Patrick Hamilton Sklaven der Einsamkeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sklaven der Einsamkeit“ von Patrick Hamilton

Das wohlgeordnete Leben von Enid Roach gerät aus den Fugen. Der Londoner Bombenhagel treibt die 39jährige Verlagsangestellte in die Provinz, wo sie Dinge unternimmt, die sie unter normalen Umständen niemals auch nur in Betracht ziehen würde. Sie verabredet sich in Pubs, hat eine Affäre mit einem amerikanischen Offizier und wohnt in einer Pension mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. Im Tearoom, beim täglichen Abendessen, entwickeln die Pensionsgäste ihr eigenes Schlachtfeld. Hier haben Mr. Twaight und die Deutsche Vicki Kugelmann - erst ihre, dann seine Verbündete - das Sagen. Die beiden liefern Enid, ihrer "Miss Prüde", einen zermürbenden Stellungskrieg, der diese langsam, aber unerbittlich zur Verzweiflung treibt.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen