Patrick Süskind Das Parfum

(9.671)

Lovelybooks Bewertung

  • 5187 Bibliotheken
  • 60 Follower
  • 82 Leser
  • 396 Rezensionen
(4229)
(3002)
(1682)
(519)
(239)

Inhaltsangabe zu „Das Parfum“ von Patrick Süskind

Zum 30-jährigen Jubiläum erscheint der Weltbestseller und der Erfolgsfilm ›Das Parfum‹ in einer schönen Geschenkausgabe: die spannende Geschichte – märchenhaft, witzig und zugleich fürchterlich angsteinflößend – vom finsteren Helden Grenouille.

Sehr darstellerisch geschriebener Roman mit einem faszinierend-schaurigen Protagonisten. Wer den Film kennt, sollte das Buch nicht verpassen

— Luthien_Tinuviel

Einer des besten Klassiker!

— Perlamoon

Das Parfum - der Klassiker der in keinem Bücherregal fehlen darf

— hashtagbuch

Zu Recht ein so bekanntes Buch. Weitestgehend faszinierend, manchmal aber arg überzogen.

— Wolly

Was als Leselektüre begann, erwies sich als eines meiner Lieblingsbücher.

— Natalie_Mtzn

Naja ... Idee gut, Geschichte so lala ...

— buecherfee_ella

Einfach UNGLAUBLICH und ATEMBERAUBEND dieses Buch ! Toller Schreibstil, fesselnd, prägend und einfach nur WOW! Ein Muss für alle!

— blueberry_muffin

Roman, Dtsch. 1985

— ellaemma

Eines meiner Lieblingsbücher. Beim Lesen, liest die Nase mit, man riecht die Worte, man ist dabei.

— BirPet

Was soll man dazu noch sagen? Ist und bleibt eine Meisterwerk. Sollte jeder Literatur-Interessierte einmal gelesen haben.

— rushhour1982

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Lesenswert

KRLeserin

Die Ermordung des Commendatore Band 1

2. Teil? Aber eine meisterhafte Form und Sprache alleine ... die Ideen (1Q84) laufen sich tot ... Mystik und Sex alleine ...

Simon_liest

Frau Einstein

Ein intensiver und gefühlvoller Roman mit einer starken Frauenfigur.

Silbendrechsler

Drei Tage und ein Leben

Sehr kurzweilig und moralisch flexibel - Literatur, die berührt und zeigt, dass es keinen komplizierten Satzbau braucht ...

BettinaR87

Nachsommer

Ein kleines, feines Buch, das ich sehr gerne gelesen habe.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Parfum-Die Geschichte eines Mörders

    Das Parfum

    Luthien_Tinuviel

    17. February 2018 um 23:29

    Den Roman "Das Parfum- die Geschichte eines Mörders" von Patrick Süskind kann man eigentlich schon fast als Klassiker bezeichnen. Spätestens seit der Verfilmung von Tom Tykwer 2006 ist die Geschichte einer breiten Masse bekannt gemacht geworden. Doch wer jetzt mit dem Argument: "Ich kenne den Film" das Buch nicht lesen will, der vergisst, dass wie bei jedem Film dieser eben doch nur eine gekürzte Fassung des Werkes wiedergibt.Inhalt:Der Roman spielt im 18. Jahrhundert in Frankreich und berichtet die Geschichte des Jean-Pierre Grenouille, beginnend von seiner Geburt. Grenouille ist bereits als Kind eigenartig. In der Gosse geboren, in Pflege aufgewachsen war er immer schon anders. Er hatte keinen Eigengeruch. Dafür war seine eigene Nase ungewöhnlich fein, sein Sinn für die Menschliche Gesellschaft dafür umso geringer. Er fasst sich das Ziel, alle Gerüche der Welt zu sammeln und dies um jeden Preis.Meine Meinung:Süskind gelingt es in seinem Werk, das Leben Grenouilles lebendig darzustellen. Der Charakter erschreckt durch seine Skrupellosigkeit und fasziniert zugleich durch seine Besonderheit. Die Welt der Gerüche ist das zentrale Thema Süskinds, die umfangreich illustriert wird.Durch zahlreiche Vergleiche gelingt es Süskind, Grenouilles Welt Leben einzuflößen und er nimmt durch seinen ruhigen, erzählenden (fast märchenartigen) Stil sogar größeren Grausamkeiten die Härte, die dieses Werk zum Thriller gemacht hätten.Fazit:"Das Parfum" ist ein gelungener Roman, der durch seine darstellerische Schreibweise gelungen in die Welt der Gerüche und Grenouilles entführt, ohne jedoch erschreckend zu wirken.

    Mehr
  • Das Parfum

    Das Parfum

    nasa

    12. February 2018 um 14:00

    Ich habe Das Parfum von Patrick Süskind schon vor ein paar Jahren in der Schule gelesen und fand das Buch klasse. Da ich jedes Jahr in der Winterzeit immer einen Klassiker lese, habe ich mich diesmal für Das Parfum entschieden. Es ist auf jeden Fall ein Klassiker der sich lohnt gelesen zu werden.Paris 1738 in einer stinkigen Fischbude wird Jean-Baptiste Grenouille geboren der ungewöhnlicher nicht sein könnte. Nachdem seine Mutter hingerichtet wird, kommt der Säugling zu einer Amme. Doch diese hält es nicht lange mit ihm aus. Er sei zu gierig und dann rieche er nicht wie es ein Säugling tun sollte. Nein er riecht überhaupt nicht. Nachdem er zu einer neuen Pflegefamilie kam und älter wird lernt er das er eine ganz besondere Gabe hat. Er kann Dinge riechen die andere nicht riechen und überhaupt geht er riechend und nicht sehend durchs Leben. Bis sich eines Tages ein ganz intensiver Wunsch bei ihm manifestierte, er will ein ganz besonderes Parfum herstellen. Damit beginnt ein mörderischer Plan. Das Buch zeichnet sich durch seinen ganz eigenen Schreibstil aus. Er ist leicht, spannend, sehr bildlich und authentisch, so konnte man sich die verschiedenen Örtlichkeiten sehr gut vorstellen. Aber auch die Gerüche werden sehr intensiv beschrieben so das man das Gefühl hat sie wirklich zu riechen. Der Autor schreibt poetisch, hat aber auch teilweise eine derbe Sprache verwendet. Ich habe das Buch nicht nur gelesen sondern es gelebt und gefühlt. In der Mitte des Buches waren mir einige Beschreibungen zu langatmig und das nahm mir etwas den Lesefluss. Allerdings waren das nur wenige Stellen und haben am Ende doch nicht mehr so stark gestört. Denn gerade durch die etwas zähen Seiten in der Geschichte, wurde doch eine gewisse Spannung aufgebaut. Man wollte einfach wissen wie es weiter geht.Jean-Baptiste Grenouille ist genauso faszinierend wie abschreckend. Man hat mit dieser armen Kreatur irgendwie Mitleid findet sie aber zugleich abstoßend. Er ist Intelligent, aber in seinen Handlungen auch plump. Der Protagonist ruft wahrlich Zwiegespaltene Gefühle in einem hervor. Und genauso geht es mit den Menschen in dem Buch auch. Auf der einen Seite ist ihnen Grenouille zuwider auf der anderen haben sie Mitleid mit der armen Kreatur. Denn anders kann man Grenouille nach der Beschreibung des Autors nicht nennen.Ein wirklich tolles Buch was ich sehr gerne gelesen habe. Es zeigte das ungewöhnliche Leben eines ungewöhnlichen Mörders hinter einer tollen geruchlichen Kulisse. Und vermittelt dazu noch einige Informationen zum Herstellen von Parfüm und zum Leben in Frankreich im 18 Jahrhundert.

    Mehr
  • Das Parfum

    Das Parfum

    hashtagbuch

    07. February 2018 um 18:41


  • Leserunde zu "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Das Parfum

    StefanieFreigericht

    Achtung: Es gibt kein Buch zu gewinnen, jeder liest mit seinem eigenen Buch während des Monats Februar! In der Insider-Top-3-Voting-Challenge https://www.lovelybooks.de/autor/LovelyBooks/LovelyBooks-Spezial-1287744138-w/leserunde/1508005900/ wurde dieses Buch zu einer der Lektüren des Monats gekürt, vielleicht interessiert euch auch diese Challenge. Es können aber natürlich auch Teilnehmer von außerhalb dieser Challenge teilnehmen. Rezi-Schluss für die o.g. Challenge ist der 3. März

    Mehr
    • 18

    Buchraettin

    07. February 2018 um 08:19
    StefanieFreigericht schreibt ich habe erst sehr gerne gelesen, dann sehr gerne Aufsätze geschrieben - da mussten wir noch Geschichten erfinden. Dann beim "Sezieren" der Bücher hat man mir teils das Lesen madig gemacht - aber ...

    Ich habe damals das Sezieren der Bücher für mich entdeckt;). LB gab es da noch nicht, das wäre toll gewesen. Ich habe es noch nicht gefunden, ich hatte das Buch erst in der Hand und nun muss ich ...

  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge!Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt.Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 25.2.2018 - 1:45 Uhr(✗) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Die Sturmschwesterblack_horse  ✔3  ★2 (  )  => Ferrante (***) / Die Sturmschwester (****)BookfantasyXY  ✔3  ★0 (  )  => FerranteCaro_Lesemaus  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Ferrante / Acht BergeElke  ✔3  ★1 (  )  => Acht BergeFinesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => Das Parfumhannelore259  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEhisteriker  ✔3  ★1 (  )  => (Acht Berge?)Hortensia13  ✔2  ★4 (  )  => Die Sturmschwester (****) / Ferrante (****)Insider2199  ✔3  ★2 (  )  => Die Sturmschwester (**)jenvo82  ✔3  ★1 (  )  => (Das Parfum?)killerprincess  ✔3  ★0 (  )  => Die Sturmschwesterkokardkale  ✔0  ★0 (✗✗✗)  => ??LadySamira091062  ✔1  ★2 (✗✗✗)  => Die Sturmschwester (*****)Lesenodernicht  ✔0  ★1 (  )  => Das ParfumLuthien_Tinuviel  ✔1  ★1 (  )  => Das Parfum (*****)mareike91  ✔3  ★0 (  )  => (Das Parfum?)marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSENelebooks  ✔2  ★1 (  )  => Das Parfumpapaverorosso  ✔2  ★1 (  )  => (Ferrante?)rainbowly  ✔3  ★0 (  )  => PAUSERo_Ke  ✔3  ★6 (  )  => Die Sturmschwester (*) /                                  => Ferrante (**) / Acht Berge (*****)stebec  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEStefanieFreigericht  ✔3  ★1 (  )  => Das Parfum / (Acht Berge?)suppenfee  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEWolly  ✔3  ★1 (  )  => Das Parfum (****)Yolande  ✔3  ★2 (  )  => Die Sturmschwester (***)YvetteH  ✔3  ★2 (  )  => Die Sturmschwester (***)Zalira  ✔3  ★0 (  )  => Acht Berge / (Das Parfum?)Gruppe B: Krimi/Thrillerban-aislingeach  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Aschenputtelblack_horse  ✔3  ★1 (  )  => Totenfrau / Ghost (***)BookfantasyXY  ✔3  ★0 (  )  => AbgeschnittenCaro_Lesemaus  ✔2  ★3 (✗✗✗)  => Aschenputtel (****) / Totenfrau (****)ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => Aschenputtel (***) / Crimson Lake (*****)Elke  ✔3  ★0 (  )  => TotenfrauFinesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => Das Joshua-Profilhannelore259  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEhisteriker  ✔3  ★1 (  )  => (Ghost?)Hortensia13  ✔2  ★2 (  )  => Das Joshua-Profil (***)Insider2199  ✔3  ★4 (  )  => Ghost (*****)jenvo82  ✔3  ★0 (  )  => Totenfraukillerprincess  ✔3  ★0 (  )  => Totenfrau / Aschenputtel /                                              => Das Joshua-Profil kokardkale  ✔0  ★1 (✗✗✗)  => ??Lesenodernicht  ✔0  ★1 (✗✗✗)  => Das Joshua-Profil (***)Luthien_Tinuviel  ✔3  ★3 (  )  => Das Joshua-Profil (*) / Ghost (*****)mareike91  ✔3  ★0 (  )  => Aschenputtelmarpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSERo_Ke  ✔3  ★5 (  )  => Ghost (****) / Das Joshua-Profil (**)StefanieFreigericht  ✔3  ★1 (  )  => Das Joshua-ProfilWolly  ✔3  ★2 (  )  => Aschenputtel (****) / Abgeschnitten (****)Yolande  ✔3  ★3 (  )  => Ghost (****)Gruppe C: Fantasy, Jugendbücherban-aislingeach  ✔2  ★3 (✗✗✗)  => City of Fallen Angels (*****)Bandelo  ✔1  ★0 (00✗)  => PAUSEBookfantasyXY  ✔3  ★0 (  )  => (Zirkel?)cecilyherondale9  ✔0  ★2 (000)  => City of Fallen Angels / Eragon 2Elke  ✔0  ★0 (  )  => PAUSEEllethiel  ✔2  ★2 (  )  => City of Fallen AngelsFinesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => Zirkelhannelore259  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEHortensia13  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEjulezzz96  ✔0  ★0 (✗00)  => City of Fallen Angelskillerprincess  ✔3  ★2 (  )  => (City of Fallen Angels?)kokardkale  ✔0  ★2 (✗✗✗)  => ??LadySamira091062  ✔1  ★3 (✗✗✗)  => City of Fallen Angels (*****) / (Zirkel?)Lesenodernicht  ¶ ✔0  ★1 (✗✗✗)  => Die rote Königin (Joker) (*****)Luthien_Tinuviel  ✔3  ★2 (  )  => Eragon 2mareike91  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => PAUSENelebooks  ✔2  ★0 (  )  => Eragon 2rainbowly  ✔3  ★0 (  )  => PAUSERo_Ke  ✔3  ★9 (  )  => City of Fallen Angels (*****) /                                  => Eragon 2 (*****) / Zirkel (****)stebec  ✔3  ★1 (  )  => PAUSEsuppenfee  ✔2  ★1 (  )  => PAUSEWolly  ✔3  ★3 (  )  => Eragon 2 / Zirkel (****)Zalira  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEGruppe D: Historische Romane, Biografienban-aislingeach  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Nebelgasse (*****) / Pompejiblack_horse  ✔3  ★3 (  )  => (Das Haus in der Nebelgasse?)Caro_Lesemaus  ✔2  ★4 (✗✗✗)  => Die Walfängerin (***)ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => Nebelgasse (****) /                         => Die Walfängerin (*****) / Pompeji (**)Elke  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEFinesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => PAUSEhannelore259  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEhisteriker  ✔3  ★1 (  )  => Pompeji (****)Hortensia13  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEInsider2199  ✔3  ★1 (  )  => Die Wildrose / Pompeji (****)kokardkale  ✔0  ★0 (✗✗✗)  => ??LadySamira091062  ✔1  ★2 (✗✗✗)  => Die Wildrose / Pompejimareike91  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => (Das Haus in der Nebelgasse?)marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSENelebooks  ✔2  ★1 (  )  => Die Wildrose / Die Walfängerinpapaverorosso  ✔1  ★0 (  )  => Die WalfängerinRo_Ke  ✔3  ★7 (  )  => Nebelgasse (*****) / Die Wildrose (*****)StefanieFreigericht  ✔3  ★1 (  )  => noch unentschieden?Wolly  ✔3  ★0 (  )  => Die WildroseYolande  ✔3  ★3 (  )  => Die Wildrose (*****)YvetteH  ✔3  ★2 (  )  => Die WalfängerinGruppe E: Liebe, Erotikban-aislingeach  ✔2  ★3 (✗✗✗)  => Schlaflos in Manhattan (*****)Bandelo  ✔1  ★0 (00✗)  => Wildblumensommer / Die Nacht schreibt uns neuBookfantasyXY  ✔3  ★0 (  )  => WildblumensommerElke  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEEllethiel  ✔1  ★1 (  )  => Der letzte erste KussFinesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => Die Nacht schreibt uns neuHortensia13  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEkillerprincess  ✔3  ★1 (  )  => Schlaflos in Manhattankokardkale  ✔0  ★1 (✗✗✗)  => ??LadySamira091062  ✔1  ★1 (✗✗✗)  => Schlaflos in Manhattanmareike91  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Der letzte erste Kuss / WildblumensommerNelebooks  ✔2  ★3 (  )  => Manhattan (*****) / Die Nacht schreibt uns neu (***)rainbowly  ✔3  ★1 (  )  => (Taste of Love 2 mit Joker?)Ro_Ke  ✔3  ★5 (  )  => Wildblumensommer (*****)stebec  ✔3  ★2 (  )  => Die Nacht schreibt uns neu (**)YvetteH  ✔3  ★1 (  )  => WildblumensommerGruppe F: Klassiker, Sci-Fi, Sachbücherban-aislingeach  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => Giantsblack_horse  ✔3  ★0 (  )  => (Club der roten Bänder?)Caro_Lesemaus  ✔2  ★1 (✗✗✗)  => PAUSEElke  ✔3  ★0 (  )  => Jenseits von Afrika / (Club der ...?)Finesty22  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => PAUSEhannelore259  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEhisteriker  ✔3  ★1 (  )  => Jenseits von Afrika (engl.)Hortensia13  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEInsider2199  ✔3  ★1 (  )  => PAUSEkillerprincess  ✔3  ★0 (  )  => PAUSEkokardkale  ✔0  ★0 (✗✗✗)  => ??Luthien_Tinuviel  ✔2  ★0 (  )  => PAUSENelebooks  ✔2  ★1 (  )  => Club der roten Bänderpapaverorosso  ✔2  ★0 (  )  => Jenseits von AfrikaRo_Ke  ✔3  ★4 (  )  => Giants (*****) / Club der roten Bänder (*****) StefanieFreigericht  ✔3  ★2 (  )  => Jenseits von Afrika (engl.)Wolly  ✔3  ★0 (  )  => noch unentschieden?Yolande  ✔3  ★2 (  )  => Jenseits von Afrika (***)Zalira  ✔2  ★1 (  )  => Jenseits von AfrikaGruppe S: NeuheitenCaro_Lesemaus  ✔2  ★3 (✗✗✗)  => Seht was ich getan habeElke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSEEllethiel  ✔0  ★0 (  )  => Save MeHortensia13  ✔2  ★0 (  )  => PAUSEInsider2199  ✔3  ★0 (  )  => Hologrammaticajenvo82  ✔3  ★2 (  )  => Ferrantekillerprincess  ✔3  ★0 (  )  => Auf ewig meinLadySamira091062  ✔1  ★0 (✗✗✗)  => PAUSELuthien_Tinuviel  ✔3  ★0 (  )  => (Save Me / Hologrammatica?)mareike91  ✔2  ★0 (✗✗✗)  => Save Me / (Seht was ich getan habe?)marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSENelebooks  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSERo_Ke  ✔3  ★4 (  )  => Hologrammatica (*****) / Save Me /                                  => Seht was ich getan habe (****) / Auf ewig meinStefanieFreigericht  ✔3  ★0 (  )  => Ferrantesuppenfee  ✔2  ★3 (  )  => Save Me (***) / Seht was ich getan habeYolande  ✔3  ★1 (  )  => Ferrante (****)Zalira  ✔3  ★0 (  )  => PAUSESummary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose¶2 ✔21 Ro_Ke A★06 - B★05 - C★09 - D★07 - E★05 - F★04 - S★04 = 40 + ★14¶2 ✔10 Caro_Lesemaus A★01 - B★03 - D★04 - F★01 - S★03 = 12 + ★05¶1 ✔15 Yolande A★02 - B★03 - D★03 - F★02 - S★01 = 11 + ★04¶1 ✔12 ban-ais A★01 - B★01 - C★03 - D★01 - E★03 - F★01 = 10 + ★04¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02¶1 ✔15 Insider A★02 - B★04 - D★01 - F★01 - S★00 = 08 + ★03¶1 ✔05 LadySamira A★02 - C★03 - D★02 - E★01 - S★00 = 08 + ★02¶1 ✔14 Horten A★04 - B★02 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 06 + ★03¶1 ✔12 black A★02 - B★01 - D★03 - F★00 = 06 + ★03¶1 ✔12 Luthien_Tinuviel A★01 - B★03 - C★02 - F★00 - S★00 = 06 + ★03¶1 ✔15 Wolly A★01 - B★02 - C★03 - D★00 - F★00 = 06 + ★02¶1 ✔10 Nelebooks A★01 - C★00 - D★01 - E★03 - F★01 - S★00 = 06 + ★02¶1 ✔15 Stefanie A★01 - B★01 - D★01 - F★02 - S★00 = 05 + ★02¶1 ✔09 Yvette A★02 - D★02 - E★01 = 05 + ★01¶1 ✔12 histeriker A★01 - B★01 - D★01 - F★01 = 04 + ★02¶1 ✔09 jenvo A★01 - B★00 - S★03 = 04 + ★01¶1 ✔06 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01¶1 ✔03 Ellethiel C★02 - E★01 - S★00 = 03 + ★01¶1 ✔08 stebec A★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★00¶0 ✔00 Lesenodernicht A★01 - B★01 - C★01 = 03 + ★00¶1 ✔14 mareike A★00 - B★00 - C★01 - D★00 - E★01 - S★00 = 02 + ★01¶1 ✔00 cecilyherondale C★02 = 02 + ★00¶1 ✔18 killerprincess A★00 - B★00 - C★00 - E★01 - F★00 - S★00 = 01 + ★01¶1 ✔15 Elke A★01 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 01 + ★01¶1 ✔11 Zalira A★00 - C★00 - F★01 - S★00 = 01 + ★01¶1 ✔10 rainbowly A★00 - C★00 - E★01 = 01 + ★01¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★00 = 01 + ★00¶1 ✔04 marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 + ★00¶1 ✔15 hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 + ★01¶1 ✔12 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★00 - E★00 = 00 + ★01¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 - F★00 = 00 + ★01¶1 ✔02 Bandelo C★00 - E★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 + ★00¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 + ★00 => ausgeschieden!für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 1695
  • Ein Klassiker mit Berg- und Talfahrt

    Das Parfum

    Wolly

    Lange schon stand das Parfum in meinem Regal und wartete darauf gelesen zu werden. Irgendwie habe ich mich nie so richtig rangetraut. Nachdem ich es nun befreit habe, bin ich froh es gelesen zu haben. Es konnte mich nicht durchweg überzeugen, hatte aber definitiv eine ganz eigene Sogwirkung. Diesbezüglich ähnelt das Buch seinem Protagonisten. Einem Mann der gleichermaßen faszinierend und abstoßend ist, der einerseits genial und im Gegensatz dazu völlig plump daherkommt. Trotz oder gerade wegen seiner Gegensätze ist er auf jeden Fall interessant. Allein die Tatsache, das er nicht sehend, sondern riechend durch die Welt läuft, unterscheidet ihn gewaltig von Anderen. Diese ungewohnte Perspektive umschreibt der Autor mal malerisch und poetisch, mal schonungslos und derb. Er dringt dabei Tief in die Seele seines Protagonisten ein und versucht so die Handlungen Grenouilles verständlicher zu machen. Sympathischer macht das den Hauptdarsteller nicht, denn er ist und bleibt ein Monster, aber es erzeugte bei mir ein Quäntchen Mitleid für den armen Teufel. Genug aber nun von Grenouille, den man sowieso am besten selbst kennenlernt und zurück zum Inhalt. Die Geschichte gliedert sich in vier Abschnitte von denen mir der Beginnn und Teil drei wirklich klasse gefallen haben. Mit dem zweiten und letzten Abschnitt hatte ich dagegen so meine Probleme. Im zweiten habe ich mich gelangweilt und im Finale war mir alles deutlich zu überzogen. Spätestens dort möchte ich zartbesaiteten von der Lektüre abraten. Allgemein sollte man für den Roman Nerven und eine gewisse Ekelresistenz mitbringen. Wenn man die nötigen Nerven allerdings besitzt, kann ich nur Jedem raten, diesen Klassiker einmal gelesen zu haben. ´Fazit:Zu Recht ein so bekanntes Buch.

    Mehr
    • 3
  • Nicht wirklich dufte finde ich ...

    Das Parfum

    buecherfee_ella

    29. January 2018 um 18:55

    Ich habe mir das Buch ausgesucht, um darüber meine Hausarbeit im Deutschunterricht zu schreiben. Da es ja ein so "literarisches" Juwle ist und so ein Klassiker.Die Idee finde ich auch richtig gut. Elemente der Story sind toll. Und wie Süskind die Duftwelt beschreibt ist auch klasse. Aber mit der Geschichte selbst bin ich nicht warm geworden. Die war irgendwie nichts für mich. Keine richtige Spannung, keine ganze Handlung und das Ende ... naja ...

    Mehr
  • Ein Muss für Bücherliebhaber!

    Das Parfum

    blueberry_muffin

    27. January 2018 um 17:41

    Einfach nur GROSSARTIG !  Toller und hineinversetzbarer Schreibstil !

  • Betörend

    Das Parfum

    Giselle74

    22. January 2018 um 17:32

    Immer wieder wird die Frage gestellt, ob ich eigentlich ein Lieblingsbuch hätte. Und immer wieder muss ich sagen, dass es eine Reihe von Lieblingsbüchern gibt, aber nicht das Eine und Einzige. Süskinds "Das Parfum" kommt dem jedoch recht nahe. Es muss etwa 1994 gewesen sein, als ich es zum ersten Male las. Ich war zwanzig und gerade in die Welt hinaus gezogen, vorher hatte ich jedoch am heimischen Theater eine Aufführung von "Der Kontrabass" gesehen, ebenfalls von Süskind, und war mehr als begeistert. Damals hatte ich einen recht knappen finanziellen Rahmen, aber als ich "Das Parfum" in der Auslage einer Buchhandlung sah, musste es mit. Und ich eine Woche hungern. aber das war es definitiv wert... Seitdem habe ich den Roman bestimmt fünfzehn Mal oder mehr gelesen und kann mich immer noch begeistern am Sprachfluss und der Handlungsführung. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass alle wirklich großen Romane zeitlos sind? Dass wir in ihnen versinken unabhängig von Entstehungszeit und Moden? Dass ihr Inhalt funktioniert und ihre Charaktere lebendig bleiben auch nach Jahrzehnten? Und ich bin ja nicht die Einzige, die den Roman liebt: neun (!) Jahre lang stand er auf der Spiegelbestsellerliste, wurde in über fünfzig Sprachen übersetzt und schlußendlich auch verfilmt. Und das trotz des öffentlichkeitsscheuen Autors, der genau ein Interview gab - und dann keines mehr. Zum Inhalt möchte ich gar nichts sagen. Ich weiß, das gehört sich nicht bei einer Besprechung, aber trotzdem. Die, die es gelesen haben, kennen den Inhalt und die, die es noch nicht gelesen haben, diese Glücklichen, denen das erste Mal noch bevorsteht, die sollten das Buch einfach aufschlagen und beginnen zu lesen: "Im achtzehnten Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte." (...) Wie gut, dass es nicht bei der eigentlich geplanten Kurzgeschichte geblieben ist...

    Mehr
  • Toller Einblick in die Denkweise eines kranken aber besonderen Protgonisten.

    Das Parfum

    Niggls_

    22. November 2017 um 08:12

    Eine tolle Welt mit unsympathischen Menschen hat Patrick Süskind da erschaffen. Es war nicht eine Figur dabei, die ich mochte aber dennoch habe ich weitergelesen, weil eine gewisse Sympathie für den Protagonisten dennoch da war. Auch die Kreativität in Hinblick auf die Story (Wertlose bis wertvolle Geruchssammlung, Orgie, Kannibalismus) fand ich bewundernswert.

  • Bizarr und fesselnd.

    Das Parfum

    Wuschel

    13. November 2017 um 13:34

    Ein Buch, das es wohl schon ewig gibt. Das quasi jeder kennt. Das muss man ja eigentlich gelesen haben. Schon vor etlichen Jahren kam der Film im Kino und nun wollte auch ich mich an das Buch wagen, das schon lange im Regal stand. Kaum in der Hand wird man schon ins miefige Paris geworfen. Man kann es förmlich riechen. Den Gestank der Stadt. Dank dem flüssigen Schreibstil lebt man das Buch während man es liest. Man kann sich die Stadt, aber auch die Landschaft auf seiner Reise bildlich sowie geruchlich vorstellen. Zumindest bis zum letzten Drittel. Hier fand ich persönlich, dass etwas fehlt. Natürlich wurde vorab die Gegend beschrieben, doch trotz der herrschenden Wortgewandtheit fängt einfach nur das Morden an und dann endet das Buch. Auch wenn ich mich nur noch vage an die Verfilmung erinnere, so meine ich, dass dieser hier besser umgesetzt war. Gefühlt las sich das Ende wie ein Bruch. Liebevoll, mit etlichen Details geschmückt, baute Patrick Süskind die Landschaft und auch die Charakter auf und dann war es plötzlich vorbei. Das fand ich etwas schade. Hier hätte man mit wenigen Zeilen einfach mehr rausholen können. Alles in allem ist es dennoch ein gutes Buch, wenn auch seine eigene Art etwas bizarr. 

    Mehr
  • Das Parfum - Patrick Süskind

    Das Parfum

    Fabaluchs

    07. November 2017 um 20:14

    Inhalt: Der Roman erzählt vom Leben Jean¬-Baptiste Grenouilles, der zum Mörder junger Frauen wird, um sein Ziel, größter Parfumeur aller Zeiten zu werden und die Menschen zu beherrschen, zu erreichen. Grenouille besitzt die überragende Fähigkeit, Gerüche zu erfassen, zu analysieren, zu speichern und sie zu neuen Duftkompositionen zu verarbeiten; allerdings fehlt ihm der menschliche Eigengeruch. Der Roman präsentiert Grenouilles Werdegang und die Stationen seiner Entwicklung von der Geburt (17.7.1738) bis zu seinem Tod 29 Jahre später.Quelle: Das Parfum - Patrick Süskind - Inhaltsangabe Meine Gedanken dazu: Zuallererst muss ich sagen, dass ich das Buch eher zufällig und auch nicht ganz freiwillig gelesen habe. Anfang letzter Woche habe ich mir nämlich ein Glas gebastelt, wo ich jedes Buch, aus meinem Regal, das ich noch nicht gelesen habe, auf ein Zettelchen geschrieben und hineingetan habe. Als ich das erste mal aus diesem Glas zog kam dann "Das Parfum", wo ich gehofft hatte, dass es erst später drankäme raus. Weil ich aber meine mir eigens auferlegten Regeln nicht brechen wollte, sprang ich über meinen Schatten und begann zu lesen. Ich habe es nicht bereut. Wider aller Erwartungen war ich von der ersten Seite an gefesselt. Nicht nur dass es sich sehr leicht lesen lässt, es hat auch etwas an sich, dass einen nicht mehr aufhören lässt. Süskind beschreibt die Welt, so wie sie Grenouille wahrnimmt, so genau und ausführlich, dass ich an manchen Stellen selbst das Gefühl hatte das gleiche wie der Protagonist in dem Moment zu riechen. Auch Geschichtlich ist es sehr interessant, da es nicht nur viele geruchliche Einblicke sondern auch viele Informationen zum Leben und vor allem der Parfumherstellung in Frankreich im 18. Jahrhunderte gewährt.Ich kannte die Handlung zwar schon vorher, das hat die Spannung aber nicht gemindert. Auch hatte ich Hemmungen das Buch zu lesen, da ich glaubte, dass der Mörder seine Opfer zerstückelt und verstümmelt, um sein Parfum herzustellen. Leute, die wie ich so etwas nicht vertragen, kann ich beruhigen, sein Vorgehen ist nicht sehr blutrünstig und auch sonst wird nichts sonderlich "grausliches" beschrieben.Den Film dazu werde ich mir glaube ich nicht ansehen, weil ich meine Bilder im Kopf nicht zerstören möchte. Fazit: "Das Parfum - die Geschichte eines Mörders" ist ein sehr schön geschriebenes Buch, das einen auch begeistern kann, wenn man normalerweise keine "Klassiker" liest.

    Mehr
  • Unglaublich fesselnd!

    Sag kein Wort

    Eori

    22. September 2017 um 22:58

    "Sag kein Wort" ist nichts für zarte Gemüter, dass mal gleich vorweg gesagt.Das Buch, und damit besonders der Medizinstudent Téo, der Protagonist, erinnern mich stark an "Das Parfüm" von Patrick Süskind oder auch "Der Mund" von Laurence Haloche. Alle haben gemein, dass der Protagonist völlig überzeugt von seinem "richtigen" Handeln ist, gleich was mit dem Opfer oder anderen Personen geschieht, sogar Mord wird in Kauf genommen, um das Ziel, die Erfüllung zu erreichen. Hier ist Téo unglaublich in Clarice verliebt, und tut seiner Meinung nach alles dafür, dass sie ihn auch liebt. Dass Liebe aber nicht durch Entführung und Misshandlung erzwungen werden kann, passt nicht in seine Weltvorstellung. Er versucht alles, um Clarice sich näher zu bringen, fesselt, knebelt oder setzt sie unter Drogen, ja er verletzt sie sogar irreperabel.Das Buch beginnt schon ab der ersten Seite unglaublich spannend, und man lernt direkt die verquere Weltvorstellung von Téo kennen. Und es ist völlig verständlich, dass er ein Außenseiter ist. Ein Mann, der blind ist vor Liebe, ist zu vielem fähig. S. (247) Dieses Zitat beschreibt Téo meiner Meinung nach perfekt. Er merkt gar nicht, was er Clarice mit seiner "Liebe" eigentlich antut. Ich habe das Buch in knapp 3,5 Stunden im Zug gelesen und ich bin mehr als begeistert!Ich empfehle "Sag kein Wort" vorallem denjenigen, die oben genannte Bücher mochten. Es ist zwar nicht ganz so makaber, dennoch ziemlich krass.

    Mehr
  • Nach meinem Geschmack :)

    Das Parfum

    claire_silver

    21. September 2017 um 23:52

    Das Buch ist ein gut verständlicher Roman und ließt sich vom Schreibstil sehr angenehm. Es ist richtig interessant, die Welt mit der Nase von Grenouille zu erkunden, anstatt sie mit den gewöhnlichen Sinnen wahrzunehmen. Zugleich ist diese Erkundung auch ungewöhnlich und abenteuerlich. Jeder Duft, Geruch oder Gestank wird ausführlich mit zahlreichen Ausführungen und Vergleichen auf den Punkt gebracht. Der Leser ist somit gezwungen, sich Bilder und Abläufe von den Wahrnehmungen vorzustellen. Diese detailgetreuen und präzisen Eindrücke haben mich größtenteils total begeistert und mich ins Erstaunen versetzt. Diese Atmosphäre, die Süskind ausdrückt, ist wirklich einzigartig und nimmt den Leser mit auf eine Reise in eine andere Welt. Es sind nicht nur herrliche und angenehme Gerüche beschrieben, sondern es gibt auch mehrere unangenehme Stellen, die dem Leser und mir besser erspart geblieben wären. Jedoch gleichen sich beide Aspekte im Buch aus und der Leser empfindet abwechselnd Abscheu und Bewunderung von den Erzählungen und der Person Grenouille. Dieser Charakter stellt ein menschenverachtendes Monster dar, schließlich will er die schönsten und lieblichsten Düfte der Menschen in sich aufnehmen und konservieren, da er selbst keinen eigenen Geruch hat. Eines Tages entdeckt er einen wundervollen Duft in den Straßen von Paris, dabei handelt es sich um ein Mädchen, welches er aufsucht und danach umbringt. Allgemein bringt Grenouille den anderen Menschen nur für eine begrenzte Zeit Glück und sobald er sie verlässt, bringt er Unheil über sie. Grenouilles Lebensgeschichte als Genie des Geruchs und als Mörder zu verfolgen, ist spannend. Dieses Buch ist wahrlich ein Meisterwerk.

    Mehr
  • Das Parfüm-Eine abscheuliche Geschichte welche entsetzt

    Das Parfum

    Boooooks02

    21. August 2017 um 21:43

    Der Roman handelt von dem selbst geruchlosen Waisenkind Jean-Baptiste Grenouillie, welcher die wohl feinste Nase des 18. Jahrhunderts besitzt. Doch schon früh wird er als sonderbar angesehen und abgeschoben. Er widmet sein Leben der Welt der Gerüche und beendet seine Suche nach dem einen vollkommensten Parfum  in der Stadt der Parfumeure Grasse. Doch viele Menschen mussten dafür einen entsetzlichen Preis zahlen.Schon auf den ersten Seiten beginnt man, auch durch die Haltung des Autors, eine entsetztliche Abneigung gegen Grenouillie zu entwickeln, welche sich immer weiter verstärkt. Gleichzeitig ist die Geschichte des jungen Parfumeurs wirklich beeindruckend und mal etwas anderes, dies zieht sich fast bis zum Schluss durch, doch dann nimmt alles eine abscheuliche Wendung. In mir brach unglaubliches Entsetzen aus nachdem man Grenouillie trotz seinener Morde einfach unversehrt gehen ließ. Das einzige was dem entgegenwirkte war die Tatsache, dass er letztendlich trotzdem keine Genugtuung und keinen Sinn in seinem Leben fand. Zusammengefasst ist es ein großartiger Roman, welchen ich nur weiteremphelen kann. Die Sprache ist herrausragend und der Einfall phänomenal, auch wenn man sich letzendlich am meisten an das barbarische Ende erinnert.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks