Patrick Roth Riverside

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Riverside“ von Patrick Roth

37 Jahre nach Christi Geburt: Im judäischen Wüstengebirge suchen Tabeas und Andreas nach dem "legendären" Greis Diastasimos, der mit Jesus gesprochen, ihn am eigenen Leib erfahren haben soll. Berühmt für seinen Unglauben, verweigert sich der Greis den "Detektiven des Herrn", lockt sie auf falsche Fährten, bis er - mit der Beschreibung des Tempelbergmassakers im Jahre 28 - die eigene Front bricht. Im Nachtdialog der drei, Fluß des Gesprächs, taucht man auf eine zweite Schicht, fließt die Geschichte einer zweiten Nacht, die ein Geheimnis hält, ein erstes. Unseres.

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Indiana Jones oder Welt der Wunder? Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Buch!

Lieblingsleseplatz

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen