Patrick Salmen Distanzen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Distanzen“ von Patrick Salmen

In Patrick Salmens erstem Buch „Distanzen“ trifft man weder auf die großen Helden der Geschichte noch auf die Geschichten großer Helden, vielmehr versucht der Autor, den Leser einzelne Stimmungsebenen nachempfinden zu lassen und ihn als Protagonist in seine Geschichten einzubinden. In 16 Kurzgeschichten und 26 Gedichten stößt man auf die Faszination des Strommastensurrens, auf alte Damen, die mit ihren Regenhauben als Heißluftballons in den Himmel aufsteigen, auf leisen Zweifel und Lautmaler, auf den Zauber des Geschichtenerzählens, auf Zwischenrealitäten und Zugvogelforscher. Patrick Salmen entführt den Leser vorbei an Telefonzellen, Bushaltestellen, Flughäfen oder Feldwegen und lässt ihn die seltsam schöne Faszination spüren, die diesen Orten anhaftet. In prosaischer und lyrischer Form erzählt Patrick Salmen die Geschichten der kleinen Helden. „Distanzen“ nimmt den Leser mit in poetische Bilderwelten: Momentaufnahmen voller Gerüche, Farben, Klänge und Atmosphäre.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen