Patrick Robinson Lauschangriff - Im Visier der Feinde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lauschangriff - Im Visier der Feinde“ von Patrick Robinson

Sie ruhen nicht, bis der Terror stirbt
Die USA stehen vor ihrer größten Herausforderung: Die Geheimdienste wissen um die Aktivitäten der weltweit gefährlichsten Terroristen, die bereits bei der Planung eines schrecklichen Anschlags sind. Doch der National Security Agency sind die Hände gebunden, denn es gibt keine Beweise. Dem Geheimdienst bleibt nichts anderes übrig, als eine Mission undercover zu starten. Und niemand anders als Ex-Navy-SEAL Mack Bedford erhält die Chance seines Lebens ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Spannung pur

Thea_Lehmann

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

Blutroter Sonntag

Ich liebe diese Reihe und lese jedes Buch schnellstmöglich! Diesmal hat mich sehr gestört, dass sehr früh klar wurde, wer der Täter ist.

TochterAlice

Das Mädchen aus Brooklyn

Was als Liebesgeschichte beginnt, entwickelt sich zu einer höchst dramatischen Lebens- und Familiengeschichte.

meppe76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lauschangriff - Im Visier der Feinde" von Patrick Robinson

    Lauschangriff - Im Visier der Feinde

    quadrupes

    29. January 2013 um 19:55

    Aufgrund eines Urteils des Washingtoner Berufungsgerichts müssen die Vereinigten Staaten von Amerika vier der gefährlichsten Terroristen der Welt aus ihrem Gefängnis auf Guantanamo freilassen. Doch die US-amerikanischen Sicherheitsbehörden und deren engste Verbündete wollen nicht tatenlos zusehen, wie die Männer einen neuerlichen Terrorangriff planen und ausführen. Mackenzie Bedford, ein ehemaliger Navy SEAL, der zwei der nun Freigelassenen vor fünf Jahren in Afghanistan eigenhändig festnahm und nach einem außer Kontrolle geratenen Einsatz am Euphratufer die Elitetruppe verlassen musste, erklärt sich bereit, die Vier aufzuspüren und zu eliminieren. Es beginnt eine Jagd um den halben Erdball bis hin in die unwegsame Bergwelt der afghanisch-pakistanischen Grenzregion. Patrick Robinson verzichtet in „Lauschangriff - Im Visier der Feinde“ sowohl auf eine zu starke Personalisierung der Handlung, obschon viele der Charaktere bereits aus den vorherigen Bänden des Autors bekannt sind, als auch auf eine maritime Ausrichtung der Erzählung und setzt damit den von ihm bereits mit den letzten Romanen behutsam eingeschlagenen Weg fort. Wie seit jeher gewohnt überzeugt Robinson allerdings weiterhin mit der minutiösen Beschreibung militärischer Operationen und deren Planung sowie der detailreichen Schilderung geographischer Merkmale. Einzig die letzten 50 Seiten wirken, als wenn der Autor vom Verlag ein Seitenlimit gesetzt bekommen hätte. Nichtsdestotrotz ist „Lauschangriff - Im Visier der Feinde“ ein routiniert geschriebener Thriller, der für unterhaltsame Lesestunden sorgt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks