Patrick Süskind

 4.1 Sterne bei 10.817 Bewertungen
Autor von Das Parfum, Die Taube und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Patrick Süskind

Patrick Süskind wurde am 26. März 1949 in Amberg, Bayern, geboren. Er ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Aufgewachsen ist Patrick Süskind in Holzhausen, einem kleinen bayerischen Dorf. Sein Vater, Wilhelm Emanuel Süskind, ist ebenso Schriftsteller. Nebenbei ist er als Übersetzer und für die Süddeutsche Zeitung tätig. Süskinds Mutter arbeitet als Sportlehrerin; der Bruder Martin E. Süskind ist Journalist. Patrick Süskind ist Nachkomme des Bibelelexenten Johann Albrecht Bengels und des Reformators Johannes Brenz’. Für die Ausbildung entscheidet sich Patrick Süskind, von 1968 bis 1974 mittelalterliche und moderne Geschichte in München zu studieren. 1974 reist er abrupt in die französische Aix-en-Provence, um seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Zu dieser Zeit schreibt Süskind seine ersten Manuskripte. Sein bekanntestes Werk ist der 1985 erschienene Roman „Das Parfüm“, welcher in 46 Sprachen übersetzt wird. Dieser ist so erfolgreich, dass eine Taschenbuchausgabe erst knappe 10 Jahre später erfolgt. Mit der gleichnamigen Verfilmung von Regisseur Tom Tykwer im Jahr 2006, schafft es das Buch zum Welterfolg. In seinen Werken beschreibt Patrick Süskind oft Antihelden, die ihren Platz auf der Welt und die Zugehörigkeit in der Gesellschaft suchen. Der Schriftsteller ist allgemein als öffentlichkeitsscheu bekannt, so lehnte er verschiedene Preise ab und erschien ebenfalls zur Weltpremiere von „Das Parfüm“ am 7. September 2006 nicht. Patrick Süskind lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in München, Paris und Montolieu, Südfrankreich.

Alle Bücher von Patrick Süskind

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das Parfum9783257069334

Das Parfum

 (9.986)
Erschienen am 25.03.2015
Cover des Buches Die Taube9783257218466

Die Taube

 (322)
Erschienen am 24.04.1990
Cover des Buches Die Geschichte von Herrn Sommer9783257261301

Die Geschichte von Herrn Sommer

 (211)
Erschienen am 29.06.2016
Cover des Buches Der Kontrabaß9783257230000

Der Kontrabaß

 (121)
Erschienen am 28.11.1997
Cover des Buches Drei Geschichten9783257234688

Drei Geschichten

 (36)
Erschienen am 22.03.2005
Cover des Buches Der letzte Streich von Sherlock Holmes9783378000124

Der letzte Streich von Sherlock Holmes

 (18)
Erschienen am 01.01.1994
Cover des Buches Über Liebe und Tod9783257235890

Über Liebe und Tod

 (17)
Erschienen am 24.10.2006

Neue Rezensionen zu Patrick Süskind

Neu

Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

Die Geschichte eines Mörders ...
Holtovor 5 Tagen

Es ist durchaus fesselnd, auch wenn es auf so viele Arten unangemessen und verstörend ist. Man liest trotzdem weiter, man ist trotzdem gefesselt und will unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Süskind hat etwas geschaffen, was nicht nur ungewöhnlich sondern auch ziemlich einzigartig ist. Spannung durch Ekel ist weitaus schwerer aufzubauen, als Spannung durch andere Faktoren. Für mich gehört das Buch zu den Klassikern und ich empfehle es zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

Was gerne übersehen wird ...
KINSKINSKIvor 16 Tagen

Das Rezensieren von Klassikern wie diesem macht eigentlich wenig Sinn. Das Parfum ist Pflichtlektüre in der Schule und jeder, der sich als Vielleser bezeichnen will, hatte es vermutlich schon in Händen. Worauf meiner Ansicht nach aber oft kein Bezug genommen wird ist die Tatsache, dass das Fehlen eines eigenen Geruchs auch das Fehlen einer eigenen Identität ist. Das Parfum ist daher mindestens genauso eine Geschichte über die Agonie fehlender Identität wie über Besessenheit, Genie, Wahnsinn und das Leben abseits einer Norm.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

Verstörend und fesselnd
moontalesvor 21 Tagen

Es ist schwer in Worte zu fassen, was dem Leser beim Lesen dieses Romans durch den Kopf geht. Ekel, Abscheu aber auch Spannung und die Begierde zu wissen, wie es weitergeht. Zum Hauptcharakter konnte ich (zum Glück?) keinerlei Sympathie aufbauen, dennoch fand ich es interessant zu lesen, was einen kranken Kopf zu so etwas bewegt.


Ich empfehle das Buch allen, die etwas außergewöhnliches, aber auch morbides schätzen können.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das ParfumundefinedS

Achtung: Es gibt kein Buch zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Buch während des Monats Februar!


In der Insider-Top-3-Voting-Challenge https://www.lovelybooks.de/autor/LovelyBooks/LovelyBooks-Spezial-1287744138-w/leserunde/1508005900/ wurde dieses Buch zu einer der Lektüren des Monats gekürt, vielleicht interessiert euch auch diese Challenge. Es können aber natürlich auch Teilnehmer von außerhalb dieser Challenge teilnehmen.

Rezi-Schluss für die o.g. Challenge ist der 3. März

18 Beiträge
L
hallo ihr lieben, ich habe vor vielen, vielen jahren mal ein hörbuch vom parfum gehört und war absolut begeistert von dem sprecher. Auf audible habe ich rein gehört und musste feststellen das es nicht hans korte war. ich weiß das es sich um eine ältere männerstimme handelte. könnt ihr helfen? liebe grüße pia
5 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Patrick Süskind wurde am 26. März 1949 in Ambach am Starnberger See (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 13.186 Bibliotheken

auf 279 Wunschlisten

von 96 Lesern aktuell gelesen

von 58 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks