Patrick Redmond Der Musterknabe

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 73 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(29)
(30)
(9)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Musterknabe“ von Patrick Redmond

Dunkel, gespenstisch, atemberaubend – ein Blick in die Abgründe der menschlichen Psyche. Ronnie und Susan sind ein Traumpaar, strahlend und schön. Niemand ahnt, dass ein schreckliches Geheimnis sie verbindet, dass ein teuflischer Plan sie für immer zusammen schmiedet. Doch eines Tages wird Susan die Bindung zu eng und sie möchte sie lösen. Aber Ronnie lässt das Liebste, das er hat, nicht einfach gehen. Er zeigt sein wahres Gesicht – mit entsetzlichen Folgen . ..

Spannende Beschreibung, wie aus Kindern Psychopathen werden ... Gegen Ende etwas holprig auf den Schluss getrimmt

— gorgophol
gorgophol

Stöbern in Krimi & Thriller

Stimme der Toten

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

wildflower369

SOG

Eine komplexe, intelligente Grundstory, eine stetig zunehmende Spannung, eine düstere Atmosphäre & extravagante Charaktere –ein Top-Thriller

BookHook

Durst

Sehr spannende Fortsetzung

Bjjordison

Die Party

Ein spannender Gesellschaftsroman, der die Seiten von Arm und Reich gut beleuchtet und zum Nachdenken anregt.

SteffiKa

Kalte Seele, dunkles Herz

Sehr spannend und psychologisch hoch-interessant. Das Buch hat mich völlig überzeugt und in den Bann gezogen!

MissRichardParker

Scherbengericht

Ein typischer Heinichen, wie man ihn kennt und liebt!

Ascari0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein unschlagbarer Redmond

    Der Musterknabe
    Jeanette_Peters

    Jeanette_Peters

    29. August 2013 um 13:16

    Ich habe inzwischen alle Bücher von Patrick Redmond gelesen. Angefangen bei seinem Debütroman Das Wunschspiel bis hin zu der Gottesanbeterin. Allein das spricht schon dafür, dass ich ein riesen Fan von ihm bin. Ich liebe es, wie seine Storys sich entwickeln. Allerdings muss ich sagen, dass der Musterknabe bei allen vier Büchern mein absoluter Favorit ist. Es wird mir einfach nicht langweilig ihn immer und immer wieder zu lesen. Obwohl die Entwicklung der Geschichte vorhersehbar ist, wenn man seine anderen Werke kennt, ergreift mich die tiefe der Gefühle seiner Figuren immer wieder. Ich habe jedes Mal Tränen in den Augen, wenn ich lese, wie Susan leidet, muss immer wieder schlucken und halte den Atem an, wenn Ronnie einen seiner Pläne schmiedet. Auch der Showdown dieser Geschichte ist nicht ohne. Ronnies Entscheidung am Ende, hat mich sehr mitgenommen. Und das, obwohl ich sie irgendwo nachvollziehen konnte. Patrick Redmond ist und bleibt der Meister des Horrors menschlicher Emotionen. Er schafft es immer weider aufzuzeigen, wie eine Entscheidung, die aus Liebe oder Zuneigung getroffen wird, aus dem Ruder laufen kann, weil die Emotionen hochkochen. Meistens aus einem geringen Anlass oder aus einer kleinen Meinungsverschiedenheit. Ich kann jedem seine Bücher nur Empfehlen, der auf Tiefgang in einer Geschichte Wert legt. Man fühlt mit seinen Charakteren, lebt sie, ist sie und er findet immer wieder einen Weg, wie man selbst für diejenigen Sympatie empfindet, die vielleicht nicht immer aus lauteren Beweggründen heraus handeln.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    Nair19

    Nair19

    10. February 2012 um 09:03

    Ein tolles Buch, das ich im nu durch hatte. Sehr spannend über die Abgründe menschlicher Psyche mit einem überraschenden Ende. Empfehlenswert!!

  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    sabi123

    sabi123

    20. August 2009 um 15:05

    Dieses Buch hatte ich ja zusammen mit "Das Wunschspiel" leider bereits erworben. Es ist mir zu dumm, mich erneut über den Autor zu äußern. Wie dieser selbst beim Schreiben am besten das Gehirn auch beim Lesen abschalten . Möglicherweise kann man dann über die unglaublichen Prämissen, deren die Handlung bedarf, hinweg lesen als auch die vielen Ungereimtheiten schlucken. Ich bin heilfroh, diesen Auor "abhaken"zu können. Besonders ärgerlich ... alles wird tausendmal und immer wieder beschrieben. Eine wichtige Begebenheit wird jedoch bereits zu Anfang verschwiegen. Billiger kann nicht versucht werden, Spannung zu erzeugen!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    Bettmensch

    Bettmensch

    18. August 2009 um 13:57

    Ein unglaublich fesselndes Buch. Einmal angefangen, habe ich die ganze Nacht durchgelesen. Man fragt sich die ersten 3/4 des Buches, was das alles mit dem Klappentext zutun hat, der von einer ganz anderen Zeit erzählt. Erst später versteht man, wofür man diese vielen Seiten über die Kindheit brauchte und ist überrascht. Ein Ende, was wirklich überraschend wirkt, selbst wenn man schon eine wage Vorstellung hat. Und der Autor schafft es, dass man beide Hauptprotagonisten trotz der seelischen Abgründe gern hat. Bis zuletzt war ich nicht in der Lage, das Verhalten von Ronnie zu verurteilen, dafür ist er mir im Laufe der Seiten zu sehr ans Herz gewachsen - sowas erlebt man selten. Tolles Buch mit seltsamem Spannungsverlauf (3/4 vs. 1/4).

    Mehr
  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    annikki

    annikki

    30. October 2008 um 07:26

    So etwas habe ich bisher noch nie gelesen und war absolut begeistert. Dieses Buch ist nur zu empfehlen.

  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    andreadressler

    andreadressler

    26. October 2008 um 16:45

    Gut gemachter Psychothriller, der am Ende des Buches beweist, das es meistens anders kommt als man es erwartet !

  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    NeoQueen

    NeoQueen

    04. September 2008 um 21:25

    Tolles Buch. Ist sehr spannend und zu empfehlen.

  • Rezension zu "Der Musterknabe" von Patrick Redmond

    Der Musterknabe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. October 2007 um 19:00

    Wer ein Fan von Büchern ist, bei denen sich am Ende herausstellt, dass alles nicht so ist, wie man bislang gedacht hat, dem kann ich dieses Buch sehr weiterempfehlen. Habe das Buch auf Englisch gelesen und war begeistert. Patrick Redmond ist ein Top-Schriftsteller, bin gespannt auf seine weiteren Bücher.