Patrick Ness More Than This

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „More Than This“ von Patrick Ness

A boy called Seth drowns, desperate and alone in his final moments, losing his life as the pounding sea claims him. But then he wakes. He is naked, thirsty, starving. But alive. How is that possible? He remembers dying, his bones breaking, his skull dashed upon the rocks. So how is he is here? And where is this place? It looks like the suburban English town where he lived as a child, before an unthinkable tragedy happened and his family moved to America. But the neighbourhood around his old house is overgrown, covered in dust and completely abandoned. What's going on? And why is it that whenever he closes his eyes, he falls prey to vivid, agonizing memories that seem more real than the world around him? Seth begins a search for answers, hoping that he might not be alone, that this might not be the hell he fears it to be, that there might be more than just this...

Eine unglaubliche, faszinierende, traurige Geschichte. Ein wunderbarer, mutiger Protagonist, der einen mitreißt und das Herz bricht.

— Lesen_ist
Lesen_ist

An sich interessante Idee & teils auch sehr spannend, doch leider gibt es zu viele unlogische Passagen & Dinge, die nicht erklärt werden.

— Daniliesing
Daniliesing

Stöbern in Jugendbücher

Don't Kiss Ray

Ein wirklich super süßes Buch über die erste Liebe und den heimlichen Traum eines jedes Teenies, das Herz eines echten Rockstars zu gewinnen

Lila-Buecherwelten

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen! Meiner Meinung nach war der Abschluss perfekt!

melodytanner

The Sun is also a Star.

Erneut ein tolles Buch von Nicola Yoon, die auf besondere Weise Handlungsfäden verbindet

sweetpiglet

GötterFunke. Liebe mich nicht

Mega! Hat mich sofort gepackt!

Sisi1234

Ewig - Wenn Liebe erwacht

Ewig ist eine wirklich wunderschöne Märchenadaption!

sweetpiglet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben stellen, die ihr bis zum 7. August in beliebiger Reihenfolge bearbeiten könnt. Für jede Aufgabe könnt ihr Punkte sammeln – bei einigen Aufgaben gibt es auch Extra-Punkte zu ergattern. Auf unserer Übersichtsseite findet ihr außerdem jede Woche neue Buchtipps und könnt sommerliche Buchpakete gewinnen!Wer bis zum Ende des Lesesommers am 7. August die meisten Punkte gesammelt hat, der gewinnt eine literarische Wochenendreise nach Verona (Anreise und 2x Übernachtung inkl. Frühstück)! Dort könnt ihr auf den literarischen Spuren von Romeo und Julia wandeln!Außerdem gibt es für die Plätze 2 - 5 je ein schönes Buchpaket mit neuem Lesestoff. Zusätzlich verlosen wir noch unter allen Teilnehmern 5 weitere Buchpakete unabhängig von der erreichten Punktezahl.Wenn ihr teilnehmen möchtet, dann meldet euch gleich hier im Thema "Ich bin dabei!" an und stellt euch gerne ein bisschen vor. Wer noch überlegt, ob er mitmachen möchte, der kann gern auch später noch einsteigen!Wenn ihr über Twitter, Instagram oder Facebook über den Lesesommer berichtet, darüber plaudert oder Fotos teilt, freuen wir uns, wenn ihr den Hashtag #LBlesesommer verwendet!Wir freuen uns auf viele sommerliche Buchtipps, sonnige Lesestunden – egal ob im Urlaub am Strand oder daheim auf dem Balkon – und natürlich aufs Lesen wundervoller Bücher!P.S.: Alle Blogger unter euch dürfen sehr gern die Grafik, die ihr hier oben im Thema findet, in ihrem Blog verwenden, falls ihr zur Aktion einen Blogbeitrag schreiben möchtet!

    Mehr
    • 4591
  • Lesemarathon zu Ostern vom 25. - 28. März 2016

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Mit LovelyBooks durch die Oster-Feiertage! Nach dem großartigen Lese-Endspurt zum Ende des Jahres, haben wir von LovelyBooks schon lange nach einer Gelegenheit gesucht, wieder gemeinsam mit euch ein langes Lese-Wochenende zu veranstalten! Glücklicherweise steht Ostern vor der Tür und wir finden, das ist die perfekte Gelegenheit für eine Wiederholung! Deswegen heißt es nun: Weg mit den Ostereiern, her mit den Büchern! Wir starten einen Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 25. - 28. März (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür nehmen, endlich einmal längere Zeit am Stück zu lesen. Sonst kommt ja doch immer wieder was dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 4 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir dann einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können.Wie kann man mitmachen?Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein - wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 4 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden.Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon ist unser Lesemarathon da. Wir freuen uns auf viele spannende, berührende, lustige und einfach nur schöne Lesestunden mit euch!

    Mehr
    • 988
  • Eine Achterbahnfahrt der Unwissenheit

    More Than This
    ozeanly

    ozeanly

    28. December 2015 um 23:15

    Ich habe dieses Buch, More Than This von Patrick Ness, zu ende gelesen und ich glaube ich kann immer noch nicht richtig in Worte fassen, wie ich dieses Buch fand. Ich muss als Erstes einmal loswerden, dass Patrick Ness' Schreibstil einfach unglaublich gut ist. Er schreibt sehr flüssig und man verschlingt jedes Kapitel regelrecht und muss immer und immer weiterlesen.  Man stellt sich selbst so viele Fragen, und zwar bekommt man auch Antworten, aber daraufhin stellen sich doch wieder mehr Fragen. Und man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Die Geschichte selbst hat mir sehr gut gefallen.  Ich habe mich entschieden, hierzu nichts zu schreiben, denn es ist (fast) unmöglich diese Geschichte wiederzugeben oder zu beschreiben, ohne zu spoilern. Und glaubt mir, es ist am besten, wenn man hier unwissend rein. Aber (!) es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen. Der Aufbau der Geschichte hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Wir stehen, genauso wie Seth, im dunkeln und erfahren immer mehr über 'Alles' (Ort, Handlung, Vergangenheit, etc...) sobald die Geschichte voranschreitet. Leider muss ich sagen, dass mir der große 'AHA'-Moment eher weniger gefallen hat. Dennoch haben mir alle anderen Aufklärungen so gut gefallen, dass ich darüber gekonnt hinwegsehe. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen: Es macht Spaß unwissend Seth und seinem Abenteuer zu folgen und mit ihm alles zu entdecken. Wer Bücher mit mehr als einem Plot-Twist mag, wird dieses Buch hier lieben!

    Mehr
  • More than this - Patrick Ness

    More Than This
    Lesen_ist

    Lesen_ist

    19. March 2015 um 17:53

    Inhalt Seth drowns, desperate and alone: But then he wakes. Naked, thirsty, starving. But alive. And where is he? The street seems familiar, but everything is abandoned, overgrown, covered in dust. He remembers dying, his skull bashed against the rocks. Has he woken up in his own personal hell? Is there more to this life, or perhaps this afterlife? Deutsch: Ein Junge ertrinkt, verzweifelt und verlassen in seinen letzten Minuten. Er stirbt. Dann erwacht er, nackt, verletzt und durstig, aber lebendig. Wie kann das sein? Und an was für einem seltsamen, verlassenen Ort befindet er sich? Während er versucht zu verstehen, was mit ihm geschehen ist, regt sich Hoffnung bei dem Jungen. Ist das vielleicht doch noch nicht das Ende? Bietet dieses Leben vielleicht doch mehr als das? Meine Meinung In meiner Twitter Timeline gibt es viel Begeisterung für den Autor Patrick Ness und auch für dieses Buch. Darum ist es von meiner Wunschliste endlich in den Warenkorb gewandert bei meiner letzten Bestellung. Auf den ersten Seiten erleben wir, wie ein junger Mann im kalten Ozean gegen die Kälte und die Strömung ankämpft. Wie ihn die Panik erfasst als er erkennt, dass er jetzt zu weit weg vom Strand ist, um es zurückzuschaffen. Die Kälte zieht ihm das letzte bisschen Kraft aus den Muskeln und er kommt den Felsen immer näher. Er weiß, dass niemand ihn sehen kann oder weiß, dass er hier ist. Nicht um diese Jahreszeit und nicht bei diesen Temperaturen. Es ist zu spät. Er wird sterben. Er wird alleine sterben. Diese plötzliche horrende Erkenntnis lässt ihn noch mehr in Panik geraten. Der Ozean wirft ihn gegen den Felsen. Er stirbt. In den ersten Momenten nach seinem Tod ist der Junge verwirrt. Es ist ihm bewusst, dass er Schmerzen verspürt hat. Er ist erschöpft. Und er ist mit irgendwelchen Decken eingewickelt und kämpft, um sich daraus zu befreien. Er spürt noch den Terror seines Todes. Als er endlich halbwegs wach ist und seine Augen aufmacht, liegt er auf einem betonierten Weg, der zu einem Haus führt. Sein Körper ist zum Teil in Verbänden eingewickelt. Er ist erschöpft, er hat enormen Durst und Hunger. Vor allem ist er sehr verwirrt und sehr allein. Sein Name ist Seth. Seine Verwirrung, als er erwacht, nach seinem entsetzlichen Tod ist nur zu verständlich. Er weiß nicht ob die Welt, in der er sich nun befindet, seine persönliche Hölle ist oder ob er träumt. Bald stellt er sich die Frage; gibt es mehr? Gibt es mehr als das Leben, das wir kennen? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Fragen über die fast jeder nachdenkt, ob er es nun zugibt oder nicht. Als er den Ort erkennt, wo er aufgewacht ist, liegt die Vermutung nahe, dass dies doch seine ganz persönliche Hölle sein muss. Seth ist ein ganz außergewöhnlicher Junge. Seine kurze Lebensgeschichte wird auf den 477 Seiten nach und nach erzählt. Am Anfang gibt es natürlich sehr viele Fragen und manche Antworten lassen länger auf sich warten. Es ist leicht, Seth zu mögen. Schon auf den ersten Seiten habe ich ihn ins Herz geschlossen. Je mehr ich von ihm und seinem bisherigen Leben erfahren habe, umso liebenswerter fand ich ihn. Am liebsten hätte ich ihn in den Arm genommen und beschützt! Er ist wirklich ein herzzerreißender Charakter. Die Atmosphäre wird gleich auf den ersten Seiten bestimmt mit dem furchtbaren Tod von Seth. Das Setting, die Welt, in die Seth wieder erwacht, ist sehr düster. Obwohl er im Winter gestorben ist, scheint es hier Sommer zu sein, also düster und warm, was irgendwie schon ein gelungener Widerspruch ist, der auch wunderbar funktioniert! Träume, die Seth immer wieder durchleben muss, realistische Träume von seinem Leben vor seinem Tod, haben mir immer wieder das Herz gebrochen. Die Geschichte kommt nicht gerade rasend in Schwung und trotzdem war ich von den ersten Seiten an gefesselt. Die Thematik allein fasziniert, aber man will einfach wissen, wie es weiter geht. Und wie ein Zug der langsam aus dem Bahnhof fährt, nimmt die Geschichte immer mehr an Fahrt auf. Sie dreht und wendet sich, überrascht und entsetzt. Es ist eine unglaublich faszinierende Geschichte, eine Geschichte, die mich noch eine Weile beschäftigen wird. Sie regt intensiv zum Nachdenken an, über das Leben und den Tod und was danach kommt, oder auch nicht kommt. Das Ende ist so, dass man sich seine eigenen Gedanken machen kann und soll, darüber was nun Wirklichkeit ist oder nicht. Eine unglaubliche, faszinierende, traurige Geschichte. Ein wunderbarer, mutiger Protagonist, der einen mitreißt und immer wieder das Herz bricht. John Green sagte »Just read it.« Und er hat Recht. Lese es einfach!

    Mehr
  • More Than This

    More Than This
    Tom_Zai

    Tom_Zai

    18. October 2014 um 22:25

    Das Buch ist 2013 in Englisch und 2014 auch in Deutsch (Mehr Als Das) erschienen. Ich habe es in der Originalausgabe gelesen und bin begeistert. Was macht More Than This zu einem speziellen (Jugend-) Buch? Es geht ums Sterben und um die Frage, die im Titel mitschwingt: Ist da mehr als das? Mit DAS ist das Leben gemeint, so wie wir es wahrnehmen. Deswegen stellt das Buch radikal alles in Frage, was zu unseren Lebenskonzepten gehört. Denn es stellt die Fragen aller Fragen: Was ist eigentlich die Realität? Ich kann mir vorstellen, dass More Than This gerade für junge Menschen, auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, Faszination ausübt. Der Plot Der 16-jährige Seth stirbt. Lange bleibt unklar warum. Wie es dann klar wird, fährt es ein. WUMM! Wie so manches in diesem Buch, das mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet. Seth „erwacht“ in einer zwar vollkommen anderen aber doch vertrauten Welt, dem verwahrlosten und menschenleeren Dorf seiner Kindheit. Einer seltsamen Kiste entstiegen, versucht er sich zurechtzufinden, zu überleben erst mal, aber immer drängender auch zu verstehen, was und ob da mehr ist. Und da ist eine ganze Menge, das bekommen die Leser ganz schnell mit, eine Menge Traumatisches vor allem aus seinem „alten“ Leben. Jedes mal, wenn Seth schläft, ist er in jenem alten Leben, aus dem er gestorben ist. In dem Augenblick, da er die Einsamkeit und die quälenden Erinnerungen nicht mehr aushält, treten zwei weitere Jugendliche in sein Leben und auch der „Driver“, der Antagonist, der eiskalte Aufräumer, eine Mischung aus Terminator und Yul Brynner in Westworld – nur mit Visier halt, ohne Gesicht. Meine Meinung Ich habe mich eine Zeit lang beim Lesen von More Than This gefragt, ob es nicht ein für Jugendliche gefährliches Buch ist. Weil es die Grenzen zwischen Leben und Sterben verwischt und den Tod unter anderem auch als Ausweg darstellt – als Übergleiten in eine andere Welt. Ich habe dann gemerkt, dass es so einfach nicht ist. Dass das Buch vor allem nicht wertet, nicht moralisiert und nichts liefert, was die Frage (nämlich ob da mehr ist und falls wie) beantwortet – in logischer Konsequenz Sterben eben auch nicht als Ausweg propagiert. Ich bin ja ein Patrick Ness Fan – siehe The Chaos Walking Trilogy und The Crane Wife. Auch in diesem Buch liefert er spannendste Unterhaltung an der Grenze zu Science-Fiction, an der Grenze des Realen, an der Grenze der menschlichen Abgründe. Ich finde, es ist ein sehr tiefgründiges, philosophisches Buch, das sich als solches aber nur ungern zu erkennen gibt. More Than This ist fantastisch geschrieben, Patrick Ness ein genialer Meister des letzten Satzes – das Ende des Kapitels springt einem jeweils fast ins Gesicht. Für More Than This gebe ich eine klare Leseempfehlung nicht nur für Jugendliche. Es ist keine leichte Kost, weil es fern von Moral steht und den Leser oder die Leserin gerade darüber auch nachdenken lässt. Was erachten wir als richtig und falsch, als gut und böse? More Than This geht noch einen Schritt weiter: es stellt in Frage, ob wir uns der Realität überhaupt stellen müssen – sofern überhaupt klar ist, was die Realität ist. Vermutlich ist da eben mehr als das. Diese Frage bleibt immer offen: was ist es?

    Mehr
  • Contemporary Young Adult - Wir lesen zusammen englische Jugendbücher

    Hikari

    Hikari

    Hallo ihr Lieben, zum dritten Mal in Folge, da es viele schöne Leserunden gab, startet ein neues Jahr auch mit ein bisschen englischer Literatur. Contemporary YA heißt im Prinzip nur, dass es Jugendbücher mit einer realistischen Handlung sind, also kein Fantasy o.Ä. Der Ablauf ist sehr einfach: wir sammeln von Zeit zu Zeit Buchvorschläge bis zu einem bestimmten Termin jeder kann 1 oder 2 Bücher vorschlagen jeder der Teilnehmer vergibt unter den vorgeschlagenen Büchern Punkte insgesamt 3 Stimmen mit der Wertigkeit 3 Punkte, 2 Punkte und 1 Punkt das Buch, das die meisten Punkte erhält, besorgen sich dann alle, wenn sie es nicht schon haben, und wir lesen es hier zusammen in einer Leserunde natürlich muss man nicht mitmachen, wenn das gewählte Buch nicht gefällt Wenn ihr Fragen habt, stellt sie einfach hier - dann gibt es schnellstmöglich eine Antwort. Für jede Leserunde gibt es dann später immer ein extra Leserundenthema. Bücher, die wir schon gelesen haben und daher nicht mehr vorgeschlagen werden können, sind: Elsewhere - Gabrielle Zevin (2012) The Future of Us - Jay Asher & Carolyn Mackler (2012) Babe in Boyland - Jody Gehrman (2012) Memoirs of an imaginary friend - Matthew Green (2012) The Death of Bees - Lisa O'Donnell (2013) My Life in Black and White - Natasha Friend (2013) Just one day - Gayle Forman (2013) Cracked - K.M. Walton (2013) Before I fall - Lauren Oliver (2014) Aristotle and Dante discover... - Benjamin A. Salenz (2014) AKTUELL: Leserunde beginnt: 15. Juni It's Kind of a Funny Story - Ned Vizzini

    Mehr
    • 358
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die bisher noch keine Rezension auf LovelyBooks haben

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:

    Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 7 austauschen!

    • 88
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag. Diese Challenge läuft vom 1.1.2014 bis 31.12.2014. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Wer am Ende des Jahres die 15 Bücher zu 15 verschiedenen Themen geschafft hat, nimmt automatisch an einer Verlosung eines schönen Überraschungspakets teil. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2014 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Ich habe jedes Thema auch zu einem extra Beitrag hier auf LovelyBooks verlinkt, in dem ihr euch jeweils über die passenden Bücher austauschen könnt. Für jedes Thema hänge ich ein Beispielbuch in der Reihenfolge der vorgegebenen Themen an, ihr könnt aber gern andere lesen! Bücher, die erstmalig vor 2010 erschienen sind Bücher, die Teil einer Reihe sind (alles ab mindestens 2 Bänden) Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten Bücher, die ausschließlich als Taschenbuch / Broschur erschienen sind (nicht als Hardcover, E-Book zusätzlich ist ok) Bücher, bei denen der Vor- oder der Nachname des Autors mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie der Buchtitel Bücher, die bisher noch keine Rezension auf LovelyBooks haben (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, in denen es ums Essen geht und das auch durch den Buchtitel, das Cover o.Ä. ausgedrückt wird Bücher von deutschsprachigen Autoren Bücher, die weniger als 250 Seiten haben Bücher, auf denen hauptsächlich Schrift und kein vordergründiges Covermotiv zu sehen ist Bücher von Autoren, die schon mindestens 5 Bücher veröffentlicht haben Bücher, die in der Hardcover-Ausgabe einen Schutzumschlag haben Bücher, deren Buchtitel aus mindestens 5 Wörtern bestehen Bücher, die aus einer anderen Sprache als dem Englischen oder Französischen übersetzt wurden Bücher, die in einer Stadt mit mehr als 1 Mio. Einwohner spielen Bücher, die in einem unabhängigen Verlag erschienen sind (keine Verlagsgruppen / Konzerne) Bücher, auf deren Cover mindestens 3 Lebewesen zu sehen sind (es zählen Menschen & alle Tierarten) Bücher, die auf LovelyBooks mit 4,5 - 5 Sternen bewertet sind (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, deren Hauptfigur mindestens 10 Jahre jünger oder älter als ihr selbst ist (wer dieses Thema erfüllen möchte, müsste hier sein Alter verraten - in meinem Fall müsste die Figur 17 oder jünger bzw. 37 oder älter sein) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Antworten auf häufig gestellte Fragen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Wenn es in der Aufgabenstellung keine spezielle Eingrenzung gibt, zählt wirklich alles, was dazu passt. Zahlen zählen also auch als Zahlen, egal ob ausgeschrieben oder nicht usw. * Ich kann diese Challenge nicht in Unterthemen gliedern, da das nur bei Leserunden geht. * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Unabhängige Verlage sind solche, die nicht zu einer Verlagsgruppe / einem Konzern gehören. Wenn ihr unsicher seid, schreibt mir eine Nachricht mit dem entsprechenden Verlag. * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, als auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2014 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Postet euer jeweiliges Buch bitte erst, wenn ihr es wirklich komplett gelesen & eine Rezension oder Kurzmeinung geschrieben habt. * Ein paar Beispiele für Verlage,  die als unabhängig zählen - es gibt aber wirklich ganz viele, fragt mich im Zweifel einfach per Nachricht: Hanser Verlag (und Unterverlage), Aufbau Verlag (und Unterverlage), dtv, Coppenrath Verlag, Diogenes Verlag, usw. * Falls Bücher, die eine ISBN habe, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com * Bei Themen, für die der Stand bei Lesebeginn entscheidend ist (Bücher, die noch keine Rezension haben / Bücher, mit Bewertung zwischen 4,5 - 5 Sternen) vertraue ich einfach darauf, dass ihr wirklich nur welche angebt, wo das stimmt. * Keine Mangas & Comics, außer für Thema 10 - Graphic Novels zählen überall, sofern sie dem Thema entsprechen Teilnehmer: 19angelika63 4cloverleaf 78sunny aba Aduja Ajana Alchemilla AlinchenBienchen allegra Alondria Amara Anendien Aniston81 AnnaMK Anneblogt Annilane Anniu anushka Arizona Asu AuroraBorealis baans Bambi-Nini Baneful battlemaus88 BethDolores BiancaWoe Bluebell2004 bluebutterfly222 bookgirl Bookmarble books_and_senses bookscout brudervomweber BuchblogDieLeserin Bücherwurm Buchgeborene Buchrättin Buecherfee82 Buecherfreak321 Buecherschmaus Buecherwurm1973 callunaful Carina2302 carooolyne CaryLila Cattie christiane_brokate Clairchendelune Clouud coala_books Code-between-lines Curin czytelniczka73 daneegold DaniB83 Daniliesing danzlmoidl darigla Deengla Deirdre dieFlo Dini98 Donata Donauland DonnaVivi Dreamworx Dunkelblau El. Elke Emma.Woodhouse Eskarina* Evan fabalia FantasyDream Fay1279 Felilou Finesty22 Florenca fireez Fraenzi Freakshowactress fredhel funkyreadinggirl garfieldbuecher Gela_HK Geri GetReady Ginevra ginnykatze Girdie glanzente Glanzleistung gra grinselamm GrOtEsQuE Gruenente gst Gulan guybrush hannelore259 HarIequin Heldin-mit-Happy-End hexe2408 HibiscusFlower Hikari Honeygirl96 IraWira isipisi jahfaby janaka jasminthelifeispretty Jeami Jecke Julia_Ruckhardt Juliaa JuliaSchu juliaslesewelt Juya Kaiaiai Kajaaa kalligraphin Kanjuga Karin_Kehrer Karoliina Karottenjunkie KatharinaJ Kendall Kerstin-Scheuer Kidakatash Kiki2000 Kirschbluetensommer Kiwi_93 Kleine1984 Kleine8310 kleinechaotin kleinfriedelchen Krinkelkroken krissiii KTea  Kurousagi LaDragonia LadySamira091062 LaLecture LaLeLu26 Lalena Laupez lcsch30 LeJardinDuLivre LenaausDD Leochiyous lesebiene27 Lesefee86 Lese-Krissi Leselotteliese lesemaus LeseMaus Lesemaus_im_Schafspelz leseratte69 lesewurmteri Lialotta Libramor LibriHolly liebling Lienne LilaLady lilja1986 lille12 Lilli33 LillianMcCarthy lilliblume LimitLess lisam Lissy Literatur literaturleben Lizzy_Curse LMisa Loony_Lovegood Looony Lucretia Lukodigilit Luna16 Lyla11 mabuerele Madlenchen Maggi90 maggiterrine mamenu mareike91 Maryanna mecedora merlin78 mieken Miia MiniBonsai minori Mira123 miss_mesmerized MissErfolg MissMisanthropie MissPaulchen MissTalchen mona0386 Mone80 monerl moorlicht Moosbeere mrs-lucky Mrs_Nanny_Ogg Nabura Naddlpaddl NaGer Narr Nenatie Nik75 Niob Nirena nj-sun noellecatherine Normal-ist-langweilig Nova7 Nyoko PaperPrincess papertowns Papsat ParadiseKiss1988 parden passionelibro Pelippa Penelope1 PetitaPapallona Phoebe PMelittaM Prisha prudax Queenelyza QueenSize readandmore RicardaMarie Ritja rikku_revenge RoteZora RottenHeart rumble-bee SakuraClow Salzstaengel samea Samy86 Sandy7 sarlan Sarlascht Sauhund01 scarlett59 Schafswolke Scheherazade Schneckchen Schneeeule129 Schnuffelchen schokolade29 schuhbidu SchwarzeRose Seelensplitter serpina shadow_dragon81 Shadowgirl sibylle_meyer Si-Ne SofiaMa Solitary77 solveig Solvejg Somaya Sommerleser sonjastevens Sophiiie Spleno Starlet Staubwolkex SteffiFeffi SteffiR30 sternblut Stjama summi686 Sun1985 sunlight Sunny87 sunrisehxmmo sursulapitschi Suse*MUC Sweesomastic sweetyente Synic Taku Tamy_s tanjuschka Tatsu taylaa Thaliomee The iron butterfly TheBookWorm thenight tigger Tini_S Traeumeline Trashonaut uli123 unfabulous urlaubsbille vb90 Venj98 vielleser18 Vitus Watseka weinlachgummi Weltverbesserer werderaner wiebykev Wildpony Winterzauber World_of_tears91 WortGestalt Wortwelten wuschelana xaliciaxohlx Xirxe YvetteH Yvonnes-Lesewelt zazzles Zeilenreichtum Zeliba zitrosch Punkteübersicht

    Mehr
    • 2084