Patrick O'Brian

(225)

Lovelybooks Bewertung

  • 96 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 4 Leser
  • 12 Rezensionen
(84)
(84)
(48)
(8)
(1)

Bekannteste Bücher

Der unvollendete Band 21

Bei diesen Partnern bestellen:

Kurs auf Spaniens Küste

Bei diesen Partnern bestellen:

Sieg der Freibeuter

Bei diesen Partnern bestellen:

Anker vor Australien

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Triumph des Kommodore

Bei diesen Partnern bestellen:

Inseln der Vulkane

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefahr im roten Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliches Riff

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gold des Ozeans

Bei diesen Partnern bestellen:

Zu unbekannten Ufern

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Lohn der Navy

Bei diesen Partnern bestellen:

Mission im Mittelmeer

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche See vor Kap Horn

Bei diesen Partnern bestellen:

Sturm in der Antarktis

Bei diesen Partnern bestellen:

Der gelbe Admiral

Bei diesen Partnern bestellen:

Hafen des Unglücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Manöver um Feuerland

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das siebzehnte Abenteuer für Aubrey & Maturin...

    Der Triumph des Kommodore

    benfi

    11. August 2017 um 12:23 Rezension zu "Der Triumph des Kommodore" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG: Nach vielen Jahren auf See gelangt Käpitän Jack Aubrey bald nach der Heimkehr zu den fast kaum noch geglaubten Lorbeeren. Er erhält ein komplettes Kommando und steigt somit in den Rang eines Kommodore auf. Die Aufgabe hat es trotz allem in sich: er soll mit der 'Bellona' und seiner Flotte an der afrikanischen Küste den Sklavenhandel unterbinden, welchen die Amerikaner und Franzosen dort durchführen. Aubrey ist jedoch ein raffinierter Stratege und glaubt trotz einiger ungeeigneter Kapitäne in seinem Kommando an ...

    Mehr
  • Aubrey und Maturin in Südamerika...

    Gefährliche See vor Kap Horn

    benfi

    08. June 2017 um 20:52 Rezension zu "Gefährliche See vor Kap Horn" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG: Kaum hat Kapitän Jack Aubrey gemeinsam mit seinem Freund Stephen Maturin den Auftrag auf der Insel Moahu erledigt, hatzen sie weiter in Richtung Südamerika, um dort die Länder Peru und Chile auf die britische Seite und weg von Spanien zu bringen. Da kommt ihnen aber die amerikanische Fregatte 'Franklin' in die Quere, welche von Moahu geflüchtet war. Diesmal entkommt der Gegner Aubrey und seiner Crew nicht. Allerdings wird bei dem Gefecht und dem Ausbruch eines Vulkans dessen Kapitän getötet und ein gewisser Jean ...

    Mehr
  • Frauen-Alarm auf der 'Surprise' - 15. Roman um Aubrey & Maturin

    Inseln der Vulkane

    benfi

    05. April 2017 um 17:04 Rezension zu "Inseln der Vulkane" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG: Eigentlich sollte Kapitän Jack Aubrey zufrieden sein. Er ist wieder im Marinedienst aufgenommen worden, er darf die 'Surprise' - sein eigenes Schiff - befehligen und die Aufträge in Australien sind erfolgreich abgeschlossen worden. Doch irgendetwas stimmt mit seiner Crew nicht. Hinter seinem Rücken scheinen sie heimlich zu Reden und Grinsen. Bald kommt er auf des Rätsels Lösung: der Bootsmann William Oakes hat eine Gefangene aus Botany Bay herausgeschmuggelt und versteckte sie auf der 'Surprise'. Für Lucky Jack ...

    Mehr
  • 14. Band der Serie um Jack Aubrey und Dr. Stephen Maturin

    Anker vor Australien

    benfi

    30. January 2017 um 19:28 Rezension zu "Anker vor Australien" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG: Durch ein Riff gestoppt und einen Taifun der Fregatte 'Diane' beraubt stranden auf einer kleinen Insel in der südchinesischen See. Und es kommt für Kapitän Jack Aubrey und seine Crew noch schlimmer. Sie werden von einer Dayak-Piraten-Truppe unter der Führung der wagemutigen Kesegaran angegriffen und müssen sich unter herben Verlusten ihrer Haut erwehren. Mit etwas Glück gelangen die Überlebenden schließlich doch noch nach Batavia. Und dieses Glück bleibt Lucky Jack auch hier holt, bekommt er mit der sich gerade ...

    Mehr
  • 13. Band der Serie um Jack Aubrey und Dr. Stephen Maturin

    Tödliches Riff

    benfi

    13. November 2016 um 14:05 Rezension zu "Tödliches Riff" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG:  Noch gar nicht offiziell wieder als Flotten-Kapitän benannt, ist Jack Aubrey trotzdem wieder mit der 'Surprise' unterwegs für das vereinigte Königreich. Allerdings stellt sich heraus, dass die Spanier erfahren haben sollen, dass England in Südamerika gegen die Besatzer Unruhen stiften und Verbündete auf seine Seite ziehen will. So plant der Geheimdienst-Chef Sir Joseph Blaine um: er lässt Aubrey auf schnellstem Wege das Kommando auf der 'Diane' übernehmen, die sich ins südchinesische Meer aufmachen soll. Dort ...

    Mehr
  • Lucky Jack unterwegs als Freibeuter

    Sieg der Freibeuter

    benfi

    08. September 2016 um 20:54 Rezension zu "Sieg der Freibeuter" von Patrick O'Brian

    KURZBESCHREIBUNG:  Durch das Gerichtsurteil wegen angeblicher Börsenmanipulation aus der Royal Navy entlassen, kann Jack Aubrey trotzdem weiter zur See fahren, da sein Freund Stephen Maturin die Fregatte 'Surprise' gekauft hat und sie mit Jack als Kapitän zur einem Freibeuter verwandelt. Stephens Beziehungen als Agent weisen Jack mit den nötigen Papieren aus, so dass er ungehindert Seemänner anheuern und für das Königreich Aufträge entgegen nehmen kann. Und damit kommt auch das Glück zu dem so genannten 'Lucky Jack' zurück, kann ...

    Mehr
  • Fachliteratur

    Manöver um Feuerland

    HenryRottler

    10. August 2014 um 09:55 Rezension zu "Manöver um Feuerland" von Patrick O'Brian

    Der Roman gewährt einen tiefen Einblick in das Leben der Seefahrer während den Napoleonischen Kriegen bzw. im konkreten Fall des Romans, des Mr. Madison Kriegs.  Der Autor besitzt einiges an Fachwissen über die Nautik der damaligen Zeit und wirft das geballte Fachwissen über Takelagen, Segel, Topmasten und Stückmannschaften auch in den Roman. Zentralfiguren sind Captain „Lucky“ Jack Aubrey und sein Companion Dr. Stephen Maturin. Mit den namensgleichen Protagonisten der Verfilmung „Master and Commander“ hat das Buch allerdings ...

    Mehr
  • Aufgegeben

    Kurs auf Spaniens Küste

    gabelingeber

    12. April 2013 um 19:31 Rezension zu "Kurs auf Spaniens Küste" von Patrick O'Brian

    Ich lege selten ein Buch weg, ohne es zuende gelesen zu haben. Bei diesem tat ich es! Der Autor plagt den Leser seitenlang mit einer Sturzflut von Fachbegriffen, z. Bsp. beschreibt er über mehrere Seiten und mit im Glossar nicht aufzufindenen Fachwörtern ein einziges Segel... Die Geschichte bleibt darob andauernd auf der Strecke, weil immer wieder das grosse Fachwissen des Autors an den Mann gebracht werden muss. Das ist mühsam bis zum endgültigen Interesseverlust. Für Seefahrtspezialisten vielleicht interessant - für alle ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kurs auf Spaniens Küste" von Patrick O'Brian

    Kurs auf Spaniens Küste

    Marco

    Rezension zu "Kurs auf Spaniens Küste" von Patrick O'Brian

    Angeregt durch den guten Kinofilm „Master and Commander“, hab ich zu ich zu diesem Roman O´Brians gegriffen. Dies ist der erste Roman einer Reihe über den Kapitän Aubrey. Hauptsächlich der 16. Teil floss dann in das Film-Drehbuch ein. Auch wenn der Roman recht gut zu lesen ist, hab ich zumindest im ersten Teil nicht den Geist des Filmes wiedererkennen können. Stattdessen breitet O´Brien neben der eigentlichen Geschichte eine Flut von marinehistorischen Details, die für mich den Roman zerstückelt haben. Wenn die Beschreibung von ...

    Mehr
    • 2

    sissy_noll

    24. March 2013 um 23:43
    Marco schreibt Angeregt durch den guten Kinofilm „Master and Commander“, hab ich zu ich zu diesem Roman O´Brians gegriffen. Dies ist der erste Roman einer Reihe über den Kapitän Aubrey. Hauptsächlich der 16. ...

    Tja vielleicht sollte man sich nicht immer an Filme halten . Der roman ist historisch und sehr komplex. Entweder man kennt sich damit aus oder nicht . zerstückeln ist ein hartes wort . wieviel ...

  • Rezension zu "Gefahr im roten Meer" von Patrick O'Brian

    Gefahr im roten Meer

    blueknight60

    15. July 2011 um 12:23 Rezension zu "Gefahr im roten Meer" von Patrick O'Brian

    Jack Aubrey und Stephen Maturin agieren im 9. Band der Serie eher glücklos im Mittelmeerraum und roten Meer, wo es wieder gegen die Franzosen und deren Verbündete geht. Der Angriff auf den Marinestützpunkt Mubara mißlingt und nur die Versenkung einer Galeere kann etwas über den Mißerfolg hinweg trösten, obwohl auch diese Galeere nicht die erwartete Beute transportiert. Für Maturin ist schnell klar, daß sich in höchsten britischen Kreisen ein Verräter befindet, der für diesen Mißerfolg verantwortlich ist. Die Suche beginnt und man ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks