Patrick Ness

 4,4 Sterne bei 1.496 Bewertungen
Autor von Sieben Minuten nach Mitternacht, Mehr als das und weiteren Büchern.
Autorenbild von Patrick Ness (© Bildschön/Mark Bassett)

Lebenslauf von Patrick Ness

Eine Stimme für die Jugend: Patrick Ness ist ein amerikanisch-britischer Schriftsteller und wurde 1971 in den Vereinigten Staaten geboren. Er wuchs sowohl in Hawaii als auch in Washington State auf und studierte an der Universität von Südkalifornien Englische Literatur. Ende der 90er-Jahre zog er nach London, wo er bis heute lebt und als Literaturkritiker für die Tageszeitung „The Guardian“ arbeitet.

Seit 2008 widmet sich Ness seiner Science-Fiction-Reihe für Jugendliche und wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Er gewann den renommierten Costa Children's Book Award und wurde für die Carnegie Medal nominiert.

Mit »Sieben Minuten nach Mitternacht« vollendet Patrick Ness eine Idee seiner Schriftstellerkollegin Siobhan Dowd, welche mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und der Carnegie Medal ausgezeichnet wurde und ihre Idee durch einen viel zu frühen und tragischen Krebstod nicht mehr Umsetzen konnte. Im Frühjahr 2014 erscheinen mit "Die Nacht des Kranichs" und "Mehr als das" gleich zwei neue Romane von Ness.

Neue Bücher

Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783570165706)

Und der Ozean war unser Himmel

 (12)
Neu erschienen am 14.06.2021 als Hardcover bei cbj.
Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783969830307)

Und der Ozean war unser Himmel

Neu erschienen am 17.05.2021 als Hörbuch bei Sound Neverrest.

Alle Bücher von Patrick Ness

Cover des Buches Sieben Minuten nach Mitternacht (ISBN: 9783442485345)

Sieben Minuten nach Mitternacht

 (807)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Mehr als das (ISBN: 9783570162736)

Mehr als das

 (116)
Erschienen am 24.03.2014
Cover des Buches New World - Die Flucht (ISBN: 9783473584130)

New World - Die Flucht

 (97)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches New World - Das dunkle Paradies (ISBN: 9783473584307)

New World - Das dunkle Paradies

 (57)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Das Morgen ist immer schon jetzt (ISBN: 9783570172667)

Das Morgen ist immer schon jetzt

 (51)
Erschienen am 27.06.2016
Cover des Buches New World - Das brennende Messer (ISBN: 9783473584512)

New World - Das brennende Messer

 (37)
Erschienen am 01.06.2013
Cover des Buches Chaos Walking - Der Roman zum Film (ISBN: 9783570313084)

Chaos Walking - Der Roman zum Film

 (30)
Erschienen am 11.01.2021
Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783570165706)

Und der Ozean war unser Himmel

 (12)
Erschienen am 14.06.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Patrick Ness

Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783570165706)DisasterRecoverys avatar

Rezension zu "Und der Ozean war unser Himmel" von Patrick Ness

Am Abgrund lauert etwas...
DisasterRecoveryvor 8 Tagen

"Wenn man die Zukunft vorhersagt, wenn man es entschieden tut und nicht davon abweicht, wie viel von dieser Zukunft führt man dadurch selbst herbei?" (S. 8)


Die Geschichte wird aus Sicht des weiblichen Wals Bathseba erzählt. Ich habe einige Seiten gebraucht, um zu verstehen, dass ich tatsächlich aus der Sicht der Wale lese. Die Orientierung fiel mir zunächst etwas schwer, denn Sprache und Begriffe sind denen der Menschen sehr ähnlich. Ebenso die Technik und die Tatsache, dass sie Schiffe nutzen. Sie bezeichnen alles ab der Wasseroberfläche als Abgrund, was aus Menschensicht nicht logisch ist.


Das Buch lässt keinen Zweifel daran, dass zwischen Menschen und Walen eine erbitterte Feindschaft besteht. Das haben wir uns selbst zuzuschreiben. Sinnloses Töten und Jagdwahn bestehen hier jedoch auf beiden Seiten.


Beim Lesen habe ich mich oft vor der Gewaltbereitschaft und dem vielen Blutvergießen erschreckt, wenn auch die Sicht der Wale sehr faszinierend ist. Man kommt als Leser nicht drum herum, den Spiegel deutlich zu sehen, den sie uns durch diese Geschichte vorhalten. Es ist eine Warnung und ein Mahnmal.


"Nehmt meinen Namen als Warnung davor, wo unsere Ängste uns hinführen, dorthin nämlich, wo die Teufel, die wir selbst erschaffen haben, uns alle vernichten werden." (S. 160)


Aus den Ereignissen in diesem Buch kann sich jeder seine eigene Lehre ziehen. Für mich wurde deutlich wie schwierig es ist, sich seine eigene Meinung zu bewahren und dafür einzustehen, wo doch von allen Seiten immer Folgsamkeit und Gehorsam erwartet wird. Darüber hinaus wird deutlich wie leicht es dazu kommt, dass sich schlimme Fehler aus der Vergangenheit wiederholen.

Dieses Werk passt so gut in unsere heutige Zeit und Debatten wie man es sich nur vorstellen kann. 


Fazit:

Diese Geschichte um die bittere Feindschaft zwischen Walen und Menschen, ist eine Warnung und ein Mahnmal, vergangene Fehler nicht leichtfertig zu wiederholen. Patrick Ness trifft damit absolut den Nerv der Zeit und zwar nicht nur jetzt, sondern zu jeder Zeit. Das zeigen die aktuell laufenden politischen Diskussionen mehr als deutlich. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783570165706)Buchpfotes avatar

Rezension zu "Und der Ozean war unser Himmel" von Patrick Ness

Wie diese Geschichte mein Vorstellungsvermögen herausgefordert hat
Buchpfotevor 17 Tagen

Ihr glaubt gar nicht, wie ehrfürchtig ich dieses 160-seitige Schätzlein in den Händen hielt. Ein Buch des Autors von "Sieben Minuten nach Mitternacht". Den Titel habe ich leider nicht gelesen, aber ich weiß, wie bekannt er ist, dass er verfilmt wurde und Preise abgeräumt hat. "Und der Ozean war unser Himmel" wurde zum Teil als Hommage an "Moby Dick" beworben. Ihr wisst schon, die Geschichte, um den verrückten Kapitän, der wirklich alles riskiert hat, um den berüchtigten Wal Moby Dick zu fangen. Ein sehr dickes Buch im Gegensatz zu diesem hier. Ansonsten wusste ich tatsächlich nicht, was auf mich zukommen würde. Ich war blind als ich anfing zu lesen und meine Ahnungslosigkeit wurde mir zu Beginn des Lesens ein wenig zum Verhängnis.

Den Startschuss lieferte ein Zitat aus "Moby Dick", dass für mich brutalen Willen und Mordlust ausdrückte. Harter Tobak gleich am Anfang. Hatte ich erwähnt, dass das Buch ab 12 Jahren empfohlen wird? Ich bin mir bis jetzt nicht sicher, ob das nicht zu früh wäre. Denn auch, wenn blutige Details nicht komplett ausgeschlachtet werden - es gibt sie. Es behandelt die Jagd, den Tod, auch Worte wie Massaker fallen und Gefangenschaft, in der Folter angewandt wird. Die Grausamkeit sollte einem einfach bewusst sein. Möglicherweise bin ich ein Korinthenkacker, nur ist mir das aufgefallen und ich möchte darauf aufmerksam machen.

Die Handlung wird aus der Ich-Perspektive der Walin Bathseba erzählt, die sich für ihre Geschichte den Namen gegeben hat, aber nicht so heißt. Im Nu war ich im 1. Kapitel perplex. Denn warum sie sich umbenennt, bleibt mir bis jetzt ein Rätsel. Allerdings spielt das keine Rolle für die Handlung, so viel sei gesagt. Der Erzählstil wirkt gewaltig und bedeutsam. Beim Lesen fühlte es sich an wie literarische Kunst in Poesie und Philosophie vereint und war trotzdem kurzweilig. Ich verstand die Message. Nein, die vielen Messages. Bathseba erzählt von einem tausend Jahre alten Krieg zwischen den Menschen da unten und den Walen da oben (zu der Betrachtungsweise des Settings komm ich noch). Um nicht selbst gejagt zu werden muss man selbst jagen - eine endlose gegenseitige Jagd ist das Ergebnis, gespickt mit Verlusten, Trauer und Rache. Grob gesagt, las ich die Geschichte von Moby Dick, nur anders herum. Denn auch die Wale folgen einer Legende, einem Martyrium, suchen den Teufel. Bathseba ist klug und als sie beim Kapern eines Menschenschiffes einen Gefangenen machen, kommen ihr Zweifel an der Jagd, ihren Zielen und sämtlichen Mythen, die diese umgeben. Patrick Ness fragt offen, wer ist schuld, wer ist unschuldig, wer setzt dem ein Ende, warum so weiter machen? Ist es möglich aus seiner Haut zu kommen? Fragen, die auf alle menschlich geprägten Katastrophen passen. Welche Antworten er darauf hat, werde ich nicht vorweg nehmen, aber ich interpretiere sie so, dass wir alle die Antwort kennen. Das hat mir gut gefallen, denn so komplex die Betrachtungsweise in meinen Augen scheint, so ist der moralische Gedanke bekannt.

Mein Verstand kam also mit den Botschaften im Text zurecht, für die dazugehörigen Beschreibungen des Settings brauchte ich allerdings ewig. Ehrlich gesagt fast das ganze Buch lang, weil der Titel Programm ist. Ich musste mir langfristig vorstellen, dass der menschliche Himmel mit Sonne, Wolken, Vögeln etc. ein Abgrund ist. Die Wale im Ozean schwimmen also im Himmel und zwar so, dass sie sich mit dem Bauch Richtung menschlichen Himmel (ihrem Abgrund) bewegen. Dazu sind sie ausgestattet mit Harpunen und weiterem Material, dass nicht in meinem Kopf wollte. Die Wale in ihrem tierischen Sein nehmen menschliches Gebaren an, aber nicht auf die Kinderbuchart, das wäre ja leicht, nein, sondern todernst. Realistisch ist das natürlich nicht, obwohl gerade bei dem Gefangenen die Thematik Sauerstoff mit einer guten Idee beantwortet wird. Ich kann bis jetzt nicht sagen, ob mir die Variante der verkehrten Welt wirklich zusagt. Fasziniert bin ich definitiv, nur kompliziert ist es eben auch. 

Die Illustrationen haben meinem Verstand auf die Sprünge geholfen. Rovina Cai arbeitete viel mit Schraffuren und meist mit zwei verschiedenen Grundfarben, die dann entweder in hellere oder dunklere Tönen übergingen. Die skizzenartigen Zeichnungen sind wirklich beeindruckend und eindringlich, gerade bei aggressiv aufzeigenden Szenen, die das Buch wegen der Jagdthematik besitzt. Trotzdem versteht sie sich dabei, den Betrachtenden nicht zu "traumatisieren". Schlussendlich lässt mich lässt mich Bathseba mit vielen Eindrücken statt einem Gesamtbild zurück. Unvergesslich in seiner einmaligen Art. 

Fazit:

"Und der Ozean ist unser Himmel" ist mehr Kunst als Geschichte mit moralischen Denkanstößen, die jeder kennt und untermauert mit eindringlichen Illustrationen. Einmalig, aber der Verstand kann einem hier Streiche spielen. Für erfahrene Leser*innen, die Herausforderungen in kurzweiligen, poetischen Büchern suchen. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Und der Ozean war unser Himmel (ISBN: 9783570165706)Tigerlillysbookss avatar

Rezension zu "Und der Ozean war unser Himmel" von Patrick Ness

Der Teufel in uns.
Tigerlillysbooksvor 20 Tagen

Und der Ozean war unser Himmel

__

"Vielleicht kann ja aber nur ein Teufel einen Teufel bekämpfen", sagte ich. 

"Doch wenn der Kampf dann zu Ende ist, bleiben dann nicht nur noch Teufel übrig?"

__


Bathseba, eine Walin, ein Kind aus einem Volk welches nach Prophezeiungen lebt. Eine Jägerin, mit Verstand und Herz. Dritter Lehrling unter dem Kommando ihrer Legendären Kapitänin Alexandra, geht sie auf Menschenjagt … um ihre Welt zu verteidigen, vor den Teufeln die sie Menschen nennen. Der größte Teufel unter ihnen, sein Name lautet Toby Wick, ist eine Legende die zur Wirklichkeit wurde. Ist es wahr ? Oder sind alle Menschen Toby Wick, und Toby Wick alle Menschen. 

In einem nie enden wollenden Krieg verteidigen beide Seiten den Abgrund ihrer Welt und machen sich selbst zu Teufeln die sie geschworen haben zu töten. 


Eine wundervoll poetische und tiefgründige Kurzgeschichte die einem zum nachdenken anregt. 

Wunderbar und bezaubernd Illustriert. Perfekt 👌🏼 


Patrick Ness hat uns hier in eine andere und doch bekannte Welt entführt, in die Tiefen des Meeres die anders sind als wir dachten. Ich für meinen Teil werde das Meer und seine Weiten nun auf eine andere Art und Weise sehen. Doch nicht nur dies prägte sich ein … Sonden auch der Gedanke wann ein Teufel zum Teufel wird. Wann hört er auf einer zu sein und was macht uns zu Teufeln ? 

Ich habe das Buch angefangen und in einem Rutsch gelesen und gefühlt. Es hat mich berührt und wird mir von nun an im Gedächtnis bleiben. 

Wow … klare Empfehlungen 🐋

__


Denn es gibt Teufel in der Tiefe, 

Aber die schlimmsten sind die,

die wir selbst erschaffen. 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir lieben Dystopien - und besonders die Trilogie »New World« von Patrick Ness! Jetzt ist der erste Teil unter dem Titel »Chaos Walking« (passend zum Kinotitel, geplant zu Ostern) auch als ungekürzte Lesung ab 14 Jahren mit David Nathan (dt. Stimme von Johnny Depp, Christian Bale u.a.) erschienen! Wir verlosen 10 Hörbücher und 4 Bücher (vielen Dank dafür an cbt!)!

Wir lieben Dystopien - und besonders die Trilogie »New World« von Patrick Ness! Jetzt ist der erste Teil unter dem Titel »Chaos Walking« (passend zum Kinotitel, geplant zu Ostern) auch als ungekürzte Lesung ab 14 Jahren mit David Nathan (dt. Stimme von Johnny Depp, Christian Bale u.a.) erschienen!
Wir verlosen 10 Hörbücher und 4 Bücher (vielen Dank dafür an cbt!)!

Inhalt:

Prentisstown – das ist die Stadt, in der es niemals still ist, in der jeder die Gedanken des anderen hört, Tag und Nacht. Todd Hewitt ist der jüngste Bewohner dieser Stadt, in der nur Männer leben. Nur einen Monat vor dem Geburtstag, der auch ihn zum Mann machen wird, stolpert Todd unvermutet über einen Ort, an dem absolute Stille herrscht. Die Quelle: ein junges Mädchen namens Viola. Doch eigentlich ist dies unmöglich. Oder haben ihn die Bewohner der Stadt sein ganzes Leben lang belogen? Todd kommt einem ungeheuerlichen Geheimnis auf die Spur.
Der preisgekrönte Bestseller von Erfolgsautor Patrick Ness wurde mit Starbesetzung wie Daisy Ridley (»Star Wars«), Tom Holland (»Avengers«), Mads Mikkelsen u.v.a. verfilmt und kongenial von David Nathan fürs Hörbuch vertont worden.

Wichtig für die Runde: Buch und Hörbuch sind jeweils in Buch 1-6 aufgeteilt.

Zur Hörprobe: https://www.der-audio-verlag.de/hoerbuecher/chaos-walking-das-hoerbuch-zum-film-ness-patrick-978-3-7424-1499-1/

Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher und 4 Bücher!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Wie fändet Ihr es, wenn man Eure Gedanken immer direkt lesen könnte? Wie würdet Ihr versuchen, sie zu verbergen? Gäbe es auch Dinge, die Ihr gerne bei anderen lesen wollen würdet ;)?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Sonntag, 21.02.2021 rein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Montag, 22.02.2021 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (auf eigenen Blogs, bei thalia, amazon etc.) zu verfassen und uns diese auch gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer DAV :)

240 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo,

ich suche ein paar Buchtipps für einen jungen, wirklich sehr fleißigen Leser. Er ist 13 Jahre alt und hat in letzter Zeit z.B. folgende Bücher bzw. natürlich immer die kompletten Reihen verschlungen:

"Die Bestimmung"
"Panem"
"Eragon"
"Artemis Fowl"

Selbst sind mir z.B. noch die Bücher von James Dashner (Die Auserwählten), Michael Grant (Gone), Patrick Ness (New World), Neal Shusterman (Vollendet) und Jonathan Stroud (Bartimäus) eingefallen.

Habt ihr noch Tipps, welche Bücher ich einem Jungen in dem Alter empfehlen / schenken könnte? Ihr seht ja schon, es dürfen schon auch Jugendbücher sein, die theoretisch eine höhere Altersempfehlung haben und eben besonders für Jungen geeignet sind, nicht der ganze Mädchenkram ;) Lauren Oliver oder auch Ally Condie wären ihm sicher schon zu kitschig. Wirklich spannend und bei Fantasy bitte Jugendfantasy wäre super.

Danke euch für die Tipps!
12 Beiträge
Zum Thema

Hallo,

ich verlose zur Zeit auf meinem Blog drei Exemplare von Die Nacht des Kranichs von Patrick Ness.

Alles weitere erfahrt ihr dort: http://nobody-knows.eu    

Viel Glück!    

Stephie  

4 BeiträgeVerlosung beendet
Rockmaniacs avatar
Letzter Beitrag von  Rockmaniacvor 7 Jahren
ich habe ebenfalls teilgenommen lg

Zusätzliche Informationen

Patrick Ness wurde am 16. Oktober 1971 in Fort Belvoir bei Alexandria (Virginia) (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Patrick Ness im Netz:

Community-Statistik

in 2.038 Bibliotheken

von 427 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks