Patrick R. Ullrich

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 6 Leser
  • 29 Rezensionen
(58)
(7)
(5)
(1)
(1)
Patrick R. Ullrich

Lebenslauf von Patrick R. Ullrich

Patrick R. Ullrich, geboren in Landau, machte seine Ausbildung zum Tanzlehrer in den Achtziger Jahren beim legendären “Wiener-Walzer-König” Paul Krebs in Nürnberg, von dem er noch heute mit großem Respekt spricht.Von 1989 – 1991 diente er bei der Bundeswehr, unter anderem auch in Kanada ; um anschließend an verschiedenen Tanzschulen im Bundesgebiet zu unterrichten. 1996 eröffnete er im rheinhessischen Oppenheim das Sportstudio “Die Insel”, das er zwölf Jahre lang führte. Seit 2009 arbeitet er als freier Autor an seiner Fantasy-Saga “Die Vier Reiche”. Wer sich mit Patrick R.Ullrich unterhält, erlebt einen Menschen, dem die Schaumschlägerei und die temporeiche Unverbindlichkeit der Gegenwart zuwider sind. Persönlichkeiten wie der “Fleckerl-Pauli” Krebs oder das Werk des von Ullrich hochverehrten Heinrich Böll stehen für eine Aufrichtigkeit und menschliche Qualität, die der bekennende Autodidakt unter den Zeitgenossen vermisst. Nach mehreren Jahrzehnten in der “verkehrten Zeit” hat Ullrich längst nicht mehr “alle lieb”. Sich in bequeme Resignation zurückzuziehen, scheint ihm jedoch nicht gegeben. Stattdessen fragt er weiter. Fragt gründlich, recherchiert gewissenhaft – und schreibt : voller Fantasie, klug, humorvoll; schreibt mit einer Herzenswärme, die er selbst wohl nicht so nennen würde, die aber jeden Leser berührt. “Das Beste”, so Ullrich “was ich bisher mit vollbracht habe, sind meine Kinder.” Ihnen ist der vorliegende Band gewidmet. (Von Angela Beck)

Bekannteste Bücher

Die vier Reiche: Die Legaten - Prolog

Bei diesen Partnern bestellen:

Die vier Reiche: Mission Herodes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die vier Reiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Mission Herodes - Die vier Reiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Die vier Reiche: Die Legaten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Patrick R. Ullrich
  • zusammen können sie es schaffen ...

    Die vier Reiche: Die Legaten
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    29. February 2016 um 18:23 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Wer den ersten Teil gelsesen hat, kommt nicht umhin, auch diesen zu lesen, und ich hab es nicht bereut. Wieder eint die vier Reiche eine schwierige Aufgabe. Und kaum sind sie vereint, sind die entführten Legaten der Zwerge, der Elfen, der Orks und der Menschen befreit, stehen sie vor einer neuen, einer viel größeren Aufgabe, die die Erde betrifft ... Fantasy auf höchstem Niveau. Ungewöhnliche Verbindung zu Hitler, aber durchaus interessanter Aspekt, dass das Böse in allen Welten vereint ist im Kampf gegen das Gute. Sehr zu ...

    Mehr
  • Atemlose Fantasy in zwei Welten und Subtiles über die Bedeutung von Freundschaft

    Die vier Reiche: Die Legaten
    CarolinOlivares

    CarolinOlivares

    26. February 2016 um 18:07 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Nach Mission Herodes legt Patrick Ullrich den zweiten Teil seiner Tetralogie „Die vier Reiche“ vor. Erschienen sind „Die Legaten“ am 01.01.2014, erhältlich ist der Titel zurzeit als E-Book. Eine Leseprobe aus dem dritten Band „Barbarossas Fluch“ im Anhang schafft für die Leser erfreuliche Kontinuität. Wir wissen, dass es weiter geht!   Nachdem Mission Herodes sich in erster Linie um die Magier Thules, den alten Wenduul und seine Ziehtochter Moriane drehte, ist der zweite Band wie der Titel schon ankündigt, die Geschichte der ...

    Mehr
  • Ein Buch, wie zwei Seiten einer Münze...

    Mission Herodes - Die vier Reiche
    Abby90

    Abby90

    21. January 2016 um 11:58 Rezension zu "Mission Herodes - Die vier Reiche" von Patrick R. Ullrich

    Meine Meinung: Auf dieses Buch, bin ich durch eine Wanderbuch-Aktion gestoßen. Ich muss sagen, ohne diese, hätte ich es wahrscheinlich nicht einmal beachtet, aber so konnte ich perfekt herausfinden, ob dieses Buch sich für mich eigenen würde. Da es natürlich Fantasy ist, fällt es eigentlich sogar in mein Beuteschema, aber bei diesem Buch ist meine persönliche Meinung recht gespalten, denn zum einen finde ich die Mischung richtig gut ausgearbeitet, zum anderen jedoch auch abschreckend kreiert. Zum einen finde ich die Idee; Elfen, ...

    Mehr
  • Grandioses Fantasy Abenteuer!

    Die vier Reiche: Die Legaten
    Line1984

    Line1984

    07. August 2015 um 08:33 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Klappentext: (Quelle Amazon) Die Mission Herodes ist gescheitert, Dietrichs Schläfer haben versagt. Das Kind mit dem Namen Moriane befindet sich nun in der Obhut Wenduuls von Thule und steht unter dem Schutz des Feuerbarts. 21 Jahre später ist aus dem Kind die Erzmagierin von Thule geworden- und aus dem erblindeten Gefreiten des 1.Weltkrieges der Führer des Deutschen Reiches. In den wenigen Jahren, seit Wenduul auszog, das Kind zu retten, hat Adolf Hitler nicht nur innenpolitisch einen beispiellosen Aufstieg erfahren, sondern ...

    Mehr
  • Es ist angerichtet ...

    Die vier Reiche: Die Legaten
    SveaKerling

    SveaKerling

    30. July 2015 um 15:35 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Nun denn meine Worte, zusammengefasst zu einer Rezension, Dein Buch: Was kann ich sagen? Was will ich sagen? Was darf ich sagen? Was ich NICHT kann, ist sich über Dein Buch negativ zu äußern. Ich möchte anmerken, dass ich Deinen Schmöker sehr gern gewälzt habe. Nun saß ich da mit dem Kindle in der Hand und stürzte mich ins Abenteuer. So begann es auch: als Abenteuer. Anfänglich war es für mich fast ein Unding, den Überblick zu bewahren. Dachte schon kurz daran, eine Excel-Tabelle als Behelf ins Auge zu fassen. Mein ...

    Mehr
  • Fantasy meets Geschichte - Lesespaß der Extraklasse!

    Die vier Reiche: Die Legaten
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    30. July 2015 um 13:13 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Vorab möchte ich zwei kleine Dinge anmerken, die man bei diesem Buch im Vorfeld beachten sollte. 1. Lasst Euch nicht vom Cover abschrecken. Klar wird in der Schule und Geschichte gelehrt, dass man dieses Kreuz zu meiden hat und sich dahinter nichts gutes verbirgt. Doch hier ist dem ganz und gar nicht so. Also verwehrt Euch dieses Lesevergnügen nicht, wegen solcher vorgefertigten Einstellungen! 2. Macht Platz in Eurem Heim. Denn wenn Ihr ähnlich fasziniert seid wie ich, wird dort schon bald ein großer grüner Freund bei Euch ...

    Mehr
  • Mein Dessertteller ist leer

    Die vier Reiche: Die Legaten
    SveaKerling

    SveaKerling

    30. July 2015 um 10:10 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

  • Unbedingt lesen! NIcht vom Cover abschrecken lassen!!

    Die vier Reiche: Die Legaten
    Shayleighna

    Shayleighna

    15. July 2015 um 13:32 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Zuallererst möchte ich über die fünf Hauptprotagonisten aus den verschiedenen Reichen der Menschen, Elfen, Orks, Zwerge und Magier etwas erzählen, bevor ich zur Handlung an sich komme.  Einfach aus dem Grund, dass ihr die Chance habt, diese vorab bereits etwas kennenzulernen und euch vielleicht schon mit ihnen anzufreunden. 1.       Godfrey (Legat/Ausgesandter aus dem Reich der Menschen) Zu ihm muss ich sagen, dass ich zu ihm anfangs keinen Zugang gefunden habe und mir ziemlich schnell sehr unsympathisch war, was sich aber im ...

    Mehr
  • Ein mustread für alle Herr der Ringe Fans

    Die vier Reiche: Die Legaten
    Sternenstaub_Buchblog

    Sternenstaub_Buchblog

    03. July 2015 um 23:31 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Was ich zu diesem Buch unbedingt sagen muss: Lasst euch vom Cover bitte nicht abschrecken! Zu 97% geht es um das Reich Thule. Und es ist wahnsinnig erstaunlich und faszinierend, wie Patrick die Realität mit der Fantasie verwoben und verstrickt hat, bis es ein großes Ganzes wurde. Ich weiß gar nicht so recht wie ich anfangen soll, da es unglaublich schwer ist, diesem Buch gerecht zu werden. Es steht definitiv mit dem Epos Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien auf einer Stufe - ganz weit oben. In Thule gibt es vier Völker. Die Menschen ...

    Mehr
  • Fesselnde Geschichte, unterhaltsamer Charme, unvergleichbarer Schreibstil.

    Die vier Reiche: Die Legaten
    MagieausderFeder

    MagieausderFeder

    14. June 2015 um 22:41 Rezension zu "Die vier Reiche: Die Legaten" von Patrick R. Ullrich

    Obwohl ich ein paar Startschwierigkeiten hatte, haben mich sofort Terek Dor, Raissa, Barim und Godfrey in ihren Bann gezogen. Durch die Perspektivenwechsel lernt der Leser die Charakterzüge, die Beziehungen und ihre Vergangenheiten immer besser kennen, sodass ich immer sehr gespannt war, was sich wohl im nächsten Kapitel ereignen wird. Die vielen Sticheleien und Witze waren sehr erfrischend, sodass ich nicht aufzählen könnte, wie oft ich lachen musste! Die Spannung der Story hat für mich nie abgenommen, es gab immer neue, ...

    Mehr
  • weitere