Patrick McCabe Die schwarze Pfanne

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schwarze Pfanne“ von Patrick McCabe

Eine geniale Parodie auf Hitchcocks Filmklassiker "Psycho" - die Geschichte eines traurig-komischen Serienmöders Pat McNabb ist 45, eine traurige Gestalt und lebt immer noch bei seiner Mutter - oft teilt er sogar ihr Bett oder sitzt auf ihren Knien und beide schmettern Schlager wie eine zweiköpfige Musikbox. Aber irgendwann bereitet eine schwarze Pfanne dem Leben der Mutter ein Ende und Pat muss dafür sorgen, dass die Nachbarn in der irischen Kleinstadtnichts mitbekommen. Die Lieblingslieder seiner Mutter sind für Pat aber auch weiterhin schmerzhafte Erinnerung, Handlungsanleitung und Energiespender für den Umgang mit herzlosen Krankenschwestern, gierigen Torfverkäufern und dieverschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Mistgabeln ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen