Patrick Rothfuss

(3.294)

Lovelybooks Bewertung

  • 2951 Bibliotheken
  • 150 Follower
  • 163 Leser
  • 388 Rezensionen
(2298)
(694)
(207)
(61)
(34)
Patrick Rothfuss

Lebenslauf von Patrick Rothfuss

Patrick Rothfuss ist für seine Fantasy-Romane bekannt. Mit seinem Debütroman "Der Name des Windes" gelang dem US-Amerikaner sowohl in seiner Heimat als auch in Deutschland ein großer Erfolg. Auch er selbst ist ein begeisterter Leser, was vor allem daran liegt, dass er keinen Kabel-Fernseher hatte und das Wetter meist schlecht war. Da wurde das Lesen zum perfekten Hobby. Rothfuss hatte bereits einige Jobs, u.a. als Chemieingenieur, aber auch klinischer Psychologe. Hierzu brachten ihn seine vielen verschiedenen Studien. Erst ein Autorenworkshop brachte ihm endlich einen Agenten ein und somit den Schritt, als Autor in die Verlagswelt zu kommen und veröffentlicht zu werden. Patrick Rothfuss wurde 2009 mit dem Deutschen Phantastik Preis für "Der Name des Windes" in der Sparte "Bester Internationaler Roman" ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Patrick Rothfuss: Ein Mann der großen Worte

    Die Musik der Stille
    xxnickimausxx

    xxnickimausxx

    22. March 2017 um 20:14 Rezension zu "Die Musik der Stille" von Patrick Rothfuss

    Die Musik der Stille ist ein Hörbuch zu dem Buch gleichnamigen Buch des Autors Patrick Rothfuss. Es ist ein etwas anderer Roman mit einer individuellen Geschichte.Auri, klein aber wünderschön, lebt unter der Erde im "Unterding". Dort erkundet sie jeden Tag die Welt mit ihrer Schönheit, ihrem Klang, ihrer Stille und ihren Befinden. Mal findet sie auch eine Besonderheit, mal stellt sie es hier hin, mal dort in. Und immer hört sie in sich hinein und lauscht ihrem Namen.Der Hauptteil der Geschichte wird von Yara Blümel gelesen, die ...

    Mehr
  • Eine etwas ruhigere Fortsetzung, die erst nach gut einhundert Seiten wieder an Spannung zunimmt

    Die Furcht des Weisen Band 2
    TamiraS

    TamiraS

    11. March 2017 um 23:09 Rezension zu "Die Furcht des Weisen Band 2" von Patrick Rothfuss

    Es handelt sich hierbei um den dritten Teil (bzw. Teil 2 von 2, also "2.2") zur Königsmörder-Chronik, das heißt, diese Rezension wird Spoiler enthalten, auch wenn ich nur wenig über die Geschichte sagen werde.Dieser Teil setzt, natürlich, direkt am Ende des Vorgängers an. Natürlich hat Kvothe den Angriff auf die Diebe überlebt, begibt sich jedoch kurz darauf erneut in Gefahr, wenn auch in eine etwas andere. Er trifft auf die Fae Felurian und verfällt ihrem Zauber und damit beginnt etwas, das mich wirklich stark gestört hat. ...

    Mehr
  • The Name of The Wind“ von Patrick Rothfuss

    The Name of the Wind
    RueSar

    RueSar

    09. March 2017 um 21:19 Rezension zu "The Name of the Wind" von Patrick Rothfuss

    Kennt ihr das, wenn ihr Ewigkeiten für ein Buch braucht? Aber nicht, weil es schlecht oder so langweilig ist, sondern weil ihr einfach nicht möchtet, dass dieses wunderbare Buch zu Ende geht und ihr möglichst lange darin verweilen wollt? Genau so ist es mir nämlich mit „The Name of The Wind“ von Patrick Rothfuss ergangen. Der Fantasyroman ist ganz anders als alles bisher gelesene. Man muss sich von Beginn an im Klaren sein, dass es eine besondere Geschichte ist, die nicht von Heldentaten sondern vor allem durch seine dichte ...

    Mehr
  • Klassische Abenteuer-Fantasy - mit einem großartigen Protagonisten

    Der Name des Windes
    TamiraS

    TamiraS

    25. February 2017 um 23:23 Rezension zu "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss

    Das erste Mal habe ich den Namen des Windes bereits vor einigen Jahren gelesen, bin dann jedoch nie mit der Reihe fort gefahren. Vollkommen verdorben durch Das Lied von Eis und Feuer und dem Herrn der Ringe, die beide mit ihrer jeweils unglaublich großen Welt (die Geschichte von Westeros und Mittelerde kann allein schon Bücher füllen) so komplex sind, hatte ich mit der klassischen Abenteuer-Fantasy (wozu ich z. B. auch die Weitseher-Sage zähle) schon immer meine Probleme. Ich denke, meine Begeisterung wurde durch das lange ...

    Mehr
  • Kvothe ist erwachsener geworden, nur weise ist er noch nicht

    Die Furcht des Weisen Band 1
    TamiraS

    TamiraS

    25. February 2017 um 23:04 Rezension zu "Die Furcht des Weisen Band 1" von Patrick Rothfuss

    Ich werde aufgrund dessen, dass es sich um einen zweiten Teil handelt, größtenteils auf Informationen zur Handlung verzichten.   Unser Wirt fährt in dem zweiten Teil der (voraussichtlichen?) Trilogie um Kvothe nahtlos mit seiner Geschichte fort. Wie im ersten Teil folgen wir fast ausschließlich Kvothe zurück in die Vergangenheit, wobei die Geschichte nur mit wenigen Seiten von der Gegenwart unterbrochen wird. Das heißt natürlich auch, dass ein Leser unbedingt den Vorgängerroman (Der Name des Windes) gelesen haben muss, um die ...

    Mehr
  • Der Name des Windes von Patrick Rothfuss

    Der Name des Windes
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    20. February 2017 um 15:08 Rezension zu "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss

    Inhalt:  Eines Tages kommt ein Chronist ins Wirtshaus des Kote und entlarvt ihn als den einst berühmt-berüchtigten Zauberer Kvothe, der ein spektakuläres Leben gehabt haben muss. Er bittet ihn, seine Lebensgeschichte aufschreiben zu dürfen und nach einigem hin und her stimmt Kvothe, der sich nun Kote nennt, zu. In 3 Tagen erzählt er also seine Geschichte, wie er als Sohn fahrender Spielleute von einem Arkanisten lernte, wie er seine Eltern und seine komplette Truppe ermordet vorfand, als Straßenkind in einer Großstadt überlebte, ...

    Mehr
  • Die Furcht des Weisen Band 2 von Patrick Rothfuss

    Die Furcht des Weisen Band 2
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    20. February 2017 um 15:06 Rezension zu "Die Furcht des Weisen Band 2" von Patrick Rothfuss

    Inhalt: Die Reise von Kvothe geht weiter und schickt in durch die ungewöhnlichsten Welten.Er trifft Mythen und Legenden, und spielt mit ihnen.Er jagt der Landkarte hinterher und kommt ins Land der sagenumwogenden Adem, die stillen Kämpfer.Er erlangt viele Namen, wird zum Retter und Krieger, aber ihn erwartet auch Unheil und leht sich gegen Mächtige auf... Meinung: Bei Hauptcharakter Kvothe kann ich mich nur immer wieder wiederholen: er ist so unglaublich genial. Wenn ich ihn auf seinen Reisen begleite denke ich häufig wegen ...

    Mehr
  • Die Furcht des Weisen Band 1 von Patrick Rothfuss

    Die Furcht des Weisen Band 1
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    20. February 2017 um 15:02 Rezension zu "Die Furcht des Weisen Band 1" von Patrick Rothfuss

    Inhalt: Dreierlei fürchtet der Weise:Die See bei Sturm, die mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes.An der Arkanischen Universität wird es für Kvothe immer ungemütlicher. Ein intriganter Widersacher quält ihn mit Attacken sympathetischer Magie. Und überdies hat ihn die unberechenbar Pfandleiherin Devi in der Hand. Schließlich bleibt ihm nichts anderes übrig, als die arkanische Universität zu verlassen und sein Glück als Poet und Banditenjäger am Hof von Maer Alveron zu versuchen...Stets hat der junge Kvothe aber ...

    Mehr
  • zwischen verpeilt und achtsam - Auri wie sie leibt und lebt

    Die Musik der Stille
    dominona

    dominona

    23. January 2017 um 15:45 Rezension zu "Die Musik der Stille" von Patrick Rothfuss

    Wer sich der Langsamkeit von Geschehnisse nicht anpassen kann und nicht akzeptiert, dass hier kaum etwas geschieht, sollte dieses Bändchen nicht in die Hand nehmen. Ich gebe zu, es war manchmal anstrengend der kleinen Auri zu folgen, aber ich mochte die Tatsache, dass ich mich immer wieder selbst der Art des Buches anpassen musste.

  • Uniiversität für Hogwarts-Fans

    Der Name des Windes
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    22. January 2017 um 18:26 Rezension zu "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss

    Auch dieses Buch ist wieder der Youtuber-Gemeinde verschuldet, denn zum einen hat Peruseprojekt diese ganze Reihe in den Himmel gelobt und auch Mona Kasten konnte sich dem Zauber dieses Buches nicht entziehen (Sie hatte danach einen Bookhangover.) Und dann war ich auf der Buchmesse in Leipzig, wo es unschuldig im Regal stand und mich angeschaut hat. Zuvor muss ich aber sagen, dass dieses Buch natürlich nicht einfach so in meinem Regal eingezogen ist. Am Morgen des Tages, wo ich es kaufte, habe ich mir die Leseprobe auf meinem ...

    Mehr
  • weitere