Patrick Holtheuer

 3 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Patrick Holtheuer

Cover des Buches MindNapping - Insel-Menschen, 1 Audio-CD (ISBN: 9783943166132)

MindNapping - Insel-Menschen, 1 Audio-CD

 (3)
Erschienen am 22.10.2012
Cover des Buches MindNapping - Das Geschwür, 1 Audio-CD (ISBN: 9783943166064)

MindNapping - Das Geschwür, 1 Audio-CD

 (2)
Erschienen am 23.03.2012
Cover des Buches MindNapping - Der schwarze Vogel (ISBN: 9783943166071)

MindNapping - Der schwarze Vogel

 (2)
Erschienen am 01.05.2012

Neue Rezensionen zu Patrick Holtheuer

Cover des Buches MindNapping - Insel-Menschen, 1 Audio-CD (ISBN: 9783943166132)J

Rezension zu "MindNapping - Insel-Menschen, 1 Audio-CD" von John Beckmann

Rezension zu "MindNapping 11 - Insel-Menschen" von John Beckmann
Jarevor 9 Jahren

Langatmiger Thriller mit tollen Sprechern!

Als auf Cove Island eine Leiche angespült wird, sehen die Bewohner die Chance zu Geld zu kommen, denn der Tote hat zahlreiche Geldbündel am Körper versteckt. Und so hofft Helen endlich die Operation für ihren geliebten Hund bezahlen zu können, während Frank das Geld für ein geheimnisvolles Vorhaben in seinem Keller benötigt. Doch als Franks Bruder Michael mit dem Geld um sich wirft, werden auch andere auf das Geld aufmerksam. Und damit geht der Ärger erst richtig los.

„Insel-Menschen“ aus der Feder von John Beckmann ist die elfte Folge der Thrillerserie MindNapping. Allerdings kann sie nicht an die Highlights der Serie heranreichen. Fast siebzig Minuten plätschert die Handlung mehr oder weniger ohne echte Spannungsmomente dahin. Und wenn es spannend wird, ist die Handlung vorhersehbar. Inhaltlich ist dies eine der schwächsten Folgen.

Lediglich die tollen Sprecher retten das Hörspiel zumindest auf eine durchschnittliche Wertung. Allen voran Jürgen Kluckert als Erzähler, der gerade zu Beginn echtes Gabriel-Burns-Feeling aufkommen lässt. In weiteren Rollen sind Sven Plate (Pauly Lunderson), Luise Lunow (Margret Lunderson), Ariane Borbach (Helen), Martin Kessler (Frank), Wolfgang Bahro (Michael), Stefan Fredrich (Mr. Macy), Jan Spitzer (Thomas Gleeson) und Michael Pan (Norman) zu hören.

Fazit:
Mit einer Länge von fast siebzig Minuten ist „Insel-Menschen“ eindeutig zu lang. Die Geschichte um den Geldfund einiger Inselbewohner und der daraus resultierende Ärger zieht sich gewaltig und kann nur dank der wirklich überragenden Sprecherriege halbwegs überzeugen. Innerhalb der Serie eine der deutlich schwächeren Folgen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks