Patrick Ness

(1.223)

Lovelybooks Bewertung

  • 1657 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 27 Leser
  • 337 Rezensionen
(718)
(341)
(131)
(24)
(9)
Patrick Ness

Lebenslauf von Patrick Ness

Patrick Ness wurde am 17.10.1971 in Alexandria, Virginia, USA geboren, wuchs jedoch sowohl in Hawaii also auch in Washington State auf. An der Universität von Südkalifornien studierte Ness Englische Literatur. Ende der 90er-Jahre zog er nach London wo er bis heute lebt und als Literaturkritiker für die Tageszeitung The Guardian arbeitet. Seit 2008 widmet sich Ness seiner Science-Fiction-Reihe für Jugendliche und wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Er gewann den renommierten Costa Children's Book Award und wurde für die Carnegie Medal nominiert. Mit »Sieben Minuten nach Mitternacht« vollendet Patrick Ness eine Idee seiner Schriftstellerkollegin Siobhan Dowd, welche mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und der Carnegie Medal ausgezeichnet wurde und ihre Idee durch einen viel zu frühen und tragischen Krebstod nicht mehr Umsetzen konnte. Im Frühjahr 2014 erscheinen mit "Die Nacht des Kranichs" und "Mehr als das" gleich zwei neue Romane von Ness.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Taschentücher bereit halten

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    kleeblatt2012

    01. May 2018 um 20:16 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Conor ist 13 Jahre alt und glaubt nicht mehr an Monster. Allein vor seinen Albträumen fürchtet er sich. Und diese kommen jede Nacht, seit seine Mutter schwer erkrankt ist. Als um sieben Minuten nach Mitternacht jedoch ein Monster bei Conor auftaucht und ihm mit Geschichten seine Weisheit vermittelt will, weiß Conor, dass der Schmerz, der in ihm wohnt, etwas Gefährliches von ihm abverlangt. Doch was, muss er erst herausfinden. Wenn man sich auf diese Geschichte einlässt, muss man darauf gefasst sein, dass die Emotionen über einen ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die für jeden geeignet ist.

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Faancy

    30. March 2018 um 11:40 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Das Buch erzählt eine sehr traurige und dennoch tolle Geschichte. Die ganzen Emotionen von Conor sind so realistisch dargestellt. Alles an dieser Geschichte ist so authentisch dargestellt. Ich mag die Metaphern und die Aussage hinter allem. Es ist so tiefgründig, dass das Buch definitiv nicht nur für Kinder / Jugendliche geeignet ist. Die Gefühle, um die es geht, betreffen jeden Menschen.  Allerdings fand ich die Geschehnisse nicht überraschend. Es ist schnell klar, was das Monster darstellt und wo die Geschichte enden wird. Ich ...

    Mehr
  • Berührende Geschichte

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    MayasBuchwelt

    05. March 2018 um 16:56 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Eine berührende Geschichte, die ernste Themen aufgreift und emotional verpackt. Das Buch ist illustriert (zumindest diese Ausgabe), was für mich aber nicht unbedingt hätte sein müssen. Anfangs dachte ich, die Eibe wäre "böse" und Connor sollte Angst haben, aber bald schon war klar, dass die Eibe ihm nur Gutes will. Die Geschichten, die die Eibe hierbei erzählt, haben mir am Besten gefallen. Das Ende war zwar recht vorhersehbar, aber dennoch ergreifend. Ein durchaus lesenswertes Buch!

  • Klischeefrei und dramatisch

    A Monster Calls

    suse9

    08. February 2018 um 13:55 Rezension zu "A Monster Calls" von Patrick Ness

    Conors Mutter ist schwer erkrankt und kann ihm nicht zur Seite stehen, wenn Nacht für Nacht der Albtraum wiederkehrt, der ihn schweißgebadet aufschrecken lässt. Als dann auch noch der alte Baum vor dem Fenster zum Leben erweckt und ungemütlich wird, findet der 13Jährige keinen Schlaf mehr. Auf sich gestellt, denn Freunde haben sich längst von seiner Traurigkeit abgewendet und sein Vater lebt weit weg mit seiner neuen Familie, versucht er, seine Ängste zu besiegen, seiner Mutter zu helfen und irgendwie auch mit seiner lieblosen ...

    Mehr
  • Sehr Emotional

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Shondra

    28. January 2018 um 20:58 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    !Achtung Spoiler!Conner lebt mit seiner krebskranken Mutter alleine, sein Vater lebt in Amerika bei seiner neuen Familie. Er übernimmt für sich und seine Mutter die Verantwortung, und versucht seiner Mutter alles abzunehmen. Als seine Großmutter sich ankündigt um die beiden zu unterstützen und ihn zu sich zu nehmen während seine Mutter behandelt wird, reagiert er wirsch. Conner und seine Mutter sind überzeugt das die Ärzte sie heilen können und klammern sich an diese Hoffnung. Seit seine Mutter erkrankt ist hat Conner es nicht ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3439
  • Aufwühlend

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Jisbon

    29. December 2017 um 17:47 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    "Sieben Minuten nach Mitternacht" erzählt eine sehr unbequeme Geschichte. Man wird mit dem Tod von geliebten Menschen konfrontiert, damit, dass viele Situationen komplexer sind, als man auf den ersten Blick glauben könnte und dass Gefühle durchaus hässlich und zerrissen sein können. Gemeinsam mit dem Protagonisten, einem dreizehnjährigen Jungen namens Conor, wird der Leser gequält, belastet und letztlich bis an die Grenzen getrieben, bis man schreien möchte, dass man nicht mehr kann. Man will vielleicht sogar das Buch beiseite ...

    Mehr
  • Eine überwältigende und tieftraurige Geschichte über Verlust und Ängste

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Reading_far_away

    23. December 2017 um 15:17 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Inhalt Der 13jährige Conor O'Malley lebt alleine mit seiner krebskranken Mutter. Eines Nachts wird er um 00:07 von einer Stimme, die seinen Namen ruft, aus einem ihm wohlbekannten Albtraum, geweckt. Er macht sich auf die Suche nach dem Besitzer der Stimme und trifft auf ein Monster in Form der Eibe, die in dem Garten seiner Mutter steht. Das Monster verspricht ihm, dass es ihm drei Geschichten erzählen wird, bevor Conor ihm eine vierte, seine Geschichte, erzählen wird.  Meine Meinung "Geh weg", flüsterte Conor in die Dunkelheit ...

    Mehr
  • Important Messages

    Release

    Cattie

    21. December 2017 um 16:32 Rezension zu "Release" von Patrick Ness

    Yes, I am one of those people who had not read anything by Ness until recently. I picked up A Monster Calls last month and it is absolutely amazing. Of course, I had to read another of his books asap. Release was way different than A Monster Calls and I had expected it to be kind of fantasy maybe dystopian, but I guess I should have read the blurb before. Nevertheless, I ended up enjoying Release a lot. The book was a quick read, yet I did not really fathom that it only covered a day. While there are books where more things ...

    Mehr
  • Sieben Minuten nach Mitternacht

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Luisa1808

    11. November 2017 um 12:13 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Meine Erste Rezension Darum geht es: Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor den Albtraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten Ängste zu kennen scheint, ein Wesen, das uralt ist und wild und weise. Und schon bald begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den Stunden der Not zur Seite steht. Denn er wird zerrissen von der einen Frage, die er nicht einmal zu denken wagt. Darf er seine Mutter, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.