Neuer Beitrag

PatrickHundt

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wir laden euch herzlich zu einer Leserunde ein. Bei unserem Buch handelt es sich um einen kurzen Ratgeber zum Thema "Zucker". Das Buch ist lediglich 74 Seiten lang und konzentriert sich auf die Frage, wie wir vom Zucker loskommen können. Im Wesentlichen enthält es praktische Tipps, die ich selbst jeden Tag anwende und mit denen ich gut zurechtkomme, ohne meine Willenskraft überzustrapazieren.

Unter den Teilnehmern der Leserunde versenden wir fünf Bücher gratis. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Der Klappentext
Es hat sich ausgezuckert! Seit ich erkannt habe, dass Zucker mich träge, dick und krank macht, verzehre ich weit weniger von der süßen Versuchung. Mit diesem Buch möchte ich dir zeigen, wie ein zuckerhaltiges Umfeld und schlechte Gewohnheiten unseren Zuckerkonsum in die Höhe treiben. Die Marmelade zum Frühstück, der Caramel Latte für den Weg und die Schokolade vor dem Fernseher: Das alles sind Ge- wohnheiten, die unsere Zuckersucht verstärken.

Im zweiten Schritt möchte ich dir helfen vom Zucker loszukommen. Ich halte nichts von radikalem Verzicht und Dauerdiäten. Dafür reicht unsere Willenskraft nicht aus. Aber es geht auch anders. In diesem Buch beschreibe ich meinen Weg zu einem bewussteren Umgang mit Zucker und neuen Gewohnheiten, mit denen ich mich besser fühle und schlank bleibe. Ich bin immer noch süchtig nach Zucker. Dennoch habe ich Routinen gefunden, mit denen ich Süßes genießen kann, ohne immer mehr zu wollen. Mein Ziel ist, dass es sich auch für dich bald ausgezuckert hat.

Autor: Patrick Hundt
Buch: Ausgezuckert

hauntedcupcake

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin definitiv ein Zucker-Opfer. Vor allem von den Süssgetränken komme ich kaum weg (auch wenn es "nur" noch ca. 3 DL am Tag sind). Also würd ich mich gerne für den Ratgeber bewerben, in der Hoffnung, dass da noch einige hilfreiche Tipps und Tricks auf mich warten.

kassandra1010

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Okay, ich bin gespannt, ob dein Ratgeber auch mit der Reduzierung bei Zöliakie umgehen kann, denn diese Produkte strotzen nur so vor Zucker (irgendwie müssen sie ja Geschmack bekommen).

Da ich viel backe und jeden Tag frisch koche, konnte ich schon etwas reduzieren, aber es könnte noch mehr sein!

Beiträge danach
40 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

PatrickHundt

vor 2 Jahren

@Rosen-Rot

Danke für deine Rezension und schön, dass dich das Buch motivieren konnte.

Wir sehen uns bei Healthy Habits :)

PatrickHundt

vor 2 Jahren

Buchbesprechung
@hauntedcupcake

Hey, schön, dass dir das Buch gefällt. Veröffentlichst du das noch als Rezension?

Die gute alte Cola. Ich bin froh, davon los zu sein. Auch deine Mittagscola ist "nur" eine Gewohnheit, aber offenbar schwierig sie wirklich abzustellen.

Meine letzte Wasserkreation hat übrigens den bisher stärksten Geschmack: Gurke, Zitronenscheiben und Minze. Richtig gut :)

hauntedcupcake

vor 2 Jahren

Buchbesprechung
@PatrickHundt

Danke für den Tipp, das muss ich mal ausprobieren. Vielleicht schaffe ich es, die "Mittags-Cola" auf eine "Sonntag-Mittag-Cola" zu reduzieren, man muss sich ja auch mal was gönnen ;-)

Die Rezension folgt :)

hauntedcupcake

vor 2 Jahren

Buchbesprechung

Hier wie versprochen die Rezension :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Patrick-Hundt/Ausgezuckert-1167079741-w/rezension/1167493123/

PatrickHundt

vor 2 Jahren

Buchbesprechung

@Re1998 @Svanny @Wortteufel

Wie sieht's denn bei euch mit den Rezensionen aus?

Viele Grüße,
Patrick

Wortteufel

vor 2 Jahren

Buchbesprechung
@PatrickHundt

Mea Culpa! Es tut mir leid, aber Krankheit und ein eher stressiger Urlaub haben mich in meiner Leseplanung fürchterlich zurückgeworfen. Inzwischen habe ich "Ausgezuckert" längst gelesen und musste erst einmal einen Moment darüber nachdenken, denn für mich hat der kleine Ratgeber nichts neues geliefert. Schlecht fand ich ihn dennoch nicht und ich würde ihm jeden in die Handdrücken,d er sagt, er hat gar keine - oder nur wenig - Ahnung von der Matrie und möchte etwas ändern. So habe ich es auch versucht in meiner Rezension zu verpacken und gebe für "Ausgezuckert" gerne 4 Sterne:

http://www.lovelybooks.de/autor/Patrick-Hundt/Ausgezuckert-1167079741-w/rezension/1172177515/

Ein Post auf Amazon reiche ich noch nach. Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte und noch einmal eine ganz große Entschuldigung, dass die Rezension auf sich hat warten lassen.

PatrickHundt

vor 2 Jahren

Hey Wortteufel,

ich danke dir für deine Rezension! Ich hoffe, du hast dich von Krankheit und stressigem Urlaub erholt (eigentlich soll doch Urlaub nicht stressig sein ;-) )

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks