Patrick O'Brian Sturm in der Antarktis

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sturm in der Antarktis“ von Patrick O'Brian

Angespornt von seinem Freund Dr. Stephen Maturin, Schiffsarzt und Geheimagent, übernimmt Captain Jack Aubrey das Kommando auf der Leopard, einem 50-Kanonen-Schiff, um im Auftrag der britischen Krone Gefangene nach Botany Bay zu deportieren. Ein schweres Gefecht mit einem holländischen Linienschiff, Eisberge und mörderische Stürme erfordern Jacks ganzes seemännisches Können, um dieses Unternehmen zu überleben.

Ein Höhepunkt der Reihe!

— Beust

Stöbern in Historische Romane

Die Rückkehr des Erben

Das Buch vereint mehrere Genres, es ist Krimi, Liebesgeschichte und Märchen zugleich.

Langeweile

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Ein unterhaltender historischer Krimi in der französischen Hauptstadt. Sympathischer Protagonist, der nicht immer eine Lösung parat hatte.

denise7xy

Das Erdbeermädchen

Ein Buch über zwei Liebende, die zusammen gehören, aber nicht zusammen sein können und ein Mädchen das mehr kann als nur Erdbeeren sammeln.

UlliAnna

Der Preis, den man zahlt

ohne Hintergrundwissen zum spanischen Bürgerkrieg schwer zu lesen, realtitätsnah,authentische, nicht unbedingt sympathische Charaktere

katze267

Das Gold des Lombarden

Ein echter Petra Schier: unterhalsam, spannend, lehrreich! Es gibt ein tolles Wiederlesen mit bekannten Protas. Bitte schnell die Fortsetzu

hasirasi2

Grimms Morde

Nimmt leider erst ab dem zweiten Drittel Fahrt auf!!

Die-Rezensentin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sturm in der Antarktis" von Patrick O'Brian

    Sturm in der Antarktis

    arno

    14. July 2011 um 20:46

    Ich habe jetzt alle 20 Bände innerhalb von 35-40 Tagen gelesen. Wenn eine meiner Liebligs- autorinnen mit solch einem Buch entschlafen ist so kann sie nur glücklich gestorben sein. Alle Bücher bekommen zusammen 4 Sternchen, weil in manchen Bänden nebenstränge zu ausführlich behandelt werden. Aber die gesamte Reihe ist höchst empfehlenswert. Ich würde die Bücher unter Abenteur und Jugendbücher einordnen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks