Patrick Süskind

(10.238)

Lovelybooks Bewertung

  • 12256 Bibliotheken
  • 53 Follower
  • 72 Leser
  • 455 Rezensionen
(4402)
(3249)
(1788)
(549)
(250)

Lebenslauf von Patrick Süskind

Patrick Süskind wurde am 26. März 1949 in Amberg, Bayern, geboren. Er ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Aufgewachsen ist Patrick Süskind in Holzhausen, einem kleinen bayerischen Dorf. Sein Vater, Wilhelm Emanuel Süskind, ist ebenso Schriftsteller. Nebenbei ist er als Übersetzer und für die Süddeutsche Zeitung tätig. Süskinds Mutter arbeitet als Sportlehrerin; der Bruder Martin E. Süskind ist Journalist. Patrick Süskind ist Nachkomme des Bibelelexenten Johann Albrecht Bengels und des Reformators Johannes Brenz’. Für die Ausbildung entscheidet sich Patrick Süskind, von 1968 bis 1974 mittelalterliche und moderne Geschichte in München zu studieren. 1974 reist er abrupt in die französische Aix-en-Provence, um seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Zu dieser Zeit schreibt Süskind seine ersten Manuskripte. Sein bekanntestes Werk ist der 1985 erschienene Roman „Das Parfüm“, welcher in 46 Sprachen übersetzt wird. Dieser ist so erfolgreich, dass eine Taschenbuchausgabe erst knappe 10 Jahre später erfolgt. Mit der gleichnamigen Verfilmung von Regisseur Tom Tykwer im Jahr 2006, schafft es das Buch zum Welterfolg. In seinen Werken beschreibt Patrick Süskind oft Antihelden, die ihren Platz auf der Welt und die Zugehörigkeit in der Gesellschaft suchen. Der Schriftsteller ist allgemein als öffentlichkeitsscheu bekannt, so lehnte er verschiedene Preise ab und erschien ebenfalls zur Weltpremiere von „Das Parfüm“ am 7. September 2006 nicht. Patrick Süskind lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in München, Paris und Montolieu, Südfrankreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine grausame Geschichte....

    Das Parfum
    juli.buecher

    juli.buecher

    15. March 2017 um 12:43 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Das Parfum ist ein sehr bekanntes Buch von Patrick Süskind. Die Geschichte ist außergewöhnlich, allerdings merkt man das "Alter" des Buches.Inhalt:Im 18-ten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten seiner Epoche gehörte. Seine Geschichte, die Geschichte eines Mörders, wird in diesem Buch beschrieben.Er heißt Jean-Baptiste Grenouile. Er ist ausgestattet mit einem absoluten Geruchssinn, selbst hat er aber keinen Geruch. Als Mensch ohne Geruch zum Außenseiter verurteilt, ...

    Mehr
  • Eine Schullektüre, die jeder mal gelesen haben sollte

    Das Parfum
    lilstar88

    lilstar88

    11. March 2017 um 15:55 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Es gibt einige Bücher, die als einzigartig bezeichnet werden können. Sie können gut oder schlecht sein, aber Ihre Autoren scheren aus den getretenen Pfaden der erzählerischen Themen und Strukturen aus, um völlig neue Perspektiven zu erforschen, sodass ihre Werke einzigartig werden. Das Parfüm von Patrick Süskind ist ein solches Buch.Jean Baptiste Grenouille ist eine abscheuliche und begabte Persönlichkeit, in einer Zeit, in der es an abscheulichen und begabten Persönlichkeiten nicht mangelte. Geboren im stinkenden Herzen der ...

    Mehr
  • "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Das Parfum
    erinrosewell

    erinrosewell

    03. March 2017 um 13:14 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Autor: Patrick SüskindTitel: Das ParfümGattung: Roman, Erzählung, Historisch, ThrillerErschienen: 1985Gelesene Ausgabe: Diogenes, 1994ISBN: 978-3-257-22800-7Gelesen auf: DeutschGelesen im: Februar 2017   Zum Buch:Inzwischen als Klassiker geltend, auf dem Lektüreplan für die 10. Klasse und erfolgreich verfilmt ist Patrick Süskinds Roman "Das Parfum". Der arme Straßenjunge Jean-Baptiste Grenouille wird in den dreckigen Straßen Paris am Ende des 18. Jahrhunderts geboren. Von Anfang an wird er von den Menschen seiner Umgebung ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension

    Das Parfum
    Libellchen007

    Libellchen007

    22. February 2017 um 21:01 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Ich habe das Buch bereits zum zweiten Mal gelesen, musste es vor einigen Jahren in der Schule schon einmal lesen und da es mir damals überraschenderweise ziemlich gut gefallen hat hab ich es mir selbst auch nochmal gekauft und endlich mal wieder gelesen. Wie beim ersten Mal auch schon war der Einstieg ein bisschen schwierig für mich, da man sich erst mal an den altertümlichen Schreibstil gewöhnen muss und dadurch die Sätze oft sehr lang werden. Aber nach der Eingewöhnungsphase ließ es sich dann ganz gut und flüssig lesen und mir ...

    Mehr
  • Das eine Parfum, dass jeden in seiner Seele berührt und verführt...

    Das Parfum
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    11. February 2017 um 14:17 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Darum geht es (Klappentext): Jean-Baptiste Grenouille wird am 17. Juli 1738 an einer Fischbude in Paris geboren. Seine Mutter, die Fischhändlerin, würde ihn zwischen den Fischabfällen verrecken lassen, aber nachdem sie die Nabelschnur durchschnitten hat, fällt sie ohnmächtig auf die Straße, und die deshalb gerufene Polizei findet das Neugeborene. Das von Ammen aufgezogene hässliche Wesen, das zwar selbst keinen Geruch aufweist, entwickelt sich zu einem olfaktorischen Genie ... Meine Meinung:Das Buch hatte einen sehr ...

    Mehr
    • 2
  • Doch kein Bestseller?

    Das Parfum
    ShyRose

    ShyRose

    29. January 2017 um 18:00 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Ich konnte mich leider gar nicht mit dem Buch anfreunden.Vielleicht lag es daran,dass ich mich mit dem Protagonisten nicht identifizieren konnte oder daran,dass ich die Story an sich langweilig fand.....

  • Interessant und beeindruckend

    Das Parfum
    Kaetzin

    Kaetzin

    26. January 2017 um 21:56 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    "Das Parfum" handelt von Grenouille, der keinen Eigengeruch, aber dafür eine ausgesprochen gute Nase hat. Durch seinen guten Geruchssinn nimmt er sein Umfeld auch nur über Gerüche wahr, alles was nicht riecht, ist für ihn belanglos bzw. existiert nicht. Sein Lebensziel, das sich im Laufe er Handlung herauskristallisiert, ist ein perfektes Parfum, mit dem er die Menschheit unterwerfen will. Der Erzähler beginnt am Anfang der Geschichte die Umstände zu schildern, in denen Grenouille geboren wird und aufwächst. Er vergleicht ihn mit ...

    Mehr
  • Konnte mich nicht ganz packen

    Das Parfum
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    20. January 2017 um 07:38 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Ich bin froh, diese Geschichte endlich mal gelesen zu haben, denn schon der Film konnte mich begeistern. Wirklich gepackt hat das Buch mich dann allerdings nicht. Das kann daran liegen, dass ich den Film schon kenne oder es war vielleicht auch nur der falsche Zeitpunkt. So oder so finde ich das Buch dennoch gut. Sie ist sehr interessant und hat eine tolle Thematik.

  • Vom Wahnsinn des Geruchs

    Das Parfum
    Janinezachariae

    Janinezachariae

    14. January 2017 um 22:04 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Was soll aus einem Mann werden, der unter dem Schlachttisch einer Fischerbude zur Welt kommt und dessen Mutter ihn mit all den anderen Fischresten in der Seine verschwinden lassen will? So, wie sie es schon mit ihren anderen Babies gemach hat. Grausig! Was soll aus einem Mann werden, der von einer Pflegeperson - ganz gleich wer - zur nächsten gereicht wird und nie Liebe erlebt hat. Was soll aus einem Mann werden, der nicht einmal einen Geruch hat? Der berüchtigste Frauenmörder Frankreichs natürlich. Ein Mann, der eines Tages ...

    Mehr
  • das Parfum

    Das Parfum
    Miii

    Miii

    19. December 2016 um 11:04 Rezension zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Jean- Baptiste Grenouille hatte es von Anfang an nicht leicht. Seit seiner Geburt wird er immer wieder abgelehnt, nicht beachtet und weitergeschoben. Grund ist sein eigenbrödlerisches und unscheinbares Wesen. Doch Grenouille hat etwas, was ihn von anderen unterscheidet. Er ist mit einem besonders stark ausgeprägten Geruchssinn auf die Welt gekommen und setzt alles daran, ein perfektes Parfum zu kreieren. Um an die nötigen Komponenten für den Duft zu kommen, schreckt er auch vor Mord nicht zurück.  Es ist eine faszinierende und ...

    Mehr
  • weitere