuch vereint alle wichtigen Infos zu Gesundheit und Ernährung, Einkaufen, Urlaub und Reise, Kleidung und Kosmetik. Gleichzeitig wird mit den gängigen Vorurteilen aufgeräumt und prominente Veganer erzählen von ihrem Leben ohne tierische Produkte. Lesung mit Holger Stockhaus
Bonus: Exklusiv-Interviews mit Kate Nash, Jan Bredack und Björn Moschinski 2 CDs | Laufzeit ca. 160 min

Hier könnt ihr schon mal reinhören!

Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher vor Erscheinungstermin zur Rezension! Wir haben uns mit Kate Nash für das Interview auf der CD in Hamburg getroffen, dort hat sie uns extra für euch Hüllen ihrer aktuellen CD signiert, die ihr als Bonus zum Hörbuch gewinnen könnt! (Siehe Bild)


Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Schickt uns eure Antworten zu folgender Frage:

Welche absurden, lustigen, kreativen Bemerkungen und Erlebnisse zum Thema Essen haben du oder Menschen in deinem Umfeld schon erlebt? Z.B. Solche Mythen, wie Fett macht fett und vegane Ernährung macht krank…

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge bis einschließlich 27.03. ein, die glücklichen Gewinner werden dann direkt am 28.03. von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt, so dass Ihr eure Exemplar rechtzeitig vor Erscheinungstermin hören/lesen und bewerten könnt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich wie immer gerne zur Verfügung :).

Liebe Grüße, Euer DAV-Team

Autor: Patrick Bolk
Buch: Ab heute vegan
1 Foto

kassandra1010

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich habe Zöliakie, dass heißt, ich darf kein Weizen, Roggen, Hafer, Dinkel und Gerste essen. Bin also etwas eingeschränkt und stosse dann doch tatsächlich immer wieder an meine Grenzen, was das Mundhalten betrifft. Es gibt Menschen, die mir doch dann vorschlagen, kein Weizenmischbrot mehr zu kaufen oder auf Bio umzustellen. Das diese Getreidearten dennoch darin enthalten sind??????

Seit sieben Jahren achte ich also gezielt auf meine Ernährung, habe sehr selten Diätfehler und wenn, dann sind diese durch Andere verschuldet (Restaurants, etc.).

Ich bin offen für Neues und habe Gemüse sehr schätzen gelernt, also her damit!

Yuina

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da ich schon seit ich denken kann an Neurodermitis leide und wegen der entzündungsfördernden und übersäuernden Wirkung von (Schweine)Fleisch und Milchprodukten leider auf vieles verzichten muss, aber dennoch sehr gerne esse, würde mich die CD wirklich sehr interessieren =)

Ich finde es immer wieder erheiternd, wenn Leute, denen man erklärt, kein Milcheiweiß zu vertragen einem dann in bestem Besserwisser-Tonfall raten, doch laktosefreie Produkte zu kaufen - blöd nur, dass es sich bei Laktose um Milchzucker statt um -Eiweiß handelt :D

Beiträge danach
101 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DaniB83

vor 4 Jahren

Vielen Dank, dass ich mithören durfte! Hier kommt auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Patrick-Bolk/Ab-heute-vegan-1073183075-w/rezension/1087191626/

Grandville

vor 4 Jahren

Meine Rezension ist fertig.
Vielen Dank, dass ich dieses Hörbuch kennenlernen durfte, es hat mir gut gefallen und mich zum Nachdenken angeregt.

Meine Rezension ist hier zu finden:

http://www.lovelybooks.de/autor/Patrick-Bolk/Ab-heute-vegan-1073183075-w/rezension/1087414621/

und hier

http://www.amazon.de/review/R3R82A5BHWLUE/ref=cm_cr_dp_cmt?ie=UTF8&ASIN=3862313875&channel=detail-glance&nodeID=299956

Kapri_ziös

vor 4 Jahren

Wie findet ihr CD 1?
Beitrag einblenden

Zumindest in die erste CD richtet sich ja wirklich eher an Menschen, die überlegen, ob sie sich vegan ernähren sollen oder für "Neuveganer". Ein bisschen kenne ich mich auch bereits mit dem Thema aus. Gerade weil ich schon ein Jahr vegetarisch gelebt habe. Dennoch gab es auch Informationen, die für mich neu waren. Besonders im Gedächtnis ist mir da die Auseinandersetzung mit dem deutschen Recht in Erinnerung geblieben. Tiere sind Objekte, unterliegen aber den Regulatorien des Tierschutzes. Aber dieser wägt halbherzig zwischen den Interessen des Menschen und denen des Tiers ab. Ich kann schlecht sagen, warum gerade das mich so beeindruckt hat. Die Stelle habe ich 2x gehört vor Faszination.

Generell gefällt mir, dass der Inhalt sich auch sehr an gesellschaftliche, kulturelle Aspekte anlehnt.
Ein besonderes Highlight war für mich das Interview mit Jan Bredack. Nicht so sehr wegen dem Interviewer. Dessen Stimme und Wortwahl ging mir etwas auf die Nerven. Aber Jan Bredack hatte viel Interessantes zu erzählen. Davor wusste ich überhaupt nicht, dass es Veganz gibt. Als Wirtschaftsstudentin waren die Informationen über die Kette natürlich toll für mich.

Allerdings hat mich der Teil über die vegane Ernährung von Kindern irritiert. Gerade, weil ich den Eindruck hatte, dass das Hörbuch sich an Menschen mit wenig Wissen/ Anfänger richtet, hatte ich so ausufernde Ausführungen nicht erwartet. Wenn ich Kinder hätte und gerade anfangen würde mich vegan zu ernähren, würde ich keinesfalls auch gleich die Ernährung der Kinder umstellen. Und 10 Minuten Hörbuch sind für das wichtige Thema definitiv nicht ausreichend, wenn es sich um jemanden handelt, der schon länger Veganer ist.

Insgesamt gefiel mir die erste CD gut. Ich würde sie jemanden empfehlen, der sich über das Thema gern informieren würde als Einstieg.

Kapri_ziös

vor 4 Jahren

Wie findet ihr Holger Stockhaus als Sprecher?
Beitrag einblenden

Holger Stockhaus ist ein super Sprecher für das Sachhörbuch. ;-) Angenehme Stimme, gute Aussprache (englisch Aussprache stört mich auch nicht), angemessenes Sprechtempo - ich kann ihm sehr gut folgen.

Larischen

vor 4 Jahren

Wie findet ihr CD 2?
Beitrag einblenden

Mir gehts auch so, dass ich die zweite CD anstrengender finde. Daher bin ich auch noch nicht durch. Ich hab grade noch nicht so viel Zeit mich ganz intensiv damit zu befassen. Irgendwie schreckt mich die Informationsflut auch ein bisschen ab. Ich bleibe aber dran und kann hier hoffentlich bald ein qualifizierteres Urteil abgeben.

Kapri_ziös

vor 4 Jahren

Wie findet ihr CD 2?
Beitrag einblenden

Die zweite CD hat mir besser gefallen als die erste. Die Zusammenstellung des Inhalts war stimmiger und die dargebotenen Fakten an sich interessierten mich auch mehr.
Besonders toll fand ich wirklich die Erwähnung konkreter Adressen, Organisationen/Initiativen bei denen man umfangreicheres Wissen zu bestimmten Teilaspekten bekommen kann.
Sehr niedlich empfand ich die Aufzählung der vegetarischen/veganen Gerichte aus anderen Ländern. Darüber hatte ich mir noch nicht wirklich Gedanken gemacht.

Das ganz besondere Highlight an der CD2 gab es ja gleich zu Beginn. Mein Favorit ist und bleibt das Interview mit Björn Moschinski. Diese Tonaufnahmen gefallen mir von gesamten Hörbuch am besten.

Kapri_ziös

vor 4 Jahren

Nun endlich habe ich auch meine Rezension fertig geschrieben:

http://www.adorable-food.de/ab-heute-vegan-von-patrick-bolk-rezension/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks