Patrick Ness

(1.253)

Lovelybooks Bewertung

  • 1683 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 25 Leser
  • 342 Rezensionen
(732)
(349)
(136)
(27)
(9)
Patrick Ness

Lebenslauf von Patrick Ness

Patrick Ness wurde am 17.10.1971 in Alexandria, Virginia, USA geboren, wuchs jedoch sowohl in Hawaii also auch in Washington State auf. An der Universität von Südkalifornien studierte Ness Englische Literatur. Ende der 90er-Jahre zog er nach London wo er bis heute lebt und als Literaturkritiker für die Tageszeitung The Guardian arbeitet. Seit 2008 widmet sich Ness seiner Science-Fiction-Reihe für Jugendliche und wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Er gewann den renommierten Costa Children's Book Award und wurde für die Carnegie Medal nominiert. Mit »Sieben Minuten nach Mitternacht« vollendet Patrick Ness eine Idee seiner Schriftstellerkollegin Siobhan Dowd, welche mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und der Carnegie Medal ausgezeichnet wurde und ihre Idee durch einen viel zu frühen und tragischen Krebstod nicht mehr Umsetzen konnte. Im Frühjahr 2014 erscheinen mit "Die Nacht des Kranichs" und "Mehr als das" gleich zwei neue Romane von Ness.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kann ein schwuler Liebesroman auch Frauen begeistern?

    EliasWittekind

    • 92

    Cirilla

    17. August 2018 um 09:09
  • Sieben Minuten nach Mitternacht ∣ Hörbuchrezension

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    booksinside

    12. August 2018 um 12:43 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Eine unglaublich emotionale und ergreifende Geschichte. Auf meinem Blog gibt es eine komplette Rezension. Schaut doch gerne mal dort vorbei, falls ihr neugierig geworden seid. https://booksinside-de.blogspot.com/2018/08/sieben-minuten-nach-mitternacht.html

  • Absolutes Highlight

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Evesbookishwonderland

    08. August 2018 um 12:28 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Wir begleiten in dieser Geschichte Conor, der Nachts wach wird und hört, dass er gerufen wird. Er stellt fest, dass ein Monster in seinem Garten steht und mit ihm spricht. Conor denkt, dass es wieder einer seiner Albträume ist, die ihn plagen und er spricht mit dem Monster. In den nächsten Nächten bekommt Conor regelmäßig Besuch von dem Monster und erlebt einiges mit ihm. Tagsüber geht Conor in die Schule, wo er sich alles andere als wohl fühlt und auch bei ihm Zuhause ist derzeit alles sehr schwer. Mehr möchte ich zum Inhalt ...

    Mehr
  • Ein unglaublich süßes und berührendes Kinderbuch

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Emmy29

    23. July 2018 um 17:52 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Wie jede Nacht , wenn es Sieben Minuten nach Mitternacht ist, klopft das Monster an Conors Scheibe. Es ist uralt, weise – und sein einziger Freund. Seine Mutter ist an Krebs erkrankt und Conor wird von Albträumen geplagt. Und nun ist es an der Zeit Geschichten zu erzählten...  Ich muss sagen, ich hatte nicht viele Erwartungen. Hauptsächlich bin ich wegen dem Film auf das Buch gestoßen und dieser hat mich schon angesprochen. Außerdem kenne ich mich noch nicht so in dem Genre Kinderbücher aus – was ich nun definitiv ändern werde. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1834
  • Spannung, Drama und Horror in einem...

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Liz-liebt-buecher

    21. July 2018 um 16:07 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Zuerst möchte ich anmerken, dass ich etwas vollkommen anderes erwartet habe und im positiven Sinne überrascht wurde. Dies fand ich sehr schön, da ich etwas horrormäßiges erwartet habe und mir die dramatische und traurige Handlung sehr gefallen hat. Ein paar Überraschungen waren außerdem vorhanden und es gab immer mal wieder ein paar spannende Höhepunkte. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen, da es recht kurz gefasst ist und mir dadurch ein paar Details fehlen.

  • Durchwachsende Geschichte

    Das Morgen ist immer schon jetzt

    woerterwirbelwind

    27. May 2018 um 22:29 Rezension zu "Das Morgen ist immer schon jetzt" von Patrick Ness

    Inhalt: In Mikeys Stadt passiert eine Reihe von seltsamen Ereignissen, die von Blitzen bis zu Widerauferstehung reichen und offenbar etwas mit den ,,Indie-Kids" zu tun haben. Da es nicht Mikeys Aufgabe ist ,,den Helden zu spielen", versucht er Henna seine langjährige Schwärmerei für sie zu beichten und mit seinem Leben klar zu kommen. Meine Meinung: Mikeys Familie ist grundsätzlich erstmal ziemlich verkorkst und jeder hat seine Macken. Mikey hat psychische Probleme, die einen dazu bringen sich immer wieder Sorgen um ihn zu ...

    Mehr
  • Taschentücher bereit halten

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    kleeblatt2012

    01. May 2018 um 20:16 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Conor ist 13 Jahre alt und glaubt nicht mehr an Monster. Allein vor seinen Albträumen fürchtet er sich. Und diese kommen jede Nacht, seit seine Mutter schwer erkrankt ist. Als um sieben Minuten nach Mitternacht jedoch ein Monster bei Conor auftaucht und ihm mit Geschichten seine Weisheit vermittelt will, weiß Conor, dass der Schmerz, der in ihm wohnt, etwas Gefährliches von ihm abverlangt. Doch was, muss er erst herausfinden. Wenn man sich auf diese Geschichte einlässt, muss man darauf gefasst sein, dass die Emotionen über einen ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die für jeden geeignet ist.

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Faancy

    30. March 2018 um 11:40 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Das Buch erzählt eine sehr traurige und dennoch tolle Geschichte. Die ganzen Emotionen von Conor sind so realistisch dargestellt. Alles an dieser Geschichte ist so authentisch dargestellt. Ich mag die Metaphern und die Aussage hinter allem. Es ist so tiefgründig, dass das Buch definitiv nicht nur für Kinder / Jugendliche geeignet ist. Die Gefühle, um die es geht, betreffen jeden Menschen.  Allerdings fand ich die Geschehnisse nicht überraschend. Es ist schnell klar, was das Monster darstellt und wo die Geschichte enden wird. Ich ...

    Mehr
  • Berührende Geschichte

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    MayasBuchwelt

    05. March 2018 um 16:56 Rezension zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness

    Eine berührende Geschichte, die ernste Themen aufgreift und emotional verpackt. Das Buch ist illustriert (zumindest diese Ausgabe), was für mich aber nicht unbedingt hätte sein müssen. Anfangs dachte ich, die Eibe wäre "böse" und Connor sollte Angst haben, aber bald schon war klar, dass die Eibe ihm nur Gutes will. Die Geschichten, die die Eibe hierbei erzählt, haben mir am Besten gefallen. Das Ende war zwar recht vorhersehbar, aber dennoch ergreifend. Ein durchaus lesenswertes Buch!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.