Patrick Dunne Das Maya-Ritual

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 114 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(27)
(27)
(3)
(3)

Inhaltsangabe zu „Das Maya-Ritual“ von Patrick Dunne

Während einer spektakulären Sonnenkonstellation über der alten Mayastadt Yukatan wird ein amerikanischer Fernsehproduzent geköpft. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen zwischen den USA und Mexiko werden die Meeresbiologin Jessica Madison und ihr Kollege Ken Arnold von der mexikanischen Polizei engagiert, um im Zenote, dem heiligen Opferbrunnen, nach dem verschwundenen Kopf des Ermordeten zu suchen. Ihr Tauchgang hat schreckliche Folgen, und schon bald werden die beiden mit weiteren unerklärlichen Todesfällen konfrontiert ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Meisterhaft. Ich bin extrem begeistert.

Suse33

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

Blutzeuge

Thriller-Kost vom Allerfeinsten. Unerwartet, spannend und nervenaufreibend!

Seehase1977

Origin

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem spannend

Faltine

YOU - Du wirst mich lieben

Beklemmend und atmosphärisch

lauravoneden

Die Brut - Die Zeit läuft

Super spannender zweiter Teil! Konnte mich sogar noch mehr überzeugen, als Teil eins.

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neben einem spannenden Roman eine Menge zusätzlicher Infos

    Das Maya-Ritual

    Sonnenwind

    22. August 2015 um 16:58

    Das Maya-Ritual hatte ich mir irgendwann mal aufgrund einer Empfehlung gekauft, und dann ist es umständehalber lange im SuB gelandet. Diese Woche ist es mir ins Auge gefallen, als ich gerade etwas Leerlauf hatte - und was soll ich sagen? Ein tolles Buch! Die Story ist spannend von Anfang bis Ende, und zwischendrin gibt es Infos zu x Themen, die ich sämtlich wie ein Schwamm aufgesogen habe. Ich habe zwar nicht vor, in mexikanischen Zenoten zu tauchen, aber ich fand es trotzdem hochinteressant. Diese Infos haben auch nicht alle mit demselben Thema zu tun, sind aber hervorragend in die Handlung eingeflochten und bieten einen zusätzlichen Kick. Was auch eher ungewöhnlich ist und in Büchern selten so gehandhabt wird: Viele Charaktere, die zuerst positiv erscheinen, stellen sich dann als richtige Ekel heraus - und das genau wie im täglichen Leben. Klasse gemacht! Ein sehr realistisches Buch, sprachlich flüssig und unterhaltsam, zusätzlich mit einer Menge Zusatzinfos, die das Lesen noch interessanter machen. Wer Interesse an Mexico hat, den politischen Problemen, Mayas, ein bißchen Terrorismus und ein Schuß Biologie - hier ist tolles Material!

    Mehr
  • Rezension zu "Das Maya-Ritual" von Patrick Dunne

    Das Maya-Ritual

    matthias_dubach

    17. January 2011 um 18:16

    beginnt gut und mystisch und will sich dann zu einem ökothriller mausern.... sorry, das ist mr. dunne leider nicht gelungen.
    schade......
    zu plump ist die wendung inszeniert.....

  • Rezension zu "Das Maya-Ritual" von Patrick Dunne

    Das Maya-Ritual

    Aileen88

    05. May 2010 um 22:13

    Während einer spektakulären Sonnenkonstellation über der alten Mayastadt Yukatan wird ein amerikanischer Fernsehproduzent geköpft. Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen zwischen den USA und Mexiko werden die Meeresbiologin Jessica Madison und ihr Kollege Ken Arnold von der mexikanischen Polizei engahiert, um im Zenote, dem heiligen Opferbrunnen, nach dem verschwundenen Kopf des Ermordeten zu suchen. Ihr Tauchgang hat schreckliche Folgen, und schon bald werden die beidne mit weiteren unerklärlichen Todesfällen konfrontiert...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Maya-Ritual" von Patrick Dunne

    Das Maya-Ritual

    Sevotharte

    03. December 2009 um 13:24

    Gerade durch zuviel wieder entdeckt. Habs vor sehr langer Zeit gelesen und war von diesem Werk extrem begeistert und kann es nur jedem Thrillerfan ans Herz legen. KAUFEN !!!

  • Rezension zu "Das Maya-Ritual" von Patrick Dunne

    Das Maya-Ritual

    Eimer

    27. October 2008 um 06:40

    Gutes Buch mit außergewöhnlichen Szenen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks