Patrick Deville

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rumble in the jungle

    Äquatoria

    aus-erlesen

    05. August 2018 um 16:36 Rezension zu "Äquatoria" von Patrick Deville

    Es muss ein Phantasialand sein, dieses Äquatoria. Ist es aber nicht. Es ist die Region Afrikas, die sich von der Westküste, São Tomé und Príncipe über Kongo, Tansania bis zur Ostküste in Sansibar erstreckt. Ende des 19. Jahrhunderts war es ein Abenteuer hier vor Anker zu gehen. Es war die Zeit der großen Entdecker. Legendär das Treffen von Stanley und Livingstone („Doctor Livingstone, I presume“). Es war die Zeit der widerwärtigen, perversen Neuaufteilung des schwarzen Kontinents. Und in diese Zeit fiel auch die ...

    Mehr
  • Ein Schweizer als Held - noch Fragen?

    Pest & Cholera

    Beust

    19. July 2018 um 14:20 Rezension zu "Pest & Cholera" von Patrick Deville

    Alexandre Yersin verdanken wir die Entdeckung des Pesterregers, er heißt sogar nach ihm „Yersinia pestis“. Alexandre wer? Genau! Yersin gehört zu den unbekannten großen Entdeckern der Medizin, den an eine breitere Öffentlichkeit zu bringen, auf einen von der Sonne beschienenen Sockel das erklärte Ziel dieses Romans von Patrick Deville ist. Das hat schon einen fast politischen Impetus, zu dem sich überdies ein historischer Antagonismus gesellt, der sich ganz unpassend im Buch wiederfindet, nämlich der zwischen Louis Pasteur und ...

    Mehr
  • Spannende Annäherungen an ein eher unbekanntes Land.

    Kampuchea

    Nomadenseele

    28. March 2018 um 15:34 Rezension zu "Kampuchea" von Patrick Deville

    Eine gewisse Affinität zu Kambodscha sollte man für das Buch haben, bei mir kam sie durch den hervorragenden Film Der weite Weg der Hoffnung. War der Film teilweise schon sehr grausam, so setzen die Berichte aus dem Buch noch eins drauf, mit Gefangenen, welche zum Blutspenden ausgeblutet werden. In Puzzleteilen wird die Geschichte des Landes erzählt, mal in der Gegenwart als Reisebericht, dann die Schilderung eines Gerichtsprozesses, dann wieder die historischen Fakten. Es bleibt dem Leser überlassen, diese Einzelteile ...

    Mehr
  • Viva, oh, Viva

    Viva

    Trishen77

    15. September 2017 um 15:12 Rezension zu "Viva" von Patrick Deville

    Im Zentrum des sich drehenden Kosmos in Patrick Devilles Roman, der sich mitunter wie eine anekdotische Wanderung durch Geschichtsbücher und biographische Landschaften anfühlt, stehen vor allem übergroße, leicht geheimnisvolle Figuren wie Leon Trotzki, Arthur Cravan, Frida Kahlo, Malcolm Lowry, André Breton oder B. Traven. Sie sind so etwas wie Außenseiter in ihren Disziplinen und doch Personen mit maßgeblichem Einfluss – und vor allem: es umgibt sie ein Mythos. In einem rasanten Karussell aus Orten und Verflechtungen, ...

    Mehr
  • Wenn ein Mediziner mehr will

    Pest & Cholera

    Bibliomania

    08. September 2017 um 10:02 Rezension zu "Pest & Cholera" von Patrick Deville

    Es ist mein erstes Buch von Patrick Deville und nach ein wenig Recherche konnte ich herausfinden, dass Romanbiografien wohl sein Gebiet sind. Pest & Cholera hat mich sofort angesprochen. Den Titel finde ich klasse gewählt und die Geschichte der Person, die den Pesterreger identifiziert hat, hat mich gleich neugierig gemacht. Arzt, Forscher, Seefahrer, Landwirt, Geograf und Mitarbeiter Louis Pasteurs war ein viel interessierter Mann. Er wollte nicht in der Forschung verharren, falls man das überhaupt so nennen kann, er wollte die ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • der Versuch eine Person zu beschreiben

    Pest & Cholera

    dominona

    03. August 2015 um 19:46 Rezension zu "Pest & Cholera" von Patrick Deville

    Alexandre Yersin, der Entdecker des Pestimpfstoffes, war ein seltsamer Mensch. Und so unstet wie er war, so ohne Halt und Ruheort, ist das Buch geschrieben. Ich will damit nicht sagen, dass es uninteressant ist, aber die vielen Bruchstücke und Zeitsprünge wollen nicht zum Thema passen. Wer denkt, dies sei ein medizinisches Buch liegt falsch, es ist biographisch und trotz der wenigen Seiten nicht leicht zu lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.